R.E.D. – Älter. Härter. Besser.

USA 2010 (RED‎, 111 Min.)
  • Action
  • Komödie
Auch Victoria (Helen Mirren, re.) hat nichts von ihrer Schießkunst verlernt … (Foto, li.: Mary-Louise Parker)Auch Victoria (Helen Mirren, re.) hat nichts von ihrer Schieükunst verlernt … (Foto, li.: Mary-Louise Parker) – Bild: RTL Zwei
Auch Victoria (Helen Mirren, re.) hat nichts von ihrer Schießkunst verlernt … (Foto, li.: Mary-Louise Parker)Auch Victoria (Helen Mirren, re.) hat nichts von ihrer Schieükunst verlernt … (Foto, li.: Mary-Louise Parker)

Sie sind älter, härter und besser als die meisten ihrer jüngeren Kollegen: Frank Moses alias Bruce Willis und seine rüstigen Agenten-Buddies John Malkovich, Morgan Freeman und Helen Mirren. Gemeinsam läuft die fitte Rentner-Gang noch einmal zu Höchstform auf und deckt eine Verschwörung in obersten Regierungskreisen auf.- Der deutsche Regisseur Robert Schwentke („Flightplan“) inszenierte die Action-Komödie „R.E.D.“ mit einem sehenswerten Staraufgebot. Und weil die angejahrte Agenten-Crew so erfolgreich war, kam in diesem Herbst Teil 2 in unsere Kinos.

Frank Moses (Bruce Willis) war einmal einer der gefährlichsten Männer der Welt, ein skrupelloser Top-Agent der CIA. Doch seit er sich im nicht ganz freiwilligen Vorruhestand befindet, ist ein Telefonflirt mit Sarah (Marie-Louise Parker) von der Rentenkasse der aufregendste Moment seines Tages. Bis eines Abends ein schwer bewaffnetes Killer-Kommando vor seiner Haustür steht. Mit Ach und Krach kann Moses entkommen. Nun gilt es als erstes, Sarah, die von der bleischweren Vergangenheit ihres Flirtpartners keine Ahnung hat, in Sicherheit zu bringen.

Und zweitens mobilisiert der Ex-Agent seine ehemaligen Kollegen Joe (Morgan Freeman), Marvin (John Malkovich) und Victoria (Helen Mirren), die überglücklich zu Maschinenpistole und Handgranate greifen, um dem unbekannten Feind das Handwerk zu legen. Wer sagt denn, dass Actionhelden immer jung und faltenfrei sein müssen? In „R.E.D. – Älter, Härter, Besser“, der Verfilmung der gleichnamigen Graphic Novel von Comic-Ikone Warren Ellis, beweist jedenfalls Bruce Willis einmal mehr, dass man es auch dann noch mit jedem Gegner aufnehmen kann, wenn andere einen längst in die Rente abschieben wollen.

Und so zeigt er hier seinem jungen Agenten-Kollegen Cooper, gespielt von „Judge Dredd“-Karl Urban, auf drastische Weise, wo der Hammer hängt. Und auch in seinen nächsten Filmen wird es der Held der erfolgreichen „Stirb langsam“-Reihe mächtig krachen lassen. Abgedreht hat er unter der Regie von Frank Miller und Roberto Rodriguez den zweiten Teil zu dem erfolgreichen Kult-Movie „Sin City“, und Gerüchten zufolge wird es auch ein weiteres John-McClane-Abenteuer, genannt „Die Hardest“, geben.

Schießwütige Begleitung erhält Willis in „R.E.D.“ unter anderem durch die Oscar-Gewinner Helen Mirren („The Queen“) und Morgan Freeman („Million Dollar Baby“), den einzigartigen John Malkovich („Burn After Reading“) und von gestandenen Schauspiel-Urgesteinen wie Richard Dreyfuss („Der weiße Hai“), Brian Cox („ Troja“) und Ernest Borgnine („Marty“). Pressestimmen „Rasante Over-the-Top-Action zum Totlachen.“ TV Movie „Noch nie war eine Comic-Verfilmung so hochkarätig besetzt, und zum Glück schert sich der deutsche Regisseur Robert Schwentke nur wenig um die Vorlage.

