Rache für meine Tochter

    N 1997 (Salige er de som tørster)
    Krimi/Thriller (110 Min.)
    Rache für meine Tochter – Bild: VOX
    Rache für meine Tochter – Bild: VOX
    Kommissarin Hanne Wilhelmsen hat es mit zwei mysteriösen Fällen zu tun: Eine Studentin wurde brutal vergewaltigt, und auf den Hauswänden von Oslo erscheinen mit Blut geschriebene Zahlen. Der packende Thriller „Rache für meine Tochter“ entstand nach einem Roman der norwegischen Bestsellerautorin Anne Holt, der zwei brisante Kriminalfälle auf raffinierte Weise miteinander verstrickt. Kriminalinspektorin Hanne Wilhelmsen (Kjersti Elvik), geübt im Konkurrenzkampf mit den überwiegend männlichen Kollegen und dem Verstecken ihrer Liebesbeziehung zu der Ärztin Cecilie (Andrine Sæther), kann so leicht nichts aus der Fassung bringen. Aber diese brutale Vergewaltigung an der jungen Medizinstudentin Kristine Håverstad (Gjertrud Jynge) geht ihr nahe. Gleichzeitig wird Wilhelmsen mit der Untersuchung der rätselhaften Vorkommnisse beauftragt, die sich jeden Samstag wiederholen: Die Beamten entdecken irgendwo in der Stadt über und über mit Blut besudelte Mauern, auf die rätselhafte Zahlenkombinationen geschmiert sind – im Polizeijargon schon die „Samstagsmorde“ genannt. Noch steht nicht einmal fest, ob es sich überhaupt um Morde handelt, denn bislang ist nicht eine einzige Leiche aufgetaucht. Verbittert über die vermeintliche Untätigkeit der Polizei ermittelt Finn Håverstad (Nils Ole Oftebro), Kristines Vater, inzwischen auf eigene Faust und kommt der Auflösung immer näher. Ein unerbittlicher Wettlauf zwischen der Polizei und dem von Rache getriebenen Vater beginnt. Die ehemalige Polizistin, Rechtsanwältin und Justizministerin Norwegens hat sich bereits mit ihrem ersten Roman „Blinde Göttin“ als Schriftstellerin einen Namen gemacht. Häufig wurden Anne Holts Geschichten mit den gesellschaftskritischen Krimis des Erfolgsgespanns Sjowall/Wahlöö verglichen. In Deutschland sind inzwischen 15 Bücher von ihr erschienen, darunter acht Romane um die toughe lesbische Kommissarin Hanne Wilhelmsen. „Rache für meine Tochter“ entstand nach dem zweiten Krimi dieser Reihe, Buchtitel „Selig sind die Dürstenden“, und wurde 1998 mit dem „Amanda Award“ für den Besten Norwegischen Spielfilm ausgezeichnet. „Das Erfinden und Ausschmücken der Figuren liebe ich am meisten am Schreiben. Schreiben an sich macht keinen Spaß – tatsächlich hasse ich es sogar“, erklärt die studierte Juristin, die sich in Deutschland auf eine beträchtliche Fangemeinde stützen darf. Wie ihre prominenteste Roman-Heldin Hanne Wilhelmsen lebt auch Holt mit einer Frau zusammen, der Schriftstellerin und Verlegerin Tine Kjær. Zuletzt erschien von Anne Holt in Deutschland „Schattenkind“, ein Psychokrimi über Kindesmisshandlung. (Text: ZDF)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Sa 06.09.2014
    23:00–00:50
    23:00–ZDF
      Sa 29.03.2014
    04:10–06:00
    04:10–ZDFneo
      Fr 28.03.2014
    23:10–01:00
    23:10–ZDFneo
      Mi 30.10.2013
    00:20–02:10
    00:20–ZDF
      Mo 28.10.2013
    22:45–00:35
    22:45–ZDF
      Sa 09.02.2013
    22:30–00:20
    22:30–ZDFneo
      So 11.07.2010
    00:30–02:25
    00:30–ZDF
      Sa 31.10.2009
    12:50–14:50
    12:50–13th Street Universal
      Sa 31.10.2009
    01:05–03:00
    01:05–13th Street Universal
      So 13.09.2009
    08:05–10:00
    08:05–13th Street Universal
      Fr 11.09.2009
    23:35–01:35
    23:35–13th Street Universal
      So 23.08.2009
    14:40–16:40
    14:40–13th Street Universal
      So 23.08.2009
    00:05–02:00
    00:05–13th Street Universal
      Mo 03.08.2009
    10:15–12:10
    10:15–13th Street Universal
      Sa 01.08.2009
    13:10–15:10
    13:10–13th Street Universal
      Mo 06.07.2009
    03:35–05:30
    03:35–13th Street Universal
      Sa 04.07.2009
    09:35–11:35
    09:35–13th Street Universal
      Mi 24.06.2009
    11:50–13:45
    11:50–13th Street Universal
      Di 23.06.2009
    03:05–05:00
    03:05–13th Street Universal
      Di 19.05.2009
    10:20–12:15
    10:20–13th Street Universal
      So 19.04.2009
    11:20–13:20
    11:20–13th Street Universal
      So 19.04.2009
    00:55–02:50
    00:55–13th Street Universal
      So 29.03.2009
    23:20–01:15
    23:20–13th Street Universal
      Sa 28.03.2009
    11:20–13:20
    11:20–13th Street Universal
      Mo 02.03.2009
    01:15–03:10
    01:15–13th Street Universal
      Sa 28.02.2009
    11:00–13:00
    11:00–13th Street Universal
      Mi 18.02.2009
    01:10–03:05
    01:10–ZDF
      Mo 16.02.2009
    22:15–00:05
    22:15–ZDF
      So 18.01.2009
    21:50–23:45
    21:50–13th Street Universal
      Sa 17.01.2009
    11:20–13:20
    11:20–13th Street Universal
      Fr 31.10.2008
    01:50–03:45
    01:50–13th Street Universal
      Mo 27.10.2008
    02:20–04:15
    02:20–13th Street Universal
      Sa 25.10.2008
    17:55–19:55
    17:55–13th Street Universal
      Do 17.04.2008
    10:05–12:00
    10:05–13th Street Universal
      Do 17.04.2008
    01:55–03:50
    01:55–13th Street Universal
      Sa 29.03.2008
    00:30–02:30
    00:30–VOX
      Do 24.01.2008
    10:10–12:00
    10:10–13th Street Universal
      Mi 23.01.2008
    20:13–22:05
    20:13–13th Street Universal
      Mo 26.11.2007
    10:15–12:15
    10:15–13th Street Universal
      So 25.11.2007
    18:15–20:13
    18:15–13th Street Universal
      So 30.09.2007
    10:20–12:12
    10:20–Silverline
      Sa 29.09.2007
    11:50–13:42
    11:50–Silverline
      Fr 28.09.2007
    13:35–15:27
    13:35–Silverline
      Do 27.09.2007
    15:05–16:57
    15:05–Silverline
      Mi 26.09.2007
    16:30–18:22
    16:30–Silverline
      Di 25.09.2007
    18:05–19:57
    18:05–Silverline
      Fr 29.06.2007
    03:15–05:07
    03:15–Silverline
      Do 21.06.2007
    02:05–03:57
    02:05–Silverline
      Mi 13.06.2007
    00:50–02:42
    00:50–Silverline
      Mo 04.06.2007
    23:10–01:02
    23:10–Silverline
      So 27.05.2007
    21:45–23:37
    21:45–Silverline
      Sa 19.05.2007
    20:00–21:52
    20:00–Silverline
      Mi 14.02.2007
    13:30–15:22
    13:30–Silverline
      Di 06.02.2007
    14:55–16:47
    14:55–Silverline
      Mo 29.01.2007
    16:35–18:27
    16:35–Silverline
      So 21.01.2007
    18:05–19:57
    18:05–Silverline
      Sa 23.09.2006
    13:15–15:07
    13:15–Silverline
      Fr 15.09.2006
    14:50–16:42
    14:50–Silverline
      Do 07.09.2006
    16:20–18:12
    16:20–Silverline
      Mi 30.08.2006
    18:05–19:57
    18:05–Silverline
      Sa 20.05.2006
    13:30–15:22
    13:30–Silverline
      Di 16.05.2006
    00:10–02:20
    00:10–VOX
      Fr 12.05.2006
    14:55–16:47
    14:55–Silverline
      Do 04.05.2006
    16:30–18:22
    16:30–Silverline
      Mi 26.04.2006
    18:05–19:57
    18:05–Silverline
      Mi 01.02.2006
    13:30–15:22
    13:30–Silverline
      Di 31.01.2006
    15:15–17:07
    15:15–Silverline
      So 29.01.2006
    23:10–01:02
    23:10–Silverline
      Di 17.01.2006
    21:35–23:27
    21:35–Silverline
      Di 30.08.2005
    00:05–02:15
    00:05–VOX
      Mi 20.04.2005
    23:00–00:50
    23:00–Südwest Fernsehen
      Di 05.04.2005
    21:45–23:35
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      So 26.12.2004
    03:55–05:45
    03:55–MDR
      Di 09.12.2003
    21:45–23:35
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Fr 05.12.2003
    23:35–01:25
    23:35–MDR
      Mo 22.09.2003
    23:15–01:05
    23:15–WDR
      Mi 25.06.2003
    23:00–00:50
    23:00–Südwest Fernsehen
      Sa 08.03.2003
    23:40–01:35
    23:40–NDR
      Sa 25.01.2003
    20:15–22:05
    20:15–Hessen Fernsehen
      Do 22.08.2002
    22:15–00:10
    22:15–Südwest Fernsehen
      Sa 20.11.1999
    23:15–01:10
    23:15–SF 1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rache für meine Tochter im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.