Simon Sez

    D/B/USA 1999
    Actionfilm (85 Min.)
    Ex-CIA-Agent Simon (Dennis Rodman, M.) versucht gerade den dunklen Machenschaften eines Waffenhändlers auf die Spur zu kommen, als ihm sein alter CIA-Ausbildungskollege Nick (Dane Cook, l.) über den Weg läuft... (r. Darsteller unbekannt) – Bild: RTL
    Ex-CIA-Agent Simon (Dennis Rodman, M.) versucht gerade den dunklen Machenschaften eines Waffenhändlers auf die Spur zu kommen, als ihm sein alter CIA-Ausbildungskollege Nick (Dane Cook, l.) über den Weg läuft... (r. Darsteller unbekannt) – Bild: RTL
    Interpol-Agent Simon Sez ist ein Polizist, wie er nicht gerade im Buche steht: Mit seinen zahlreichen Tätowierungen und Piercings sowie seinem energischen Auftreten könnte man ihn selbst zu den ‚bösen Buben‘ rechnen, doch der Schein trügt: In Wahrheit hat er sich voll und ganz der Bekämpfung des Verbrechens verschrieben. Als er plötzlich von seinem alten CIA-Ausbildungskollegen aufgesucht wird, wird schnell klar, dass Simon sich bis auf weiteres wohl kaum zurücklehnen kann. Nick berichtet ihm, dass die Tochter eines einflussreichen Software-Giganten entführt wurde. Er ist sicher, dass sich hinter den Absichten der Kidnapper noch viel mehr als eine bloße Lösegeldforderung verbergen muss und bittet deshalb seinen alten Freund um Hilfe. Beide ahnen zu diesem Zeitpunkt nicht, dass Nick mit seiner Vermutung Recht behalten soll und mit seinem Besuch die Feinde schon auf Simons Spur gebracht hat. Für den Interpol-Agenten steht fest: Jetzt gibt es keinen Weg zurück mehr. Bei der Jagd auf die Entführer erhält Simon Unterstützung von einem nicht weniger außergewöhnlichen Duo, den Mönchen Micro und Macro. Unverhofft gibt es für ihn außerdem ein Wiedersehen mit seiner Exfreundin Dancer, die ihren Körper im wahrsten Sinne des Wortes als mörderische Waffe einzusetzen weiß. Auch sie scheint in den sich mehr und mehr ausweitenden Sumpf aus Mord, Spionage und Korruption verwickelt. Simon stellt schließlich an der französischen Riviera verdeckte Ermittlungen zu einem international agierenden Waffenschmugglerring an. Allmählich dämmert es ihm und seinen Gehilfen, wie der dreckige Waffenhandel an der französischen Küste und die Entführung der Tochter des Software-Riesen zusammenhängen. Doch ihnen läuft die Zeit davon …  (Text: VOX)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes de en (ov)Kaufen ab 9,99 €
    iTunes de en (ov)Leihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Sa 11.01.2020
    23:40–01:00
    23:40–ZDFneo
      So 28.07.2019
    01:00–02:20
    01:00–ZDFneo
      Sa 27.07.2019
    22:00–23:15
    22:00–ZDFneo
      Sa 15.12.2018
    00:05–01:25
    00:05–ZDFneo
      Di 23.01.2018
    23:55–01:25
    23:55–Nitro.
      Di 09.05.2017
    22:00–23:40
    22:00–RTL Nitro
      Mi 06.07.2016
    02:55–04:10
    02:55–RTL Nitro
      Di 05.07.2016
    22:10–23:45
    22:10–RTL Nitro
      Mi 10.06.2015
    02:20–03:35
    02:20–RTL Nitro
      Di 09.06.2015
    22:25–23:50
    22:25–RTL Nitro
      So 14.07.2013
    02:00–03:35
    02:00–RTL
      So 25.11.2012
    00:25–01:55
    00:25–VOX
      Fr 30.09.2011
    03:00–04:25
    03:00–VOX
      Do 29.09.2011
    22:55–00:25
    22:55–VOX
      So 14.12.2008
    04:25–05:45
    04:25–Sat.1
      So 14.12.2008
    01:05–02:25
    01:05–Sat.1
      So 03.06.2007
    00:15–01:45
    00:15–Sat.1
      So 23.07.2006
    00:15–01:40
    00:15–ProSieben
      Mi 25.01.2006
    22:15–23:45
    22:15–ATV+ (Österreich)
      So 08.05.2005
    00:10–01:40
    00:10–ProSieben
      Sa 08.05.2004
    23:50–01:20
    23:50–ProSieben
      Fr 04.04.2003
    22:40–00:05
    22:40–ProSieben

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Simon Sez im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.