Iron Will – Der Wille zum Sieg

    USA 1994 (Iron Will, 104 Min.)
    • Abenteuer
     – Bild: Super RTL

    Es ist das Jahr 1917. Will Stoneman lebt mit seinen Eltern auf einer Farm in South Dakota. Die Stimmung in der Familie ist angespannt. Die Arbeit auf der Farm ist hart. Und um keinen Preis wollen die Eltern, dass Will in ihre Fußstapfen tritt. Sie beschließen, dass der Junge nach Schulabschluss studiert, um eine akademische Laufbahn einzuschlagen. Doch Will sträubt sich. Dann, plötzlich, stirbt sein Vater. Und das Leben der Stonemans ändert sich dramatisch. Um die Farm nicht zu verlieren, muss Geld her. Viel Geld. Doch woher nehmen? Will hört von einem Rennen. Nicht irgendeinem Rennen. Es ist eins der Härtesten. Eine 522-Meilen-Strecke durch die Eiseskälte Kanadas. Die Teilnehmer fahren auf Schlitten. Nur mit eisernem Willen und hervorragenden Schlittenhunden können sie den Sieg erringen. Will meldet sich zum Rennen.
    Das Preisgeld, 10 000 Dollar, könnte die Farm retten. Seine Mutter ist in größter Sorge, denn nicht selten bezahlen Teilnehmer das Rennen mit ihrem Leben. Start ist in Winnipeg. Ziel ist St. Paul in Minnesota. Will ist ein schmächtiger junger Mann. Sein Ehrgeiz dagegen ist beeindruckend. Wills Schlittenhund ist Gus, ein junges und starkes Tier. Niemand gibt Will eine Chance. Er ist der einzige Amerikaner im Rennen. Und seine Konkurrenz scheint vor nichts zurückzuschrecken. Doch mit jedem Tag und jeder Meile, die Will dem Sieg näher rückt, wird er besser und sein Kampfgeist schärfer. Allmählich wird sogar die Presse auf den Jungen aufmerksam. Allen voran der Journalist Harry Kingsley. Ihm verdankt Will bald seinen „Kampfnamen’: Iron Will. (Text: Super RTL)

    Deutscher Kinostart31.03.1994Internationaler Kinostart14.01.1994

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 07.11.2014
    22:30–00:20
    22:30–
    Do 06.11.2014
    20:15–22:15
    20:15–
    Do 07.11.2013
    22:00–23:45
    22:00–
    So 27.10.2013
    20:15–22:00
    20:15–
    So 06.10.2013
    17:25–19:10
    17:25–
    Fr 04.10.2013
    14:00–15:45
    14:00–
    Mi 25.09.2013
    21:40–23:25
    21:40–
    Do 12.09.2013
    18:25–20:15
    18:25–
    Mo 09.09.2013
    20:15–22:00
    20:15–
    Fr 14.06.2013
    18:25–20:15
    18:25–
    Di 11.06.2013
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 27.04.2013
    20:15–22:00
    20:15–
    Mi 10.04.2013
    17:05–18:50
    17:05–
    Mo 08.04.2013
    14:00–15:45
    14:00–
    Mi 27.02.2013
    18:25–20:15
    18:25–
    So 24.02.2013
    20:15–22:00
    20:15–
    Mi 09.01.2013
    12:00–13:45
    12:00–
    Di 08.01.2013
    15:40–17:25
    15:40–
    Sa 22.12.2012
    16:35–18:30
    16:35–
    Mi 19.12.2012
    20:25–22:15
    20:25–
    Do 22.12.2011
    17:05–18:55
    17:05–
    Mo 19.12.2011
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 03.12.2011
    16:55–18:45
    16:55–
    Mi 30.11.2011
    20:15–22:00
    20:15–
    Di 22.11.2011
    21:25–23:10
    21:25–
    So 16.10.2011
    12:00–13:50
    12:00–
    Sa 15.10.2011
    15:30–17:15
    15:30–
    Mo 05.09.2011
    21:50–23:35
    21:50–
    Sa 06.08.2011
    13:40–15:30
    13:40–
    Do 04.08.2011
    18:25–20:15
    18:25–
    Mi 08.06.2011
    20:15–22:00
    20:15–
    Di 17.05.2011
    21:50–23:35
    21:50–
    So 17.04.2011
    16:40–18:25
    16:40–
    Fr 15.04.2011
    18:25–20:15
    18:25–
    Di 22.03.2011
    12:00–13:45
    12:00–
    Mo 21.03.2011
    15:30–17:15
    15:30–
    Mo 07.03.2011
    13:40–15:30
    13:40–
    Do 24.02.2011
    13:40–15:30
    13:40–
    Di 22.02.2011
    18:25–20:15
    18:25–
    Mo 31.01.2011
    21:50–23:35
    21:50–
    Mo 17.01.2011
    17:05–18:50
    17:05–
    Fr 14.01.2011
    20:15–22:00
    20:15–
    So 02.01.2011
    20:40–22:30
    20:40–
    Sa 01.01.2011
    17:30–19:15
    17:30–
    So 24.10.2010
    04:55–06:45
    04:55–
    Sa 23.10.2010
    10:30–12:45
    10:30–
    So 17.01.2010
    02:10–03:55
    02:10–
    Sa 16.01.2010
    10:10–12:10
    10:10–
    Fr 26.12.2008
    13:30–15:35
    13:30–
    Mi 20.09.2006
    20:15–22:20
    20:15–
    Di 22.11.2005
    22:10–00:00
    22:10–
    Do 17.11.2005
    20:15–22:00
    20:15–
    Di 04.10.2005
    20:15–22:20
    20:15–
    So 02.10.2005
    18:30–20:15
    18:30–
    Sa 03.09.2005
    19:40–21:25
    19:40–
    Mi 24.12.2003
    13:30–15:25
    13:30–
    So 30.11.2003
    14:00–15:45
    14:00–
    So 12.10.2003
    11:05–13:10
    11:05–
    Mo 16.12.2002
    18:30–20:15
    18:30–
    So 03.11.2002
    18:30–20:15
    18:30–
    Sa 13.07.2002
    22:15–00:10
    22:15–
    Di 28.05.2002
    18:30–20:30
    18:30–
    So 10.03.2002
    22:15–00:10
    22:15–
    Sa 02.03.2002
    20:00–21:50
    20:00–
    Fr 25.01.2002
    22:15–00:10
    22:15–
    So 13.01.2002
    18:30–20:15
    18:30–
    So 03.12.2000
    13:45–15:30
    13:45–
    So 26.11.2000
    11:00–12:45
    11:00–
    So 09.01.2000
    14:15–16:00
    14:15–
    So 02.01.2000
    14:00–15:45
    14:00–
    Mi 30.12.1998
    10:00–11:45
    10:00–
    So 27.12.1998
    15:45–17:30
    15:45–
    Mo 21.12.1998
    15:15–17:00
    15:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Iron Will - Der Wille zum Sieg online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.