Man merkt, dass die gut aufgelegten Oldies, sonst mit pompösen Rollen etwa als „Die Queen“ (Helen Mirren) oder als der liebe Gott (Morgan Freeman in „Evan Allmächtig“) im Kino, sich diesmal wie im bezahlten Urlaub fühlen.“ Der Tagesanzeiger „Eine vergnügliche Genreparodie. Dabei ist Bruce Willis im stoischen „Stirb langsam“-Modus noch am vorhersehbarsten, während John Malkovich als durchgeknallter Paranoiker und Helen Mirren als distinguierte Killerlady dem Film schauspielerische Glanzlichter aufsetzen.“ Der Tagesspiegel (Text: ZDF)

„R.E.D. – Älter, Härter, Besser“ ist die Verfilmung der gleichnamigen Graphic Novel von Comic-Ikone Warren Ellis. Zu sehen sind einige namenhafte Hollywood-Schauspieler, wie Bruce Willis, Morgan Freeman, Mary-Louise Parker oder John Malkovich. Die Hauptrolle wird von Bruce Willis gespielt, der seine Filmkarriere 1987 mit einer Hauptrolle in der Komödie „Blind Date – Verabredung mit einer Unbekannten“ begann. Der große Durchbruch gelang ihm ein Jahr später als Cop John McClane in „Stirb langsam“. Inszeniert wurde „R.E.D. – Älter, Härter, Besser“ von dem deutschen Regisseur Robert Schwentke. Der weltweit erfolgreiche Action-Spaß wurde mit „R.E.D. 2“ (2013) fortgeführt. „Ein Gute-Laune-Film, in dem man sich drauf verlassen kann, dass die alten Haudegen für heikle Fälle immer die coolsten Lösungen parat haben.“ (br online) (Text: RTL Zwei)

Deutsche TV-Premiere11.12.2011Sky CinemaDeutscher Kinostart28.10.2010Internationaler Kinostart29.09.2010

Originalsprache: Englisch

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

Sa 03.08.2024
14:30–16:25
14:30–
Sa 03.08.2024
00:25–02:20
00:25–
Do 13.06.2024
12:15–14:15
12:15–
Do 13.06.2024
01:55–03:50
01:55–
So 02.06.2024
00:15–02:10
00:15–
Di 28.05.2024
03:10–05:05
03:10–
Mo 27.05.2024
16:20–18:15
16:20–
So 12.05.2024
06:40–08:35
06:40–
Sa 11.05.2024
14:25–16:20
14:25–
Sa 11.05.2024
02:30–04:40
02:30–
Fr 10.05.2024
20:15–22:25
20:15–
Do 09.05.2024
14:40–16:35
14:40–
Do 09.05.2024
07:20–09:15
07:20–
So 28.04.2024
08:15–10:10
08:15–
So 28.04.2024
01:05–03:00
01:05–
Fr 26.04.2024
14:25–16:20
14:25–
Do 25.04.2024
20:15–22:10
20:15–
Fr 19.04.2024
10:00–11:55
10:00–
Do 18.04.2024
16:30–18:25
16:30–
Di 09.04.2024
14:40–16:35
14:40–
Mo 08.04.2024
22:25–00:20
22:25–
Mi 27.03.2024
09:40–11:35
09:40–
Di 26.03.2024
18:20–20:15
18:20–
Di 26.03.2024
