Mein Bruder ist ein Hund

    D / GB / NL 2004
    Fantasy / Komödie (96 Min.)
     – Bild: BR Fernsehen

    Marietta hätte für ihr Leben gern einen Hund. Aber ihr nerviger kleiner Bruder Tobias hat eine Tierhaarallergie. Und so bleiben die Eltern hart: Ein Tier kommt ihnen nicht ins Haus! Zu Mariettas zehntem Geburtstag gibt es den üblichen Stoffhund und das war’s. Was für ein Reinfall! Doch dann wird Marietta auf ein kleines Päckchen aus Afrika aufmerksam, das ihr das Patenkind Said geschickt hat . Ein Wunschstein ist drin, der Marietta einen Herzenswunsch erfüllen soll. Sie muss nicht lange überlegen und schon kratzt ein süßer kleiner Hund an ihrer Zimmertür. Marietta ist hingerissen von dem neuen Freund und tollt mit ihm durchs Haus. Komisch nur, dass Tobias sich nicht blicken lässt. Noch komischer, dass sich der Hund wie Tobias benimmt. Er liebt Karamellbonbons, schaut leidenschaftlich gern fern und… Marietta schwant Böses: Sie hat ihren Bruder in einen Hund verwandelt! Alle Versuche, Tobias zurückzuzaubern, scheitern. Der Stein erfüllt eben nur echte Herzenswünsche. Zu allem Überfluss rückt nun noch Oma Gerda an. Sie soll auf die Kinder aufpassen, weil Mariettas Eltern inzwischen in Urlaub gefahren sind, um ihre kriselnde Ehe zu retten. Oma Gerda ist ein Putzteufel und Kinderschreck. Natürlich will sie sofort wissen, wo Tobias ist. In ihrer Not behauptet Marietta, der Bruder sei mit den Eltern in Urlaub gefahren. Umso besser, findet Oma Gerda, eine Nervensäge weniger. Jetzt muss sie nur noch den Hund loswerden. Ab in den Garten mit ihm! Marietta hat Mitleid. Toby ist doch Tobias! Weil die Kommunikation zwischen ihr und dem Hund prächtig klappt, lernt Toby tolle Kunststücke und wird für die Werbung entdeckt. Binnen kurzem ist er ein Star. Und das gefällt nicht nur ihm, sondern auch Oma Gerda. Alles dreht sich jetzt um Toby. Während er und Oma Gerda sich bis spät nachts am Filmset tummeln, beginnt Marietta sich einsam zu fühlen. Sie will ihren kleinen Bruder zurück. Doch Tobias hat seinen eigenen Herzenswunsch und der heißt eine Hauptrolle im Film. Dafür muss er ein Hund bleiben. Und deshalb lässt Tobias alias Toby den Zauberstein verschwinden. Der Rückweg ins normale Leben ist abgeschnitten, Marietta verzweifelt. Und dann kommen noch ihre Eltern aus dem Urlaub zurück. Und die interessiert nur eins: Wo ist Tobias? (Text: ARD)

    Deutscher Kinostart11.11.2004

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 01.11.2013
    08:30–10:00
    08:30–
    So 29.09.2013
    14:00–15:30
    14:00–
    Fr 19.07.2013
    05:45–07:15
    05:45–
    Sa 05.01.2013
    15:00–16:30
    15:00–
    So 22.05.2011
    13:55–15:25
    13:55–
    Fr 22.04.2011
    19:25–20:55
    19:25–
    So 27.06.2010
    14:05–15:35
    14:05–
    Di 01.09.2009
    06:40–08:10
    06:40–
    So 24.05.2009
    14:25–15:55
    14:25–
    Fr 01.05.2009
    07:30–09:00
    07:30–
    So 12.04.2009
    08:35–10:05
    08:35–
    Fr 19.09.2008
    19:25–20:55
    19:25–
    Mi 30.07.2008
    06:45–08:15
    06:45–
    So 30.03.2008
    14:00–15:30
    14:00–
    So 02.03.2008
    14:30–16:00
    14:30–
    Fr 24.08.2007
    19:25–20:55
    19:25–
    So 15.04.2007
    13:10–14:40
    13:10–
    So 18.03.2007
    16:30–18:00
    16:30–
    Mo 25.12.2006
    10:30–12:00
    10:30–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Mein Bruder ist ein Hund im Fernsehen läuft.