Jägerblut

    D 1996
    Spielfilm (90 Min.)
    Die Geschichte spielt im ausgehenden 19. Jahrhundert im Chiemgau an der österreichischen Grenze: Loni, Bedienung bei der Wirtsfamilie Schwappler, und Learl, Sohn des Forstwartes Andreas Niederacher, sind ineinander verliebt. Lonis Bruder, der Wilderer Hias, verbietet Loni den Umgang mit seinem Widersacher. Auf dem Kirchweihfest kommt es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden. Auf die Nachricht hin, dass der Forstwart angeschossen wurde, will Learl seinen verletzten Vater rächen. Doch im Gebirgswald gerät der junge Mann in den Hinterhalt der Wilderer und stürzt in eine Schlucht. Nur der Hilfe der alten Wab’n, Lonis Mutter, ist es zu verdanken, dass in letzter Minute Hilfe geholt und Learls Leben gerettet wird. Als das Ehepaar Niederacher sich bei der Austräglerswitwe Wab’n bedanken will und sie zu sich bittet, da erkennt der Forstwart in ihr seine einstige große Liebe. Nun erfährt er auch, dass Hias sein Sohn ist und quasi das „Jägerblut“ von ihm selbst geerbt hat. Einem glücklichen Ausgang steht nun nichts mehr im Wege. Der Forstwart nimmt seinem Sohn das Versprechen ab, das Wildererleben aufzugeben, und verschafft ihm eine Stelle als Jagdgehilfe. Und Learl und Loni können sich endlich verloben. (Text: BR Fernsehen)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 01.10.2006
    19:45–21:15
    19:45–Bayerisches Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jägerblut im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare