Messias des Bösen

    USA 1974 (Dead People)
    Horrorfilm (90 Min.)
    Messias des Bösen – Bild: arte
    Messias des Bösen – Bild: arte
    Nach seiner Kinopremiere im Jahr 1973, einer günstigen Zeit für fantastisches und experimentelles Kino, wurde „Messiah of Evil“ zum viel gepriesenen Kultfilm in den Vereinigten Staaten. Mit seinem surrealistischen Setting – man denke nur an das von unheimlichen Fresken verzierte Künstlerhaus, die nächtlichen Strandzeremonien und die Bilder des verlassenen Supermarktes der Küstenortschaft – bekommt der bemerkenswert niedrig budgetierte Film eine ganz eigene und vor allem beklemmende Atmosphäre. Effektvoll wird das Ganze durch psychedelische Synthesizerklänge in Szene gesetzt. Mit seinen zahlreichen Zombie-Elementen weist „Messias des Bösen“ zwar Facetten des Horror-Genres auf, erschafft aber auch eine subtilere, stetige Stimmung der Benommenheit – eine surrealistischen Welt des Grauens, die den Zuschauer in eine Art hypnotische Traumsphäre irgendwo zwischen Leben und Tod zieht. (Text: arte)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      So 25.09.2011
    02:00–03:30
    02:00–arte
      Fr 23.09.2011
    00:00–01:30
    00:00–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Messias des Bösen im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare