Im Zeichen der Lilie

    F/I 1961 (Le miracle des loups)
    Historienfilm/Abenteuerfilm (100 Min.)
    Auf der Flucht vor den Verfolgern des Herzogs von Burgund trifft Jeanne de Beauvais (<a data-event-category=bildtext-person href="/rosanna-schiaffino/filmografie"><u>Rosanna Schiaffino</u></a>) in den Wäldern auf ein Wolfsrudel. – Bild: ARTE / © 1961 Pathé Films/DAMA
    Frankreich 1467: Vor dem Hintergrund der Rivalität zwischen Ludwig XI. und Herzog Karl dem Kühnen von Burgund muss der königstreue Ritter Robert de Neuville um seine Geliebte kämpfen. Es ist die Gräfin Jeanne de Beauvais, Patentochter des Königs, die aber der Herzog von Burgund ehelichen will. Als der König auf dessen Antrag nicht reagiert, lässt der Herzog Jeanne entführen. De Neuville dringt deshalb in die Residenz Karls des Kühnen ein und befreit mit List und Verwegenheit seine Jeanne. Burgund 1467. Dijon feiert mit Karl dem Kühnen (Roger Hanin), dem Herzog von Burgund, die Thronbesteigung. Karl der Kühne hat auch seinen ungeliebten Vetter, Frankreichs König Ludwig XI. (Jean-Louis Barrault), eingeladen. In dessen Begleitung befindet sich die bildschöne Jeanne de Beauvais (Rosanna Schiaffino), Patenkind des Königs, und sein treuer Gefolgsmann Robert de Neuville (Jean Marais). Jeanne und Robert lieben sich, doch aus Gründen der Staatsräson will Ludwig XI. seine Patentochter an einen Mächtigeren vergeben. Karl der Kühne ist sofort entflammt, doch Jeanne begegnet ihm mit tiefer Verachtung. Denn sie hat erfahren, dass der erlauchte Herzog den Turniersieg über Robert de Neuville nur mit einem schäbigen Trick erringen konnte. Zusammen mit seinem Gefolge, unter ihm auch der Graf de Sénac (Guy Delorme), der als Spitzel für Karl den Kühnen arbeitet, reist Ludwig ab. Wieder daheim will Jeanne de Beauvais endlich von ihm die Erlaubnis zur Hochzeit mit Robert erlangen, doch Ludwig lehnt kategorisch ab. Bei einem nächtlichen Rendezvous im Park nehmen die Liebenden Abschied und trennen sich. Jeanne wird vor dem Palast von Häschern des Herzogs von Burgund überfallen und nach Schloss Mailly entführt. Robert unterliegt nach heftigem Gefecht der Übermacht, man wirft ihn bewusstlos in den Fluss. Wie durch ein Wunder überlebt er, von Catherine (Annie Anderson), dem treuen Kammerfräulein Jeannes, heimlich gepflegt. Der Plan des Herzogs ist aufgegangen. Ludwig glaubt fest daran, Robert habe Jeanne entführt. Er setzt ein hohes Kopfgeld auf ihn aus. Als Robert erfährt, wo Jeanne gefangen gehalten wird, zögert er keinen Moment. Er bricht auf, sie aus der Gewalt des skrupellosen Herzogs zu befreien. Auf dem Weg nach Mailly schließen sich ihm Männer an, die von burgundischen Söldnern um Haus und Hof gebracht wurden, Frauen und Kinder verloren haben. Ihnen gelingt es, Jeanne zu befreien. Doch damit nimmt der Machtkampf zwischen dem König und Herzog Karl, der mehr denn je die Krone Frankreichs begehrt, kein Ende … Die „schauprächtige … Rittergeschichte aus dem spätmittelalterlichen Frankreich mit abenteuerlichen Episoden zwischen Ludwig XI. und dem intriganten Karl dem Kühnen“ (Lexikon des Internationalen Films) wurde vom erfahrenen Abenteuerfilmregisseur André Hunebelle (1896–1985) gekonnt umgesetzt. Die „Variety“ lobte vor allem die Leistungen des damals 48-jährigen Jean Marais (1913–1998), der alle Stunts selbst macht und höchst eindrucksvoll in seiner heroischen Pose ist, sowie Jean-Louis Barrault (1910–1994) als Ludwig XI. (Text: mdr)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mo 05.02.2018
    13:50–15:35
    13:50–arte
      So 28.01.2018
    09:25–11:05
    09:25–arte
      Mi 17.01.2018
    13:55–15:35
    13:55–arte
      Mi 30.12.2015
    12:45–14:25
    12:45–Bayerisches Fernsehen
      Mo 28.12.2015
    00:15–01:55
    00:15–Bayerisches Fernsehen
      So 22.11.2015
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      Fr 01.05.2015
    11:45–13:25
    11:45–Bayerisches Fernsehen
      So 01.03.2015
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      Mo 09.06.2014
    09:55–11:35
    09:55–Bayerisches Fernsehen
      So 09.02.2014
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      So 23.12.2012
    12:20–14:00
    12:20–MDR
      So 20.02.2011
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      So 25.07.2004
    06:15–07:55
    06:15–MDR
      Sa 24.07.2004
    13:05–14:45
    13:05–Bayerisches Fernsehen
      So 25.01.2004
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      Sa 27.12.2003
    12:45–14:25
    12:45–Bayerisches Fernsehen
      So 27.04.2003
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      So 17.02.2002
    06:15–07:55
    06:15–MDR
      Sa 16.02.2002
    13:05–14:45
    13:05–Bayerisches Fernsehen
      So 23.09.2001
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      So 28.01.2001
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      So 06.12.1998
    13:35–15:15
    13:35–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Im Zeichen der Lilie im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare