Mary Roos – Aufrecht geh’n

    D 2018
    Biografie (90 Min.)
    Auftritt in der Sendung "Musik aus Studio B" am 23. September 1974. – Bild: NDR
    Der Film ist ein Porträt über die wahrscheinlich vielseitigste deutsche Sängerin der letzten Jahrzehnte: Schlager, Chanson, Bossa Nova, Pop: Keine meistert das so gelassen, professionell und sympathisch wie Mary Roos. Ein Filmteam begleitet sie, als sie auf eine aktuelle Konzerttour geht und blickt zurück auf die vielen Höhepunkte ihrer Karriere. Gezeigt werden große Momente und versteckte Perlen der einzigartigen Karriere von Mary Roos. Freunde, Kollegen und Wegbegleiter kommen zu Wort, aber auch sie selbst. Der Film von Sven Trösch erzählt, wie aus der introvertierten, oft unsicheren Nachwuchssängerin eine souveräne, gereifte Künstlerin wurde. Gefeiert in Frankreich, Auftritte im Olympia in Paris, Gaststar in der berühmten „Muppet-Show“: Mary Roos hat geschafft, was keinem anderen deutschen Künstler gelungen ist. Ein zweiter Karrierefrühling gelang ihr als Kabarettistin zusammen mit Wolfgang Trepper mit dem Programm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“. Und natürlich durch ihre beeindruckende Performance in der VOX-Show „Sing meinen Song“. Mary Roos ist auch mit 70 Jahren einfach einzigartig! Unter anderem mit: Peggy March, Hubertus Meyer-Burckhardt, Claudia Roth, Michael Holm, Heino, Tina York, Wolfgang Trepper, Peter Urban und natürlich: Mary Roos. (Text: NDR)
    Deutsche TV-Premiere: 12.01.2019 NDR
    1. Sendetermine
    2. Crew
    3. Cast
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mi 01.05.2019
    22:00–23:30
    22:00–NDR
      Sa 12.01.2019
    23:15–00:45
    23:15–NDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mary Roos – Aufrecht geh’n im Fernsehen läuft.

    Crew

    Cast

    Reviews und Kommentare