Jochen lebt

    A 2010 (Jochen Rindt lebt. Eine Spurensuche)
    Dokumentation (86 Min.)
    Eine Dokumentation über den ehemaligen österreichischen Formel-1-Piloten Jochen Rindt, der 1970 bei dem Abschlusstraining für den Großen Preis von Italien in Monza verunfallte und starb. Dem smarten „James Dean“ der Formel 1 wurde posthum der Weltmeistertitel verliehen. Der Film erzählt von dessen Kindheit, Schulzeit sowie seinen ersten Erfolge 1961 auf der Rennstrecke Innsbruck-Kranebitten. (Text: Servus TV)
    Deutsche TV-Premiere: 28.08.2010 3sat
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Sa 20.06.2015
    16:45–18:35
    16:45–ServusTV Deutschland
      Sa 20.06.2015
    16:45–18:30
    16:45–ServusTV
      Fr 20.06.2014
    09:10–10:48
    09:10–ServusTV
      Do 19.06.2014
    18:35–20:15
    18:35–ServusTV
      Mi 03.11.2010
    00:50–02:15
    00:50–3sat
      So 29.08.2010
    02:30–03:55
    02:30–3sat

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jochen lebt im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare