Park Row – Eine Zeitung für New York

    USA 1952 (Park Row)
    Melodram (80 Min.)
    Park Row - Eine Zeitung für New York – Bild: ARD
    Park Row - Eine Zeitung für New York – Bild: ARD
    Der idealistische Reporter Phineas Mitchell gründet 1886 in New York seine eigene Zeitung: den „Globe“. Durch erfahrene Schreiber wie Josiah Davenport und begabte Talente wie den Setzmaschinen-Erfinder Ottmar Mergenthaler wird das Blatt trotz widrigster Umstände rasch zur Herausforderung für die mächtige Verlegerin Charity Hackett vom „Star“. Ihre Leute überziehen den „Globe“ mit Schmutzkampagnen und schrecken auch vor brutalen Übergriffen nicht zurück. Mitchell will schon aufgeben – da macht Hackett ihm ein überraschendes Angebot. (Text: SWR)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mo 04.08.2008
    02:00–03:20
    02:00–Das Erste
      Fr 27.01.2006
    12:30–13:50
    12:30–Südwest Fernsehen
      Mo 18.07.2005
    02:50–04:10
    02:50–Das Erste
      Sa 14.06.2003
    01:15–02:35
    01:15–Hessen Fernsehen
      Mi 27.09.2000
    00:45–02:05
    00:45–Das Erste
      Mo 17.04.2000
    00:05–01:25
    00:05–3sat

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Park Row – Eine Zeitung für New York im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.