Jennerwein

    D/A 2003
    Spielfilm (90 Min.)
    Fritz Karl, Sabrina White. – Bild: ORF
    Fritz Karl, Sabrina White. – Bild: ORF
    Als Girgl – genannt Jennerwein – zwölf ist, müssen er und seine Mutter mit ansehen, wie der königlich-bayerische Jäger Mayr Girgls Vater, den Wildschützen Hannes von Tirol, ermorden lässt. Etwa zehn Jahre später tobt der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71, den Jennerwein und sein Freund Pföderl nur knapp überleben. Als die beiden nach Hause zurückkehren, herrscht in Bayern und Tirol bittere Armut. Jennerwein und Pföderl beginnen zu wildern. Aber der Jäger Mayr, noch immer im Dienst, hat auf den Sohn einen ebenso scharfen Blick wie seinerzeit auf den Vater. Die Freunde halten fest zusammen. Unterstützt werden sie von den Leuten, die in Jennerwein mittlerweile ihren Helden gefunden haben. Er bringt seiner Mutter gewildertes Fleisch, teilt seine Beute mit den Holzfällern, bei denen er und Pföderl Arbeit gefunden haben, und versorgt eine Familie ohne Vater mit dem notwendigen Essen. Als die Mutter der beiden Kinder an Unterernährung stirbt, sorgt er dafür, dass Theres und Matthias ein neues Zuhause bei Agerl finden. Agerl ist nicht so wie die anderen Frauen, mit denen sich der draufgängerische Wildschütz vergnügt – wie zum Beispiel mit der Kellnerin Rosl. Auch Pföderl ist in Agerl verliebt. Er wirbt heftig um die junge Frau und will sie heiraten. Aber Agerl erwidert Pföderls Gefühle nicht – sie liebt Jennerwein, und Pföderl muss hilflos und gedemütigt zusehen, wie zwischen seinem Freund und der jungen Frau eine Liebesgeschichte beginnt. Agerl erwartet ein Kind von Jennerwein, doch auch die Geburt seines Sohnes kann den Girgl nicht in ein Leben ohne Wildern zwingen. Der Jäger Mayr beobachtet diese Dreiecksgeschichte mit wachsendem Interesse. Zwar bewundert er den Mut des Wildschützen, der ihm immer wieder ein Schnippchen schlägt, aber er muss ihn beim Wildern überraschen und töten, und zwar auf bayrischem Boden. Der Druck seiner Vorgesetzten wächst auf Mayr. Die Rivalität zwischen den beiden Männern kommt ihm nun gerade recht. Was Mayr bisher nicht geschafft hat, gelingt nun, denn Jennerwein und Pföderl werden zu Todfeinden. Pföderl beginnt als Jäger für Mayr zu arbeiten, und die Eifersucht treibt ihn zum Mord an seinem Freund. (Text: 3sat)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Fr 11.01.2019
    00:00–01:30
    00:00–ORF 2
      Sa 25.11.2017
    13:05–14:45
    13:05–ORF III
      Fr 24.11.2017
    20:15–21:50
    20:15–ORF III
      Mo 05.06.2017
    00:45–02:10
    00:45–3sat
      Di 11.10.2016
    03:40–05:10
    03:40–ORF III
      Mo 10.10.2016
    14:00–15:30
    14:00–ORF III
      So 09.10.2016
    13:25–14:55
    13:25–ORF III
      So 09.10.2016
    00:25–01:55
    00:25–ORF III
      Sa 08.10.2016
    00:45–02:15
    00:45–ORF III
      Fr 07.10.2016
    20:15–21:45
    20:15–ORF III
      Di 27.09.2016
    00:05–01:30
    00:05–ORF 2
      Do 19.11.2015
    01:20–02:45
    01:20–ORF 2
      Di 06.10.2015
    23:20–00:45
    23:20–3sat
      Mo 19.05.2014
    13:50–15:20
    13:50–ORF III
      So 18.05.2014
    02:20–03:40
    02:20–ORF III
      Sa 17.05.2014
    14:55–16:20
    14:55–ORF III
      Sa 17.05.2014
    03:00–04:30
    03:00–ORF III
      Fr 16.05.2014
    23:50–01:20
    23:50–ORF III
      Fr 16.05.2014
    20:15–21:45
    20:15–ORF III
      Mi 17.04.2013
    01:20–02:45
    01:20–3sat
      Di 16.04.2013
    20:15–21:40
    20:15–3sat
      So 07.03.2010
    23:00–00:25
    23:00–ORF 2
      Sa 19.12.2009
    22:30–23:55
    22:30–Bayerisches Fernsehen
      Mo 08.12.2008
    01:05–02:30
    01:05–ORF 2
      Sa 06.12.2008
    20:15–21:45
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      Fr 05.12.2008
    22:30–23:55
    22:30–ORF 2
      Di 13.03.2007
    02:25–03:50
    02:25–SF 1
      Di 01.11.2005
    19:45–21:15
    19:45–Bayerisches Fernsehen
      Mi 07.04.2004
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste
      Mi 07.04.2004
    20:15–21:45
    20:15–ORF 2

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jennerwein im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.