Rififi

    F 1954 (Du rififi chez les hommes)
    Thriller (115 Min.)
    Rififi – Bild: SWR
    Rififi – Bild: SWR
    Einst war Tony le Stéphanois (Jean Servais) ein berühmt-berüchtigter Gangster. Dann aber wurde er geschnappt und zu fünf Jahren Haft verurteilt – und als er endlich aus dem Gefängnis entlassen wird, scheint nichts mehr so zu sein, wie es einmal war: Mittellos und gesundheitlich angeschlagen steht er vor dem Nichts. Zwar kommt er bei seinem alten Freund Jo (Carl Möhner) unter, aber weder dessen sympathische Frau Louise (Janine Darcey) noch der kleine Sohn Tonio (Dominique Maurin) können den depressiven Tony aufmuntern. Nicht einmal auf das verlockende Angebot seines Kumpels Mario (Robert Manuel), einen Juwelier auszunehmen, springt er an. Tony hat nur ein Ziel: seine frühere Geliebte Mado (Marie Sabouret) wiederzusehen. Erst als er erfährt, dass diese sich mit dem betuchten Nachwuchsgangster Pierre Grutter (Marcel Lupovici) eingelassen hat, kommt Tony wieder zu sich: Von altem Ehrgeiz gepackt, lässt er sich nun doch auf den Juwelenraub ein. Auf diese Weise will er nicht nur zu Geld kommen, sondern auch wieder der respektierte und gefürchtete Gangster von einst werden. Minuziös plant er gemeinsam mit Mario, Jo und dem Tresorknacker César (Jules Dassin) den Coup. Tatsächlich gelingt dem Quartett in einer spektakulären Aktion der „größte Einbruch des Jahres“, wie es am Tag nach der Tat in den Zeitungen heißt. Doch dann erfahren Pierre Grutter und sein Bruder Rémi (Robert Hossein), wer hinter dem Coup steckt – und wollen Tony und seinen Männern die Beute abjagen. Nachdem sie Mario in die Mangel genommen und umgebracht haben, ohne das Versteck zu erfahren, setzen sie Jo unter Druck, indem sie seinen kleinen Sohn entführen. Während der verzweifelte Vater sich bereiterklärt, die Beute gegen das Leben seines Kindes einzutauschen, setzt Tony alles daran, den Jungen auf eigene Faust zu retten. (Text: ARD)
    Originalsprache: Italienisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    maxdomeAbo ab 7,99 €/Monat
    maxdome StoreKaufen

    Sendetermine

      Sa 29.01.2011
    23:15–01:00
    23:15–rbb
      Mo 24.01.2011
    01:20–03:05
    01:20–Das Erste
      Mo 04.10.2010
    00:30–02:15
    00:30–Bayerisches Fernsehen
      Di 28.07.2009
    01:30–03:15
    01:30–hr-Fernsehen
      Mi 01.04.2009
    00:35–02:20
    00:35–Das Erste
      Sa 17.05.2008
    23:20–01:05
    23:20–rbb
      Sa 13.10.2007
    01:20–03:05
    01:20–Das Erste
      Mi 07.02.2007
    23:00–00:45
    23:00–SWR Fernsehen
      Mo 19.12.2005
    00:40–02:25
    00:40–hr-Fernsehen
      Do 20.10.2005
    01:00–02:45
    01:00–hr-Fernsehen
      Mo 15.08.2005
    23:00–00:45
    23:00–rbb
      Mi 03.08.2005
    13:15–15:00
    13:15–SF 1 (Schweiz)
      Mo 03.01.2005
    00:30–02:15
    00:30–Südwest Fernsehen
      Di 09.11.2004
    22:10–23:55
    22:10–WDR
      Sa 03.07.2004
    22:40–00:25
    22:40–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rififi im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.