Lauf um dein Leben

    I / F 1968 (Corri Uomo corri)
    Italowestern (120 Min.)
     – Bild: 1968, Ditta Mancori Alvaro. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

    Ein schlitzohriger Mexikaner, „Stechmücke“ genannt, landet – kaum heimgekehrt – gleich wieder im Gefängnis. Sein Zellengenosse ist der Revolutionär Ramirez, der ihm für seine Hilfe zur Flucht 100 Dollar bietet. Ramirez kennt das Versteck eines 3-Millionen-Dollar-Vermögens, das für den Freiheitskampf angelegt wurde. Sterbend verrät er es Stechmücke, der fortan von Banditen, dem Geheimdienst, einem ehemaligen Sheriff und nicht zuletzt seiner wütenden Braut gejagt wird. Cuchillo (Tomas Milian), wegen seiner Messerwurfkünste auch „Stechmücke“ genannt, taucht nach längerer Abwesenheit in seinem mexikanischen Heimatort auf und findet sich sogleich im Gefängnis wieder. Er hat einige gestohlene Pesos darauf gewettet, dass Nathaniel Cassidy (Donald O’Brien), ein ehemaliger Sheriff, schneller zieht als sein Gegner. Cuchillo wird zu Ramirez (José Torres) in die Zelle gesteckt, einem Revolutionär. Er bietet ihm 100 Dollar für seine Fluchthilfe, denn er will so schnell wie möglich über die Grenze nach Amerika. Die Flucht gelingt, nicht zuletzt dank der heißblütigen Dolores (Chelo Alonso), die ihren Cuchillo zum Heiraten aus dem Gefängnis befreien wollte. Schon bald treffen die Männer in einem Dorf auf Riza (Nello Pazzafini) und seine Bande. Der Bandit weiß, dass Ramirez das Versteck eines 3-Millionen-Dollar-Vermögens kennt, das der Finanzierung des Freiheitskampfes des mexikanischen Volkes dienen soll. Als Ramirez es nicht preisgeben will, beginnt Riza, Dorfbewohner zu erschießen. Dabei wird auch Ramirez getroffen. Sterbend kann er Cuchillo mitteilen, dass das Vermögen als Goldschatz getarnt in Burton City, einer Stadt in Texas, versteckt ist. Stechmücke kann entkommen. Schnell merkt er, dass nicht nur Riza hinter dem Gold und damit ihm her ist, sondern auch Ex-Sheriff Cassidy, der auf eigene Rechnung arbeitet, die beiden Spitzel Colonel Michel Sévigny (Marco Guglielmi) und Jean-Paul (Luciano Rossi), die im Auftrag von Präsident Diaz unterwegs sind, sowie Revolutionsgeneral Santillana (John Ireland) mit seinen Leuten. Bald trifft Cuchillo auf die junge Penny Bannington (Linda Veras), die mit ihrem Wagen als Leutnant der Heilsarmee auf dem Weg in ihre texanische Heimatstadt Burton City ist. Stechmücke tritt in ihre Dienste und erreicht nach vielem Hin und Her mithilfe von Pablo (Noé Murayama), einem Vertrauten von General Santillana, schließlich Burton City – das tun leider auch alle seine Verfolger. In einer Druckerei trifft Stechmücke auf Ramirez’ Vertraute, die er erst davon überzeugen muss, dass er das Gold im Interesse des mexikanischen Volkes mitnehmen will. Cassidy und Cuchillo, die mittlerweile an einem Strang ziehen, haben entdeckt, dass die alte Druckerpresse aus purem Gold ist, eine raffinierte Tarnung des Vermögens. Es kommt zum dramatischen Showdown in Burton City mit allen Verfolgern. Doch am nächsten Tag gibt es ein Wiedersehen in der Wüste. „Lauf um dein Leben“, vom Western-Spezialisten Sergio Sollima perfekt inszeniert, ist ein Klassiker seines Genres. Das Lexikon des Internationalen Films“ lobt: „Überdurchschnittliche Italo-Western-Variante, die…durch den schelmisch-komischen Hauptdarsteller unterhält.“ Es ist Tomas Milian, einer der wichtigsten Schauspieler des italienischen Genrefilms der 1960er- und 1970er-Jahre. Er brilliert als kleiner Gauner mit reinem Herzen. (Text: MDR)

    Originalsprache: Italienisch

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Fr 17.09.2021
    12:25–14:25
    12:25–
    Fr 13.08.2021
    10:35–12:35
    10:35–
    Fr 09.07.2021
    10:45–12:45
    10:45–
    Fr 04.06.2021
    07:40–09:35
    07:40–
    Fr 07.05.2021
    22:55–00:55
    22:55–
    Do 28.01.2021
    16:15–18:15
    16:15–
    Sa 19.12.2020
    10:40–12:40
    10:40–
    Sa 19.12.2020
    02:50–04:55
    02:50–
    So 13.12.2020
    02:25–04:05
    02:25–
    Fr 11.12.2020
    09:20–11:20
    09:20–
    Fr 11.12.2020
    01:45–03:45
    01:45–
    Di 17.11.2020
    16:15–18:15
    16:15–
    Mo 16.11.2020
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 17.02.2018
    00:25–02:05
    00:25–
    Mi 10.02.2016
    00:50–02:30
    00:50–
    So 25.10.2015
    01:25–02:05
    01:25–
    Mi 05.03.2014
    00:50–02:30
    00:50–
    So 04.03.2012
    00:30–02:10
    00:30–
    So 12.06.2011
    00:15–01:50
    00:15–
    Do 06.03.2008
    08:55–11:00
    08:55–
    Di 04.03.2008
    22:05–00:10
    22:05–
    Mi 31.10.2007
    02:30–04:30
    02:30–
    Di 30.10.2007
    22:35–00:40
    22:35–
    Fr 06.04.2007
    10:30–12:35
    10:30–
    Do 22.03.2007
    00:25–02:30
    00:25–
    Di 20.03.2007
    22:00–00:00
    22:00–
    Mo 03.08.1998
    01:30–03:30
    01:30–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Lauf um dein Leben im Fernsehen läuft.