Rosenkranz und Güldenstern sind tot

    GB/USA 1990 (Rosencrantz and Guildenstern are Dead)
    Literaturverfilmung (118 Min.)
    Rosenkranz und Güldenstern, Studienfreunde des Prinzen Hamlet, werden an den Hof des Königs gerufen. Sie sollen den melancholischen Thronfolger aufheitern. Unterwegs treffen sie eine Schauspieltruppe, die ihnen das bevorstehende Königsdrama mit allen mörderischen Konsequenzen vorspielt. Doch Rosenkranz und Güldenstern lernen nicht daraus. Auch bei Hofe, am Rande der feingesponnenen Intrigen, bleiben beide reine Toren. Mit Hamlet sollen sie nach England reisen; ein Begleitbrief, der den Mord an dem Dänenprinzen befiehlt, wird von ihm selbst gefälscht. Statt seiner werden Rosenkranz und Güldenstern gehenkt. Sie sterben ahnungslos, während in Dänemark auch Hamlet und die königliche Familie gewaltsam zu Tode kommen. Shakespeares „Hamlet“, das große Königsdrama aus der Perspektive zweier unbedeutender Randfiguren neu erzählt. Tom Stoppards meisterliches Regiedebüt nach seinem eigenen sensationellen Theaterstück, das sich 1968 als Welterfolg auf den Spielplänen erwies, wurde 1990 mit dem Goldenen Löwen von Venedig ausgezeichnet. Die kongeniale filmische Bearbeitung des Stoffes kann mit Richard Dreyfuss („Always“, „Ein charmantes Ekel“), Gary Oldman („JFK“) und Tim Roth („Zwei Welten“) ein Weltstar-Trio präsentieren, das den Zuschauer mit überragenden Leistungen und souveräner Spielfreude in seinen Bann zieht. Zitat: Videowoche (Text: KinoweltTV)
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Rosencrantz und Güldenstern sind tot / Rosenkranz & Güldenstern
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      So 12.04.2015
    17:05–19:15
    17:05–ServusTV Deutschland
      So 12.04.2015
    15:15–17:30
    15:15–ServusTV (Österreich)
      Sa 11.10.2014
    02:20–04:10
    02:20–ServusTV (Österreich)
      Fr 10.10.2014
    22:15–00:35
    22:15–ServusTV (Österreich)
      Do 24.04.2014
    03:10–04:55
    03:10–ServusTV (Österreich)
      Mi 23.04.2014
    23:15–01:25
    23:15–ServusTV (Österreich)
      So 01.12.2013
    04:00–05:55
    04:00–ServusTV (Österreich)
      Sa 30.11.2013
    20:15–22:40
    20:15–ServusTV (Österreich)
      Do 24.05.2012
    07:10–09:05
    07:10–KinoweltTV
      Di 15.05.2012
    15:10–17:05
    15:10–KinoweltTV
      Di 28.02.2012
    18:20–20:15
    18:20–KinoweltTV
      Sa 29.10.2011
    02:20–04:15
    02:20–KinoweltTV
      Mo 24.10.2011
    06:35–08:30
    06:35–KinoweltTV
      Fr 21.10.2011
    22:25–00:20
    22:25–KinoweltTV
      Fr 14.10.2011
    11:55–13:50
    11:55–KinoweltTV
      Di 12.07.2011
    06:55–08:50
    06:55–KinoweltTV
      So 03.07.2011
    13:25–15:20
    13:25–KinoweltTV
      Sa 25.06.2011
    05:00–07:00
    05:00–KinoweltTV
      Mi 06.04.2011
    07:25–09:20
    07:25–KinoweltTV
      So 27.03.2011
    11:45–13:40
    11:45–KinoweltTV
      So 23.01.2011
    08:55–10:50
    08:55–KinoweltTV
      Do 13.01.2011
    12:05–14:00
    12:05–KinoweltTV
      Mi 12.01.2011
    08:15–10:10
    08:15–KinoweltTV
      So 02.01.2011
    10:50–12:45
    10:50–KinoweltTV
      Mi 18.08.2010
    17:00–19:00
    17:00–KinoweltTV
      Sa 31.07.2010
    06:00–07:55
    06:00–KinoweltTV
      Di 27.07.2010
    14:15–16:10
    14:15–KinoweltTV
      Sa 01.05.2010
    07:55–09:50
    07:55–KinoweltTV
      Mi 21.04.2010
    11:35–13:30
    11:35–KinoweltTV
      Fr 26.02.2010
    09:30–11:25
    09:30–KinoweltTV
      Sa 20.02.2010
    05:55–07:50
    05:55–KinoweltTV
      Do 11.02.2010
    12:20–14:15
    12:20–KinoweltTV
      Fr 25.12.2009
    08:25–10:20
    08:25–KinoweltTV
      Do 10.12.2009
    08:45–10:40
    08:45–KinoweltTV
      Mo 30.11.2009
    11:35–13:30
    11:35–KinoweltTV
      Mo 23.11.2009
    08:00–09:55
    08:00–KinoweltTV
      Fr 13.11.2009
    11:40–13:35
    11:40–KinoweltTV
      Fr 09.10.2009
    16:10–18:10
    16:10–KinoweltTV
      Sa 04.07.2009
    16:30–18:30
    16:30–KinoweltTV
      Mo 15.06.2009
    03:55–06:00
    03:55–KinoweltTV
      So 07.06.2009
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      So 10.05.2009
    00:55–02:50
    00:55–KinoweltTV
      Di 05.05.2009
    05:50–07:45
    05:50–KinoweltTV
      Sa 02.05.2009
    22:25–00:20
    22:25–KinoweltTV
      So 26.04.2009
    14:55–16:50
    14:55–Kinowelt Television
      Do 09.04.2009
    02:05–04:00
    02:05–Kinowelt Television
      Mi 01.04.2009
    18:15–20:15
    18:15–Kinowelt Television
      So 08.03.2009
    01:00–02:55
    01:00–Kinowelt Television
      Sa 28.02.2009
    21:35–23:30
    21:35–Kinowelt Television
      So 22.02.2009
    01:35–03:30
    01:35–Kinowelt Television
      Sa 14.02.2009
    21:40–23:35
    21:40–Kinowelt Television
      Mi 17.12.2008
    13:30–15:25
    13:30–Kinowelt Television
      Mi 09.07.2008
    02:35–05:35
    02:35–Kinowelt Television
      Di 01.07.2008
    18:15–20:15
    18:15–Kinowelt Television
      Mo 10.03.2008
    07:20–09:15
    07:20–Kinowelt Television
      Sa 01.03.2008
    14:00–15:55
    14:00–Kinowelt Television
      So 03.02.2008
    07:15–09:10
    07:15–Kinowelt Television
      Fr 25.01.2008
    13:25–15:20
    13:25–Kinowelt Television
      Di 06.11.2007
    16:55–18:50
    16:55–Kinowelt Television
      Mo 22.11.1999
    23:35–01:25
    23:35–SF zwei (Schweiz)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rosenkranz und Güldenstern sind tot im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare