Pizza und Marmelade

    D 2008
    Tragikkomödie (93 Min.)
    Schlimme Nachricht für Architekt Florian Herzog (Max von Thun): Seine Firma ist pleite. – Bild: BR/Marco Nagel
    Schlimme Nachricht für Architekt Florian Herzog (Max von Thun): Seine Firma ist pleite. – Bild: BR/Marco Nagel
    Der junge Münchner Architekt Florian steht mit seinem ersten großen Projekt kurz vor dem Durchbruch. Doch als sein Architekturbüro überraschend Insolvenz anmelden muss, zerplatzt sein bisheriges Leben wie eine Seifenblase. Florian hat auf Pump gelebt und das rächt sich nun. Seine große Wohnung, sein geleastes Auto, der Überziehungskredit: Auf einen Schlag hat Florian alles verloren. Die Überlebensregeln diktiert von nun an das Arbeitsamt: Florian muss die ihm zugewiesenen Jobs akzeptieren, wenn er nicht alle Unterstützung verlieren will. Ehe Florian richtig begreift, was mit ihm und seinem Leben geschehen ist, findet er sich als Pizza-Kellner in einem heruntergekommenen Wohnviertel wieder. Eine schäbige Einzimmerwohnung und eine schweißtreibende Arbeit in einer billigen Pizzeria bestimmen sein neues Leben. Von einem Tag auf den anderen ist Florian von der Erfolgsspur auf die soziale Talfahrt geraten und er findet sich nicht zurecht. Florian kann weder die Alimente für seinen Sohn Daniel bezahlen, noch die Forderungen seiner Bank aus dem alten Überziehungskredit auslösen. Florian vermag der Wahrheit nicht ins Gesicht zu sehen, weder vor sich selbst noch vor seiner Exfrau Susanne. Er flüchtet sich in Lügen, die seine Situation immer auswegloser machen. In seiner neuen Umgebung wird Florian mit Menschen konfrontiert, die ihm Rätsel aufgeben und die er nicht begreift. Für Florian sind das alles Einsame und Verlorene, Außenseiter, in einer auf Erfolg und Konsum fixierten Gesellschaft. Doch ausgerechnet jene, denen Florian früher nicht einmal freiwillig die Hand gegeben hätte, werden für den jungen Architekten zu einer Schule des Lebens, die ihn nachhaltig verändert. Sein neuer ‚Arbeitgeber‘, der chaotische Pizzabäcker Claudio treibt ihn an den Rand der Verzweiflung, genauso wie die unscheinbare Küchenhilfe Mariella, die Claudio heimlich liebt und die versucht, Florian einzuwickeln, um mit dessen Hilfe die Pizzeria zu retten. Und dann ist da Florians Nachbar Edgar Büchner, ein merkwürdiger Kauz, der seinen Mitbewohnern selbstgemachte Marmeladen anbietet, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Der Arabisch-Dozent löst eine Katastrophe aus, als er mit alten Geheimdienstkontakten versucht, der syrischen Verkäuferin Fatima zu helfen. Zur schmerzlichen Herausforderung aber wird für Florian die flirrend schöne Lucia, die ihn magisch anzieht. Florian muss sich ihrem Geheimnis stellen, um ihr wirklich nahe zu sein. Als nichts mehr geht, wird auf einmal alles möglich. Distanzlos und schmerzhaft, unbequem und überwältigend lernt Florian das Leben und die Liebe neu. „Pizza und Marmelade“ wurde beim Filmfest München für den „Förderpreis Deutscher Film 2008“ nominiert. Gedreht wurde im November und Dezember 2007 in München. Der Film feierte seine Premiere auf dem Münchner Filmfest 2008. (Text: One)
    Deutsche TV-Premiere: 30.12.2009 Das Erste
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Sa 02.12.2017
    23:35–01:05
    23:35–BR Fernsehen
      Mi 03.02.2016
    12:45–14:15
    12:45–einsfestival
      Mi 03.02.2016
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Di 02.02.2016
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Mi 13.05.2015
    00:10–02:00
    00:10–TV24
      Di 12.05.2015
    20:15–22:10
    20:15–TV24
      Sa 13.12.2014
    20:15–21:45
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      Fr 06.01.2012
    23:30–01:00
    23:30–Das Erste
      Mi 06.10.2010
    21:45–23:15
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Do 24.06.2010
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Do 24.06.2010
    07:05–08:35
    07:05–einsfestival
      Mi 23.06.2010
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 20.06.2010
    09:15–10:45
    09:15–einsfestival
      Sa 19.06.2010
    20:15–21:45
    20:15–einsfestival
      So 11.04.2010
    06:00–07:30
    06:00–einsfestival
      Do 07.01.2010
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Do 07.01.2010
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Mi 06.01.2010
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 03.01.2010
    10:40–12:10
    10:40–einsfestival
      Sa 02.01.2010
    20:15–21:45
    20:15–einsfestival
      Do 31.12.2009
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Mi 30.12.2009
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Pizza und Marmelade im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare