Romulus und Remus

    I 1961 (Romulus et Remus, 108 Min.)
    • Historie
    • Abenteuer
    Nachdem Romulus (Steve Reeves, Mitte) Julia (Virna Lisi) entführt hat, stellt ihn Curtius (Jacques Sernas) mit seinen Gefolgsleuten. – Bild: MDR/​Titanus
    Nachdem Romulus (Steve Reeves, Mitte) Julia (Virna Lisi) entführt hat, stellt ihn Curtius (Jacques Sernas) mit seinen Gefolgsleuten.

    Romulus und Remus, von ihrer Mutter ausgesetzt, von einer Wölfin genährt und einem Schäfer aufgezogen, befreien die Stadt Alba Longa vom tyrannischen König Amulius, der auch ihre Mutter einst entehrte. Den Worten der sterbenden Mutter folgend, ziehen die Zwillinge in ein Tal jenseits der Berge, um dort eine neue Stadt zu gründen. Rhea Silvia (Laura Solari), Priesterin der Vesta und Tochter des ermordeten Königs Numitor von Alba Longa, setzt ihre Zwillingssöhne Romulus und Remus in einem Körbchen aus, um die rechtmäßigen Thronerben vor der Tötung durch den Usurpator Amulius (Franco Volpi) zu bewahren. Die beiden werden von einer Wölfin gesäugt, bis sie der Schafhirt Faustulus (Andrea Bosic) findet und wie ein Vater aufzieht. Zu Männern herangewachsen, werden Romulus (Steve Reeves) und Remus (Gordon Scott) über ihre Herkunft aufgeklärt.
    So erfahren sie vom Thronraub des Königs Amulius und der Arroganz der Latiner. Entrüstet setzen sie die Stadt in Brand und töten Amulius, der nicht nur seinen Bruder Numitor umgebracht, sondern auch ihre Mutter entehrt hatte. Den letzten Worten ihrer sterbenden Mutter folgend, ziehen die Zwillinge mit ihren Getreuen in ein Tal jenseits der Berge, um dort eine neue Stadt zu gründen. In ihrem Gefolge befinden sich auch Tarpeia (Ornella Vanoni), die Freundin Remus’, und Julia (Virna Lisi), Tochter von König Tatius (Massimo Girotti), die Romulus liebt. Zerstritten trennen sich die Zwillinge unterwegs und erreichen das Tal auf unterschiedlichen Routen. Während Remus einem Vulkanausbruch knapp entrinnen kann, bezwingt Romulus in einer rühmlichen Schlacht König Tatius, der ihm gefolgt war, um seine Tochter zurückzuholen.
    Als Romulus die erste Grenzfurche der neu zu gründenden Stadt ziehen will, trifft Remus ein. Seine Rechte geltend machend, zertritt er die Furche und fordert seinen Bruder zum Duell. Nach einem dramatischen Kampf entscheiden die Götter den Streit. Ein reich ausgestatteter Abenteuerfilm, der aktionsreich schildert, wie es der Sage nach zur Gründung Roms kam. Die Muskelmänner Steve Reeves und Gordon Scott stellen eindrucksvoll die Titelhelden dar, Regie führte Sergio Corbucci, ein Spezialist des Abenteuerfilms und des Italo-Western. (Text: MDR)

    Originalsprache: Italienisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 10.04.2022
    10:15–11:55
    10:15–
    So 12.09.2021
    10:15–11:55
    10:15–
    So 18.10.2020
    10:15–11:50
    10:15–
    Do 13.05.2010
    04:55–06:30
    04:55–
    So 07.03.2010
    06:20–07:55
    06:20–
    So 27.09.2009
    11:00–12:40
    11:00–
    So 01.07.2007
    11:00–12:35
    11:00–
    So 04.12.2005
    11:00–12:35
    11:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

    • am

      Arme Wölfin, hat selber einen Wurf Junge und rettet in ihren Muttergefühlen 2 Babys und nährt sie. Als sie ihre Höhle vor einem Eindringling verteidigen will, ohne angriffslustig zu sein, wird sie vom Schäfer getötet. Er nimmt die 2 Kinder und überlässt die jungen Wolfskinder ihrem Schicksal. 😔

      Ich hoffe das kein Tier (insbesondere die Wolfsdarstellerin) zu schaden kam.
      Ich hab bei solchen Bildern immer ein ungutes Gefühl, wenn ich solche Situationen nicht in einem "Making of " gesehen habe. Sowas gabs natürlich damals nicht.

      Und Grundsätzlich tun mir alle Pferde 🐎 in solchen Produktionen leid. Auch wenn es ausgebildete Stuntpferde sind, schützt sie das nicht vor gebrochenen Haxen. Wir werden nie erfahren wieviele Pferde hier und da ihr Leben gelassen haben ...

      In der Stunde 1.28 h bzw. die letzten ca. 9 1/2 Minuten sind furchtbare Stunts der Pferde 🐎 zu sehen. Sie rennen in abgedeckt Löcher. Es ist schwer vorstellbar, dass alle Pferde 🐎 dies am Ende überlebt haben.
      Das tut einem in der Seele weh. 😢😭

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Romulus und Remus online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.