01:30–03:25
01:30–
So 24.03.2024
10:30–12:25
10:30–
Mi 20.03.2024
20:15–22:10
20:15–
Sa 09.03.2024
08:00–09:55
08:00–
Fr 08.03.2024
18:20–20:15
18:20–
Fr 08.03.2024
03:15–05:05
03:15–
Mi 28.02.2024
14:30–16:25
14:30–
Di 27.02.2024
22:25–00:20
22:25–
Fr 16.02.2024
02:35–04:30
02:35–
Do 15.02.2024
15:00–16:55
15:00–
So 11.02.2024
00:40–02:35
00:40–
So 28.01.2024
03:45–05:40
03:45–
Sa 27.01.2024
09:10–11:05
09:10–
Fr 26.01.2024
15:55–17:50
15:55–
Fr 19.01.2024
06:40–08:35
06:40–
Do 18.01.2024
13:45–15:40
13:45–
Mi 17.01.2024
22:30–00:25
22:30–
Fr 12.01.2024
12:55–14:50
12:55–
Do 11.01.2024
20:15–22:10
20:15–
Mo 08.01.2024
06:15–08:10
06:15–
So 07.01.2024
12:10–14:05
12:10–
So 07.01.2024
02:00–03:55
02:00–
Do 04.01.2024
00:50–03:10
00:50–
Mi 03.01.2024
20:15–22:25
20:15–
Do 28.12.2023
09:25–11:20
09:25–
Mi 27.12.2023
16:05–18:00
16:05–
Mi 27.12.2023
02:00–03:55
02:00–
Sa 16.12.2023
04:45–06:40
04:45–
Fr 15.12.2023
10:15–12:10
10:15–
Do 14.12.2023
20:15–22:10
20:15–
So 03.12.2023
05:25–07:20
05:25–
Sa 02.12.2023
11:00–12:55
11:00–
Fr 01.12.2023
20:15–22:10
20:15–
Sa 18.11.2023
20:15–22:05
20:15–
Sa 14.10.2023
02:50–05:15
02:50–
Fr 13.10.2023
20:15–22:25
20:15–
Sa 23.09.2023
23:30–01:20
23:30–
Mo 11.09.2023
02:45–04:25
02:45–
So 10.09.2023
22:15–00:00
22:15–
Di 01.08.2023
20:15–22:05
20:15–
Fr 12.05.2023
20:15–22:30
20:15–
Di 18.04.2023
15:00–16:50
15:00–
Di 21.03.2023
21:45–23:35
21:45–
Sa 04.02.2023
14:30–16:20
14:30–
Di 03.01.2023
00:45–02:40
00:45–
Mo 02.01.2023
20:15–22:20
20:15–
So 11.12.2022
01:55–03:40
01:55–
Sa 10.12.2022
20:15–22:05
20:15–
Do 15.09.2022
00:25–02:20
00:25–
Mo 12.09.2022
20:15–22:35
20:15–
Sa 16.07.2022
20:15–22:20
20:15–
Sa 18.06.2022
20:15–22:05
20:15–
Di 31.05.2022
14:20–16:15
14:20–
Mo 30.05.2022
20:15–22:05
20:15–
So 01.05.2022
00:10–02:00
00:10–
Sa 30.04.2022
12:55–14:50
12:55–
Di 26.04.2022
20:15–22:10
20:15–
Mo 04.04.2022
01:20–03:25
01:20–
Fr 01.04.2022
20:15–22:30
20:15–
Do 24.03.2022
23:20–01:15
23:20–
Do 24.03.2022
14:40–16:35
14:40–
So 20.03.2022
20:15–22:05
20:15–
Do 10.02.2022
20:15–21:55
20:15–
Fr 21.01.2022
23:35–01:25
23:35–
Di 18.01.2022
14:45–16:40
14:45–
Mo 17.01.2022
20:15–22:10
20:15–
Do 23.12.2021
00:10–02:00
00:10–
Mi 22.12.2021
11:25–13:20
11:25–
Do 16.12.2021
18:20–20:15
18:20–
Di 14.12.2021
20:15–22:35
20:15–
Do 02.12.2021
23:00–01:10
23:00–
Fr 26.11.2021
10:45–12:40
10:45–
Mo 22.11.2021
14:30–16:20
14:30–
So 21.11.2021
20:15–22:10
20:15–
So 17.10.2021
01:45–03:30
01:45–
Fr 15.10.2021
23:25–01:10
23:25–
Mo 11.10.2021
20:15–22:00
20:15–
Do 30.09.2021
09:15–11:05
09:15–
Sa 25.09.2021
14:00–15:55
14:00–
Fr 24.09.2021
23:10–01:05
23:10–
Fr 20.08.2021
16:35–18:30
16:35–
So 15.08.2021
12:35–14:30
12:35–
Sa 14.08.2021
21:55–23:50
21:55–
Mo 26.07.2021
02:10–04:00
02:10–
So 25.07.2021
22:10–00:30
22:10–
So 11.04.2021
22:30–00:45
22:30–
Fr 09.04.2021
23:35–01:25
23:35–
Fr 09.04.2021
20:15–22:25
20:15–
Sa 03.04.2021
23:45–01:30
23:45–
Sa 03.04.2021
20:15–22:00
20:15–
Mo 22.03.2021
14:40–16:35
14:40–
So 21.03.2021
07:05–09:00
07:05–
Mi 17.03.2021
20:15–22:05
20:15–
So 14.03.2021
01:55–03:35
01:55–
Sa 13.03.2021
20:15–22:05
20:15–
Fr 08.01.2021
10:20–12:15
10:20–
Di 05.01.2021
14:00–15:55
14:00–
Sa 02.01.2021
20:15–22:10
20:15–
Do 31.12.2020
11:00–12:50
11:00–
So 27.12.2020
11:35–13:25
11:35–
Sa 26.12.2020
20:15–22:10
20:15–
Mo 16.11.2020
02:30–04:20
02:30–
So 15.11.2020
14:40–16:35
14:40–
Sa 14.11.2020
20:15–22:10
20:15–
So 04.10.2020
14:40–16:35
14:40–
Fr 02.10.2020
03:15–05:05
03:15–
Do 01.10.2020
20:15–22:05
20:15–
So 20.09.2020
22:20–00:10
22:20–
Fr 26.06.2020
13:05–15:00
13:05–
Mo 22.06.2020
22:35–00:30
22:35–
Fr 19.06.2020
20:20–22:15
20:20–
So 24.05.2020
22:55–01:00
22:55–
Fr 22.05.2020
20:15–22:25
20:15–
Di 24.03.2020
00:20–02:10
00:20–
Fr 20.03.2020
13:10–15:00
13:10–
Do 19.03.2020
20:15–22:10
20:15–
Mi 04.03.2020
20:15–21:55
20:15–
So 09.02.2020
00:25–02:15
00:25–
Mi 05.02.2020
10:00–11:50
10:00–
Di 04.02.2020
18:30–20:25
18:30–
Fr 18.10.2019
20:10–22:00
20:10–
Sa 28.09.2019
03:00–05:45
03:00–
Fr 27.09.2019
20:15–22:25
20:15–
Fr 27.09.2019
03:50–05:40
03:50–
Mi 25.09.2019
04:10–06:00
04:10–
Di 24.09.2019
21:00–22:55
21:00–
Di 14.05.2019
12:35–14:25
12:35–
Mo 13.05.2019
22:40–00:35
22:40–
Di 07.05.2019
21:50–23:45
21:50–
So 05.05.2019
01:45–03:25
01:45–
Sa 04.05.2019
20:15–22:00
20:15–
Di 09.04.2019
02:40–04:30
02:40–
So 07.04.2019
13:40–15:35
13:40–
Di 02.04.2019
20:13–22:05
20:13–
Sa 05.01.2019
12:50–14:40
12:50–
Di 01.01.2019
21:50–23:45
21:50–
Mo 29.10.2018
03:20–05:00
03:20–
So 28.10.2018
21:55–23:55
21:55–
Sa 27.10.2018
17:55–20:15
17:55–
Fr 26.10.2018
20:15–22:30
20:15–
Mo 15.10.2018
02:45–04:30
02:45–
So 14.10.2018
22:30–00:45
22:30–
Sa 15.09.2018
