Im Spiegel der Maya Deren

    A / CH / D / F 2001 (100 Min.)
    • Dokumentation
     – Bild: 3sat

    Sie gilt als Mutter des US-Avantgardefilms: Maya Deren, die vielseitig begabte Künstlerin aus Russland. 1917 in Kiew geboren emigrierte sie im Alter von fünf Jahren mit ihren Eltern in die USA, wo sie 1961 früh verstarb. In erster Linie war Maya Deren Filmemacherin, die mit ihrer Arbeitsweise den Experimentalfilm international beeinflusste. Sie war aber auch Dichterin, Tänzerin und Ethnografin, die von der Voodoo-Tradition fasziniert war und viel Zeit auf Haiti verbrachte. Maya Deren ist längst zum Mythos geworden, um den sich unendlich viele Geschichten ranken. Der Film ist der Versuch, Derens Biografie zu rekonstruieren, durch Gespräche mit Zeitzeugen, Ausschnitte aus ihrem filmischen Werk, zeitgenössisches Filmmaterial, Tonaufnahmen und Briefe. (Text: SRF)

    Sendetermine

    So 16.05.2010
    21:45–23:25
    21:45–
    Sa 20.09.2008
    12:15–14:00
    12:15–
    Do 21.08.2008
    00:05–01:45
    00:05–
    Mo 10.07.2006
    01:40–03:20
    01:40–
    Sa 14.05.2005
    14:30–16:10
    14:30–
    Mi 26.05.2004
    22:50–00:35
    22:50–
    Mo 20.10.2003
    00:05–01:45
    00:05–
    Mo 06.01.2003
    22:40–00:25
    22:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Im Spiegel der Maya Deren online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.