König der Spaßmacher

    USA 1958 (Merry Andrew, 95 Min.)
    • Musik
    • Komödie
     – Bild: ORF

    Ein seit fünf Jahren verlobter Lehrer, der an der Schule seines Vaters unterrichtet, darf erst dann heiraten, wenn er eine wissenschaftliche Leistung erbracht und damit die Eignung für die Nachfolge des Vaters bewiesen hat. Er versucht sich als Archäologe, kommt dabei in einen Zirkus und verliebt sich in eine Artistin, wodurch sein bisheriges Leben gehörig durcheinander gerät. Der Geschichtslehrer Anton Larabee (Danny Kaye) unterrichtet an der Schule seines Vaters Matthew (Noel Purcell) und ist seit fünf Jahren mit seiner Jugendfreundin Letitia Fairchild (Patricia Cutts) verlobt. Letitia besteht darauf, dass ihr Verlobter vor der Heirat zum Nachfolger seines Vaters als Schuldirektor ernannt wird.
    Doch der strenge Professoren-Vater knüpft an die Ernennung die Bedingung, dass Anton in seine Fußstapfen tritt und endlich einen anspruchsvollen wissenschaftlichen Aufsatz publiziert. Der Hobbyarchäologe Anton zieht darauf los, um eine antike Statuette auszugraben, deren Existenz von der Fachwelt bezweifelt wird. Als ausgerechnet an seinem Ausgrabungsort ein Zirkus campiert, schließt Anton rasch Freundschaft mit den Trapezkünstlern und entdeckt auf unfreiwillige Weise sein Talent als Clown. Dabei verliebt er sich in die Artistin Selena (Pier Angeli), die Tochter des Zirkusdirektors Antonio Gallini (Salvatore Baccaloni). Als der Direktor den Clown mit seiner Tochter in einer verfänglichen Situation überrascht, bleibt ihm nach altem Brauch keine andere Wahl, als die beiden zu verheiraten.
    Anton gesteht, dass er schon verlobt ist und wird in Schimpf und Schande davongejagt. Als er nach Hause zurückkehrt, läuten bereits die Hochzeitsglocken. Letitia ist es gelungen, den strengen Vater davon zu überzeugen, dass sein Sohn auch ohne eine wissenschaftliche Publikation heiraten darf. In der Nacht vor seiner Trauung erhält Anton Besuch von Selena. Sie hat die Statuette gefunden, nach der er erfolglos gesucht hat… (Text: mdr)

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mo 29.12.2014
    10:20–12:00
    10:20–
    Mi 01.10.2014
    23:50–01:25
    23:50–
    Mi 16.04.2014
    23:50–01:30
    23:50–
    Sa 22.03.2014
    04:30–06:20
    04:30–
    Sa 08.03.2014
    16:25–18:00
    16:25–
    Mo 20.01.2014
    10:35–12:15
    10:35–
    Sa 10.08.2013
    07:50–09:30
    07:50–
    So 20.01.2013
    05:50–07:30
    05:50–
    Mi 16.01.2013
    23:45–01:20
    23:45–
    So 01.01.2012
    02:10–03:50
    02:10–
    Do 10.02.2011
    08:20–10:00
    08:20–
    Mi 31.12.2008
    18:20–20:00
    18:20–
    Sa 27.12.2008
    08:50–10:30
    08:50–
    Di 16.12.2008
    14:00–15:40
    14:00–
    Sa 19.01.2008
    00:05–01:40
    00:05–
    Di 02.01.2007
    01:00–02:35
    01:00–
    So 19.01.2003
    06:15–07:55
    06:15–
    Sa 18.01.2003
    11:20–13:00
    11:20–
    Sa 24.08.2002
    15:05–16:45
    15:05–
    Mi 23.02.2000
    02:10–03:45
    02:10–
    Sa 19.02.2000
    23:25–01:00
    23:25–
    Sa 20.03.1999
    15:00–16:40
    15:00–
    Do 31.12.1998
    13:20–15:00
    13:20–
    Do 15.01.1998
    00:55–02:35
    00:55–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn König der Spaßmacher online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.