22:10–23:55
22:10–
Di 21.08.2018
00:10–01:50
00:10–
Mo 20.08.2018
20:15–22:25
20:15–
So 15.07.2018
00:30–02:10
00:30–
Sa 14.07.2018
20:15–22:30
20:15–
Di 22.05.2018
00:15–02:10
00:15–
Mo 21.05.2018
20:15–22:30
20:15–
Fr 11.05.2018
22:30–00:40
22:30–
Do 10.05.2018
20:15–22:30
20:15–
Sa 05.05.2018
23:15–01:15
23:15–
Fr 04.05.2018
20:15–22:20
20:15–
Do 22.02.2018
21:10–22:55
21:10–
So 18.02.2018
00:50–02:40
00:50–
Sa 17.02.2018
20:15–22:30
20:15–
Fr 26.01.2018
16:35–18:30
16:35–
So 07.01.2018
18:20–20:15
18:20–
Do 04.01.2018
08:00–09:50
08:00–
Sa 16.12.2017
16:35–18:30
16:35–
Fr 15.12.2017
22:15–00:10
22:15–
So 10.12.2017
03:05–05:05
03:05–
Sa 09.12.2017
20:25–22:15
20:25–
Sa 09.12.2017
00:26–02:20
00:26–
Do 07.12.2017
20:15–22:22
20:15–
Sa 25.11.2017
02:00–03:40
02:00–
Fr 24.11.2017
20:15–22:25
20:15–
Fr 24.11.2017
18:20–20:15
18:20–
So 19.11.2017
23:50–01:45
23:50–
So 19.11.2017
12:40–14:35
12:40–
Sa 18.11.2017
20:15–22:10
20:15–
Sa 18.11.2017
20:15–22:30
20:15–
Do 09.11.2017
23:50–01:45
23:50–
Mi 01.11.2017
22:50–00:45
22:50–
Mo 18.09.2017
13:55–15:50
13:55–
Mi 06.09.2017
16:00–17:55
16:00–
Mi 30.08.2017
01:05–02:45
01:05–
Mo 28.08.2017
22:15–23:55
22:15–
So 27.08.2017
22:00–00:10
22:00–
Sa 26.08.2017
20:15–22:25
20:15–
Fr 25.08.2017
14:05–16:00
14:05–
Di 15.08.2017
15:20–17:15
15:20–
Di 15.08.2017
05:15–07:10
05:15–
Fr 28.07.2017
03:40–05:55
03:40–
So 16.07.2017
14:10–16:05
14:10–
Sa 15.07.2017
05:25–07:20
05:25–
Do 06.07.2017
15:30–17:20
15:30–
Do 06.07.2017
04:20–06:15
04:20–
Mi 21.06.2017
08:35–10:30
08:35–
Di 20.06.2017
17:00–18:55
17:00–
So 04.06.2017
03:30–05:25
03:30–
Sa 03.06.2017
13:35–15:30
13:35–
Do 01.06.2017
18:20–20:15
18:20–
So 09.04.2017
16:40–18:35
16:40–
Mi 22.02.2017
12:35–14:30
12:35–
So 19.02.2017
23:00–01:25
23:00–
Sa 18.02.2017
20:15–22:15
20:15–
So 12.02.2017
15:55–17:50
15:55–
Sa 11.02.2017
05:00–06:55
05:00–
Di 07.02.2017
15:05–17:00
15:05–
Di 07.02.2017
05:05–07:00
05:05–
So 29.01.2017
23:05–01:00
23:05–
Fr 27.01.2017
13:10–15:05
13:10–
Mi 18.01.2017
08:05–10:00
08:05–
Mo 16.01.2017
17:45–19:40
17:45–
Fr 06.01.2017
02:05–03:55
02:05–
Mo 26.12.2016
15:25–17:20
15:25–
Do 15.12.2016
13:05–15:00
13:05–
Mi 14.12.2016
00:20–02:00
00:20–
Di 13.12.2016
22:55–00:50
22:55–
Mo 12.12.2016
22:15–23:55
22:15–
So 04.12.2016
09:15–11:10
09:15–
So 04.12.2016
03:00–04:40
03:00–
Sa 03.12.2016
22:15–23:55
22:15–
Fr 02.12.2016
21:15–23:10
21:15–
Fr 28.10.2016
22:45–00:35
22:45–
Sa 15.10.2016
18:20–20:15
18:20–
So 02.10.2016
22:14–00:00
22:14–
So 02.10.2016
20:15–22:05
20:15–
Sa 01.10.2016
20:15–22:30
20:15–
Di 20.09.2016
18:20–20:15
18:20–
Mo 05.09.2016
21:55–23:45
21:55–
So 21.08.2016
16:40–18:30
16:40–
Sa 20.08.2016
20:15–22:05
20:15–
Sa 14.05.2016
16:50–18:40
16:50–
Fr 13.05.2016
22:30–00:20
22:30–
Di 03.05.2016
23:40–01:30
23:40–
So 01.05.2016
20:15–22:05
20:15–
Mo 08.02.2016
01:51–03:32
01:51–
So 07.02.2016
20:14–22:33
20:14–
So 22.11.2015
01:05–02:55
01:05–
Sa 21.11.2015
20:15–22:40
20:15–
Fr 25.09.2015
00:35–02:25
00:35–
Do 24.09.2015
20:15–22:30
20:15–
So 20.09.2015
21:50–00:00
21:50–
Fr 18.09.2015
20:15–22:30
20:15–
Sa 30.05.2015
09:40–11:35
09:40–
Mo 25.05.2015
14:20–16:10
14:20–
Sa 23.05.2015
20:13–22:10
20:13–
So 17.05.2015
23:25–01:25
23:25–
So 17.05.2015
20:15–22:15
20:15–
Mo 04.05.2015
00:50–02:30
00:50–
So 03.05.2015
20:15–21:55
20:15–
Mo 27.04.2015
14:20–16:10
14:20–
Mo 27.04.2015
02:40–04:30
02:40–
Fr 24.04.2015
20:13–22:10
20:13–
Mo 16.03.2015
02:10–04:00
02:10–
Sa 14.03.2015
10:55–12:50
10:55–
Fr 13.03.2015
20:13–22:10
20:13–
So 04.01.2015
12:00–13:55
12:00–
Fr 02.01.2015
23:55–01:50
23:55–
Do 01.01.2015
21:50–23:45
21:50–
So 23.11.2014
00:00–02:00
00:00–
Fr 21.11.2014
20:15–22:25
20:15–
Fr 07.11.2014
15:50–17:45
15:50–
So 02.11.2014
23:35–01:25
23:35–
Fr 31.10.2014
21:55–23:50
21:55–
Mo 06.10.2014
01:45–03:30
01:45–
So 05.10.2014
20:00–21:55
20:00–
Mo 28.04.2014
01:40–03:25
01:40–
Mo 28.04.2014
00:05–02:10
00:05–
So 27.04.2014
20:15–21:55
20:15–
So 27.04.2014
20:15–22:30
20:15–
So 16.02.2014
14:20–16:10
14:20–
Sa 15.02.2014
23:40–01:30
23:40–
Fr 14.02.2014
20:13–22:10
20:13–
Mo 16.12.2013
22:15–23:55
22:15–
So 15.12.2013
13:20–15:15
13:20–
Sa 14.12.2013
14:55–16:50
14:55–
Fr 13.12.2013
20:13–22:10
20:13–
So 20.10.2013
22:40–00:35
22:40–
So 20.10.2013
01:35–03:25
01:35–
Fr 18.10.2013
20:13–22:10
20:13–
So 22.09.2013
03:50–05:30
03:50–
Sa 21.09.2013
20:00–21:55
20:00–
Fr 13.09.2013
06:00–07:55
06:00–
Do 12.09.2013
23:30–01:25
23:30–
So 08.09.2013
20:13–22:10
20:13–
So 09.06.2013
22:40–00:35
22:40–
Sa 08.06.2013
15:00–16:55
15:00–
Fr 07.06.2013
20:13–22:10
20:13–
So 02.06.2013
22:50–00:50
22:50–
Fr 31.05.2013
20:15–22:25
20:15–
Mo 07.01.2013
01:50–03:30
01:50–
So 06.01.2013
