Mama geht nicht mehr

    D 2016
    Tragikkomödie (90 Min.)
    Frank Jürges (<a data-event-category=bildtext-person href="/andre-jung/filmografie"><u>André Jung</u></a>) spricht mit Karin Glaser (<a data-event-category=bildtext-person href="/mariele-millowitsch/filmografie"><u>Mariele Millowitsch</u></a>). – Bild: ZDF und © Frank Dicks
    Ein Wechselbad der Gefühle durchlebt Karin (Mariele Millowitsch), als sie nach Jahren der Entfremdung ihrem Kind wieder begegnet. Berührendes Porträt einer schwierigen Mutter-Tochter-Beziehung. Mariele Millowitsch, Simon Schwarz und Mina Tander ziehen alle Register ihres Könnens, um mit enormer Leichtigkeit und viel trockenem Humor einen aufwühlenden Drahtseilakt zu meistern.Gerne würde die patente Medizinerin Karin tauchen lernen. Das dafür benötigte ärztliche Attest glaubt sie, so gut wie in der Tasche zu haben. Der Schock ist daher groß, als im Zuge der Untersuchung ein inoperables Karzinom entdeckt wird. Maximal ein Jahr bleibt Karin noch Zeit, um ihre Angelegenheiten zu regeln und sich mit ihrer Tochter Steffi auszusöhnen. Mit dem festen Vorsatz vor Augen, das Feld nicht zu räumen, ehe sie und Steffi Klartext gesprochen haben, taucht Karin unangekündigt in Steffis Haus auf. (Text: ORF)
    Deutsche TV-Premiere: 10.11.2016 ZDF
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Do 10.11.2016
    20:15–21:45
    20:15–ZDF
      Mi 02.11.2016
    20:15–21:50
    20:15–ORF 2 (Österreich)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mama geht nicht mehr im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare