Robin und Marian

    USA 1976 (Robin and Marian, 107 Min.)
    • Abenteuer
     – Bild: mdr

    Nach 20 Jahren Kreuzzügen an der Seite von Richard Löwenherz kehren Robin und sein Freund Little John nach England zurück. Sie sind müde vom Kämpfen. Aber in der Heimat hat sich nicht viel verändert, Richards Stellvertreter Prinz John regiert mit harter Hand und unterdrückt das Volk. Robins geliebte Marian ist aus Kummer ins Kloster gegangen. Da auch sie von der Obrigkeit schikaniert wird, greift Robin doch wieder zu seinem Schwert… Um 1190. Seit zwanzig Jahren ziehen Robin Hood (Sean Connery) und sein treuer Freund Little John (Nicol Williamson) für den machtgierigen König Richard Löwenherz (Richard Harris) auf Kreuzzügen durch die halbe Welt.
    Als sie in Frankreich eine Burg plündern sollen, in der Richard einen Goldschatz vermutet, die jedoch nur noch von einem Greis, Frauen und Kindern bewohnt wird, weigert sich Robin, den Befehl auszuführen. Der König ist außer sich und befiehlt seine Hinrichtung. Doch bevor es dazu kommen kann, trifft der Greis Richard Löwenherz mit einem Pfeil, wenige Tage später stirbt er an Wundbrand. So beschließen die kriegsmüden Helden in ihre Heimat, ihren geliebten Sherwood Forest, zurückzukehren. Von den einstigen Freunden leben nur noch Bruder Tuck (Ronnie Barker) und Will (Denholm Elliott). England hat sich kaum verändert, Prinz John (Ian Holm), Richards Bruder und Stellvertreter, regiert mit harter Hand und unterdrückt das Volk, der Sheriff von Nottingham (Robert Shaw) ist sein willfähriger Gehilfe.
    Auch Robins Geliebte Marian (Audrey Hepburn) ist nicht mehr die holde Maid von damals, sie hat sich vor übergroßem Kummer in das Kloster Krikly zurückgezogen und lebt seit 18 Jahren in Keuschheit und Demut. Von Robin will sie nichts mehr wissen. Doch sie muss auf Befehl des Königs ins Gefängnis. Als der Sheriff sie mit seinen Leuten abholen kommt, kann Robin nicht anders, er kämpft gegen den Sheriff und entführt Marian in seinen Sherwood Forest. Sie lassen ihre Liebe wiederaufleben. Doch Robins Name ist mittlerweile zur Legende geworden und der König will seinen Kopf. So schart der gealterte Held neue Getreue um sich, um noch einmal in den Kampf zu ziehen und der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen.
    Regisseur Richard Lester, berühmt für seine Beatles- und Musketierfilme, erzählt die bekannte Robin-Hood-Geschichte weiter, diesmal aus der Sicht des alternden Helden und seiner Mit- und Gegenspieler und dies mit einem ironischen, witzigen Augenzwinkern. Auch die einst große Liebe zwischen Robin und seiner Marian erfährt ihr humorvolles Comeback. Gespielt wird das mit sichtlichem Vergnügen von den beiden großen Stars Sean Connery und Audrey Hepburn, die für den Film nach acht Jahren Pause auf die Leinwand zurückkehrte. Richard Lester inszenierte das Ganze liebevoll-detailreich in mittelalterlichen Kulissen und Kostümen, fotografiert in märchenhaften Landschaften. (Text: mdr)

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 03.05.2020
    16:45–18:30
    16:45–
    Sa 15.12.2018
    17:15–19:00
    17:15–
    Mo 11.06.2018
    23:05–00:45
    23:05–
    Mo 27.11.2017
    23:05–00:48
    23:05–
    Mo 12.12.2016
    23:05–00:50
    23:05–
    Sa 03.01.2015
    22:20–00:00
    22:20–
    Mo 29.12.2014
    18:00–20:00
    18:00–
    So 28.12.2014
    22:15–00:15
    22:15–
    Mo 07.07.2014
    04:30–06:30
    04:30–
    So 06.07.2014
    22:40–00:40
    22:40–
    Mo 03.03.2014
    00:30–02:30
    00:30–
    So 02.03.2014
    20:00–22:00
    20:00–
    Mi 25.12.2013
    03:10–04:50
    03:10–
    Mi 24.07.2013
    23:50–01:35
    23:50–
    Mi 25.08.2010
    23:50–01:30
    23:50–
    Sa 12.12.2009
    06:00–07:40
    06:00–
    Sa 10.01.2009
    00:10–01:50
    00:10–
    So 28.12.2008
    18:05–20:15
    18:05–
    So 20.07.2008
    18:00–20:15
    18:00–
    Sa 02.02.2008
    15:55–18:00
    15:55–
    Fr 01.02.2008
    20:15–22:25
    20:15–
    So 14.10.2007
    13:05–14:50
    13:05–
    So 14.10.2007
    00:10–01:55
    00:10–
    Do 04.10.2007
    01:25–03:10
    01:25–
    Fr 28.09.2007
    08:35–10:20
    08:35–
    So 23.09.2007
    14:45–16:30
    14:45–
    Mi 12.09.2007
    12:55–14:40
    12:55–
    Di 11.09.2007
    22:15–00:00
    22:15–
    Fr 07.09.2007
    16:40–18:25
    16:40–
    Mi 05.09.2007
    04:25–06:10
    04:25–
    Mi 29.08.2007
    18:10–19:55
    18:10–
    Sa 25.08.2007
    22:30–00:15
    22:30–
    Di 21.08.2007
    14:40–16:25
    14:40–
    Mi 15.08.2007
    11:30–13:15
    11:30–
    Fr 10.08.2007
    20:15–22:00
    20:15–
    So 04.02.2007
    14:55–16:55
    14:55–
    Di 21.11.2006
    16:20–18:05
    16:20–
    Fr 03.11.2006
    23:30–01:15
    23:30–
    So 22.10.2006
    14:55–16:40
    14:55–
    Mi 11.10.2006
    05:50–07:35
    05:50–
    Di 10.10.2006
    21:50–23:35
    21:50–
    Mi 04.10.2006
    11:10–12:55
    11:10–
    Fr 29.09.2006
    20:15–22:00
    20:15–
    So 24.09.2006
    07:30–09:15
    07:30–
    Mi 20.09.2006
    15:55–17:40
    15:55–
    Sa 16.09.2006
    21:55–23:40
    21:55–
    So 04.12.2005
    15:00–17:00
    15:00–
    Di 19.04.2005
    11:00–12:50
    11:00– Premiere 7
    So 10.04.2005
    18:20–20:15
    18:20– Premiere 7
    Di 05.04.2005
    07:20–09:10
    07:20– Premiere 7
    Sa 19.03.2005
    16:40–18:30
    16:40– Premiere 7
    Mo 14.03.2005
    12:20–14:10
    12:20– Premiere 7
    Mi 09.03.2005
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 7
    Fr 04.03.2005
    18:15–20:00
    18:15– Premiere 7
    So 27.02.2005
    22:30–00:15
    22:30– Premiere 7
    Sa 18.12.2004
    15:10–17:15
    15:10–
    Di 05.06.2001
    11:30–13:25
    11:30–
    Mo 04.06.2001
    18:15–20:15
    18:15–
    So 17.09.2000
    20:15–22:25
    20:15–
    So 06.06.1999
    20:15–22:20
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Robin und Marian online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Robin und Marian – News