23:45–01:40
23:45–
So 06.01.2013
20:15–21:55
20:15–
So 06.01.2013
20:15–22:15
20:15–
Do 06.12.2012
20:25–22:15
20:25–
Do 06.12.2012
11:45–13:40
11:45–
Do 29.11.2012
02:25–04:15
02:25–
So 25.11.2012
11:10–13:00
11:10–
Di 13.11.2012
23:00–00:55
23:00–
Di 30.10.2012
07:15–09:05
07:15–
Mo 29.10.2012
22:15–00:05
22:15–
Mo 29.10.2012
01:50–03:35
01:50–
So 28.10.2012
20:00–22:00
20:00–
Do 25.10.2012
00:40–02:30
00:40–
Mi 24.10.2012
11:30–13:20
11:30–
Fr 19.10.2012
12:30–14:20
12:30–
Fr 19.10.2012
02:25–04:15
02:25–
Do 11.10.2012
13:50–15:40
13:50–
Mi 10.10.2012
20:25–22:15
20:25–
So 26.08.2012
17:05–19:00
17:05–
So 26.08.2012
05:50–07:45
05:50–
Mi 15.08.2012
09:25–11:15
09:25–
Di 14.08.2012
17:30–19:25
17:30–
Sa 04.08.2012
15:40–17:35
15:40–
Do 26.07.2012
11:45–13:40
11:45–
Mi 25.07.2012
21:15–23:05
21:15–
Mo 16.07.2012
17:40–19:35
17:40–
Mo 16.07.2012
06:05–07:55
06:05–
Fr 06.07.2012
22:50–00:40
22:50–
Fr 06.07.2012
12:40–14:35
12:40–
Mi 27.06.2012
10:45–12:35
10:45–
Di 26.06.2012
21:15–23:10
21:15–
Di 19.06.2012
11:30–13:25
11:30–
Mo 18.06.2012
21:15–23:05
21:15–
Fr 03.02.2012
22:00–23:50
22:00–
Do 02.02.2012
23:00–00:50
23:00–
Do 02.02.2012
22:00–23:50
22:00–
So 22.01.2012
02:15–04:05
02:15–
Sa 21.01.2012
14:35–16:25
14:35–
Sa 21.01.2012
03:15–05:05
03:15–
Sa 21.01.2012
02:15–04:05
02:15–
Fr 20.01.2012
15:35–17:25
15:35–
Fr 20.01.2012
14:35–16:25
14:35–
Mo 09.01.2012
14:40–16:30
14:40–
So 08.01.2012
22:05–23:55
22:05–
So 08.01.2012
15:40–17:30
15:40–
So 08.01.2012
14:40–16:30
14:40–
Sa 07.01.2012
23:05–00:55
23:05–
Sa 07.01.2012
22:05–23:55
22:05–
Sa 31.12.2011
18:15–20:10
18:15–
Fr 30.12.2011
22:15–00:05
22:15–
Fr 30.12.2011
19:15–21:10
19:15–
Fr 30.12.2011
18:15–20:10
18:15–
Do 29.12.2011
23:15–01:05
23:15–
Do 29.12.2011
22:15–00:00
22:15–
So 25.12.2011
14:45–16:35
14:45–
Sa 24.12.2011
15:45–17:35
15:45–
Sa 24.12.2011
14:45–16:35
14:45–
Fr 16.12.2011
23:50–01:40
23:50–
Fr 16.12.2011
00:50–02:40
00:50–
Do 15.12.2011
23:50–01:40
23:50–
Di 13.12.2011
10:15–12:05
10:15–
Mo 12.12.2011
20:15–22:05
20:15–
Mo 12.12.2011
11:15–13:05
11:15–
Mo 12.12.2011
10:15–12:05
10:15–
So 11.12.2011
21:15–23:05
21:15–
So 11.12.2011
20:15–22:05
20:15–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn R.E.D. - Älter. Härter. Besser. online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    R.E.D. - Älter. Härter. Besser. – News