So fühlt sich Liebe an

    D 2004
    Ehedrama/Drama (90 Min.)
    So fühlt sich Liebe an – Bild: NDR/Degeto/Barbara Bauriedl
    So fühlt sich Liebe an – Bild: NDR/Degeto/Barbara Bauriedl
    Konrad (Hannes Jaenicke) ist ein Mann Mitte 40: beruflich erfolgreich als Chefredakteur eines angesehenen Nachrichtenmagazins, verheiratet und treu. Er erwartet vom Leben keine Überraschungen mehr. Doch das ändert sich schlagartig, als er sich in die selbstbewusste, charmante Journalistin Hanna (Maria Furtwängler) verliebt. „Wachgeküsst“ von Hanna, erkennt Konrad plötzlich wie viele unerfüllte Träume er noch hat. Während sein Freund, der notorische Frauenheld Maximilian (Jan-Gregor Kremp), überlegt wie er als der neue Verleger des Magazins seine aktuelle Flamme Alexandra (Mavie Hörbiger) dezent im Verlag unterbringen könnte, ohne dass seine Ehefrau Linda (Ute Willing) Wind von der Affäre bekommt, verspürt Konrad nach 20 treuen Jahren auf einmal den Wunsch, mit Hanna ganz neu anzufangen. Auf der anderen Seite will er seine Ehe mit Barbara (Heidrun Gärtner) nicht gefährden und versucht deshalb, seine Liebe zu Hanna geheim zu halten. Dann aber erfährt Barbara ausgerechnet durch Maximilian von der Affäre ihres Mannes. Dieser Vertrauensbruch stellt die langjährige Freundschaft der beiden Männer auf eine harte Probe – zumal Maximilian seinem Freund auch in der Redaktion immer wieder in den Rücken fällt. Konrad muss sich entscheiden … Mit „So fühlt sich Liebe an“ hat Regisseur Peter Gersina (‚Mädchen, Mädchen 2‘) eine ebenso dramatische wie romantisch-heitere Geschichte um Liebe und Freundschaft, Loyalität und Vertrauen inszeniert. Hannes Jaenicke (‚Für immer im Herzen‘) beeindruckt in der Rolle eines Mannes, der sich für wunschlos glücklich hält, bevor er unvermittelt in eine heftige „Midlife Krise“ gerät. Maria Furtwängler glänzt als schlagfertige Journalistin mit Herz und Charme, während Jan-Gregor Kremp (‚Rette Deine Haut‘) als jovialer Lebemann, der leichtfertig eine langjährige Männerfreundschaft aufs Spiel setzt, überzeugt. In weiteren Rollen sind Mavie Hörbiger (‚Schweigen ist Gold‘) Heidrun Gärtner (‚Herz oder Knete‘), Ute Willing und Nicki Kantor (‚Harte Jungs‘) zu sehen. Der erfolgreiche Journalist Konrad führt mit seiner Ehefrau ein durch und durch angepasstes Leben zwischen Einfamilienhaus, Redaktionskonferenz und Nobelrestaurant. Dieser Trott ändert sich schlagartig, als Konrad sich Hals über Kopf in seine charmante Kollegin Hanna verliebt. Zunächst versucht er, die Affäre geheim zu halten – bis sein bester Freund und Kollege, der notorische Fremdgänger Maximilian, seiner Frau einen „heißen Tipp“ gibt. Nun muss Konrad eine tiefgreifende Entscheidung treffen, bevor sein Leben endgültig aus den Fugen gerät. (Text: One)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    ARD Mediathek UT de

    Sendetermine

      Mi 06.11.2019
    00:40–02:05
    00:40–hr-Fernsehen
      Di 05.11.2019
    14:35–16:00
    14:35–hr-Fernsehen
      Sa 18.05.2019
    10:25–11:50
    10:25–rbb
      Fr 19.10.2018
    12:50–14:20
    12:50–hr-Fernsehen
      Mo 18.12.2017
    07:10–08:35
    07:10–One
      Sa 16.12.2017
    07:45–09:10
    07:45–One
      Fr 15.12.2017
    14:25–15:50
    14:25–One
      Sa 18.11.2017
    08:20–09:45
    08:20–WDR
      Mi 04.10.2017
    14:35–16:00
    14:35–hr-Fernsehen
      So 20.08.2017
    10:35–12:00
    10:35–rbb
      Sa 19.08.2017
    14:05–15:30
    14:05–rbb
      So 02.07.2017
    00:55–02:20
    00:55–NDR
      Sa 01.07.2017
    20:15–21:45
    20:15–NDR
      Sa 13.05.2017
    13:00–14:30
    13:00–Das Erste
      Fr 13.05.2016
    12:45–14:15
    12:45–einsfestival
      Fr 13.05.2016
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 05.05.2016
    22:40–00:05
    22:40–NDR
      Do 28.04.2016
    01:30–03:00
    01:30–BR Fernsehen
      Mi 27.04.2016
    12:00–13:30
    12:00–BR Fernsehen
      Do 07.04.2016
    12:15–13:40
    12:15–hr-Fernsehen
      Sa 31.10.2015
    09:20–10:45
    09:20–WDR
      So 02.08.2015
    04:00–05:25
    04:00–SWR Fernsehen
      Sa 01.08.2015
    23:35–01:00
    23:35–SWR Fernsehen
      Sa 11.07.2015
    20:15–21:45
    20:15–NDR
      Mi 18.02.2015
    12:10–13:35
    12:10–hr-Fernsehen
      So 27.07.2014
    12:25–13:50
    12:25–WDR
      Fr 04.07.2014
    02:35–04:05
    02:35–3sat
      Mo 30.06.2014
    20:15–21:40
    20:15–3sat
      Mo 14.04.2014
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      Mo 07.04.2014
    12:10–13:40
    12:10–hr-Fernsehen
      Sa 05.04.2014
    12:35–14:00
    12:35–hr-Fernsehen
      So 23.03.2014
    16:50–18:15
    16:50–einsfestival
      Fr 21.03.2014
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Fr 21.03.2014
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 20.03.2014
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 02.06.2013
    15:35–17:00
    15:35–rbb
      Fr 29.03.2013
    01:40–03:05
    01:40–SWR Fernsehen
      So 18.09.2011
    17:15–18:45
    17:15–einsfestival
      Fr 16.09.2011
    13:15–14:45
    13:15–einsfestival
      Fr 16.09.2011
    06:20–07:45
    06:20–einsfestival
      Do 15.09.2011
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Do 27.05.2010
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Do 27.05.2010
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Mi 26.05.2010
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 23.05.2010
    09:30–10:55
    09:30–einsfestival
      Fr 13.03.2009
    13:35–15:00
    13:35–SWR Fernsehen
      Sa 23.02.2008
    20:15–21:40
    20:15–hr-Fernsehen
      So 28.10.2007
    08:45–10:15
    08:45–WDR
      Sa 27.10.2007
    20:15–21:40
    20:15–WDR
      Di 04.07.2006
    20:15–21:40
    20:15–3sat
      Fr 25.11.2005
    12:30–14:00
    12:30–Südwest Fernsehen
      Do 22.09.2005
    23:05–00:30
    23:05–MDR
      Fr 10.06.2005
    22:15–23:40
    22:15–rbb
      Sa 09.04.2005
    21:50–23:15
    21:50–NDR
      Di 19.10.2004
    10:35–12:00
    10:35–Das Erste
      Fr 15.10.2004
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn So fühlt sich Liebe an im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.