Frei zum Abschuß

    USA 1996 (94 Min.)
    • Thriller
    Der brutale Wilderer Hanaghan (Adrian Pasdar, hinten) hat den Jagdaufseher Don (Richard Joseph Paul) in seine Gewalt gebracht. – Bild: ZDF und Atlas
    Der brutale Wilderer Hanaghan (Adrian Pasdar, hinten) hat den Jagdaufseher Don (Richard Joseph Paul) in seine Gewalt gebracht.

    Ein brutaler Wilderer treibt sein Unwesen in der unberührten Natur der Rocky Mountains, ein eiskalter Profi, dem auch Menschenleben nichts bedeuten. Die junge Wildhüterin Julie muss ihn zur Strecke bringen – und ist daraufhin bald selbst „Frei zum Abschuss“. Die Hauptrollen in dem packenden Thriller aus dem Jahr 1996 spielen Mädchen Amick („Twin Peaks“), Adrian Pasdar („Top Gun“) und Graham Greene („Der mit dem Wolf tanzt“). Die junge Julie Clayton (Mädchen Amick) und ihr Lebensgefährte Don (Richard Joseph Paul) sind Jagdaufseher in einem großen Nationalpark in den Bergen von Oregon. Hier treibt der brutale Wilderer Hanaghan (Adrian Pasdar) sein Unwesen. Der professionelle Tierkiller hat es besonders auf Bären abgesehen. Von Julie und Don auf frischer Tat ertappt, tötet Hanaghan Don. Julie wird schwer verletzt und kommt nur knapp mit dem Leben davon.
    Untröstlich über den Verlust und nicht nur körperlich zutiefst verletzt, droht Julie an ihrem Schicksal zu verzweifeln. Ihre einzige Stütze ist der versoffene Polizeidetektiv Rollins (Graham Greene), den sie in der Klinik während ihrer Genesungskur kennen lernt. Rollins gibt der jungen Frau neuen Mut. Er rät ihr, mit dem FBI zusammenzuarbeiten. Doch Julie misstraut den Beamten, denn diese haben durch ihr dilettantisches und arrogantes Vorgehen Dons Tod mitverschuldet. Besessen von dem Gedanken, die Tat zu sühnen, begibt sich Julie auf einen gefährlichen Weg. Als sich Hanaghan seinerseits an ihre Person heftet, beginnt ein riskantes Katz- und Mausspiel. Julie will Hanaghan um jeden Preis zur Strecke bringen; Hanaghan will Julie ausschalten, denn sie ist die einzige Zeugin des Mordes.
    Gemeinsam mit Rollins kommt Julie den Geschäftsverbindungen des Wilderers auf die Spur: Hanaghan handelt mit Tierorganen, aus denen sogenannte Wundermedizinen hergestellt werden. Auf dem asiatischen Schwarzmarkt werden für die „Rohstoffe“ riesige Summen bezahlt. Julie und Rollins lassen den Handel auffliegen, doch Hanaghan kann der Polizei ein weiteres Mal entwischen. In der Wildnis der Berge, wo alles begann, kommt es zum letzten tödlichen Showdown zwischen Julie und ihrem Widersacher, der die Kunst der Menschenjagd ebenso perfekt beherrscht wie die Jagd auf Bären. Eine spannende Story, faszinierende Naturschauplätze und ein markantes Darsteller-Trio machen den kanadischen Action-Thriller zu einem besonderen Spielfilm-Highlight.
    Mädchen Amick in der Rolle der Julie überzeugt als verletzliche und doch mutige Frau, die alles aufs Spiel setzt, um ihre Arbeit und ihr Leben gegen den brutalen Eingriff eines ebenso intelligenten wie skrupellosen Killers zu verteidigen – ein packendes Duell, in dem die Rollen von Jäger und „Jagdwild“ ständig wechseln. Sendelänge 88 Minuten (Text: ZDF)

    Originalsprache: Englisch

    Alternativtitel: Wounded – Gnadenlose Jagd / Wounded – Beute eines Psychopathen

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 19.08.2016
    03:30–05:05
    03:30–
    Do 11.08.2016
    21:55–23:30
    21:55–
    Mo 25.07.2016
    00:50–02:25
    00:50–
    So 06.12.2015
    01:30–03:00
    01:30–
    Fr 27.11.2015
    23:55–01:30
    23:55–
    So 22.11.2015
    02:15–03:40
    02:15–
    So 17.05.2015
    01:55–03:30
    01:55–
    So 01.03.2015
    04:30–05:55
    04:30–
    Sa 28.02.2015
    23:45–01:15
    23:45–
    Sa 15.11.2014
    00:00–01:30
    00:00–
    Fr 19.09.2014
    01:25–03:00
    01:25–
    Fr 20.06.2014
    22:15–23:50
    22:15–
    Mo 05.05.2014
    20:15–21:50
    20:15–
    Mi 16.04.2014
    02:25–04:00
    02:25–
    Di 08.04.2014
    21:55–23:30
    21:55–
    Mo 31.03.2014
    23:20–00:55
    23:20–
    Fr 28.03.2014
    00:10–01:45
    00:10–
    So 16.02.2014
    00:30–02:00
    00:30–
    Do 06.02.2014
    01:20–02:55
    01:20–
    Fr 29.11.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 21.10.2013
    23:30–01:05
    23:30–
    Sa 10.08.2013
    23:15–00:45
    23:15–
    Sa 10.08.2013
    04:25–06:05
    04:25–
    Di 21.05.2013
    21:50–23:25
    21:50–
    Do 02.05.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 01.04.2013
    23:30–01:05
    23:30–
    Sa 23.03.2013
    01:20–02:55
    01:20–
    Fr 15.03.2013
    03:20–05:00
    03:20–
    Mi 06.03.2013
    01:10–02:45
    01:10–
    So 17.02.2013
    00:55–02:30
    00:55–
    Mi 23.01.2013
    02:35–04:10
    02:35–
    Mo 21.01.2013
    22:00–23:35
    22:00–
    Do 13.12.2012
    02:55–04:30
    02:55–
    Mi 12.12.2012
    21:32–23:00
    21:32–
    Di 11.12.2012
    21:45–23:20
    21:45–
    Mo 10.09.2012
    01:00–02:30
    01:00–
    So 17.06.2012
    23:50–01:30
    23:50–
    Mi 23.05.2012
    02:35–04:10
    02:35–
    Sa 12.05.2012
    02:15–03:55
    02:15–
    Di 24.04.2012
    00:50–02:30
    00:50–
    So 01.04.2012
    21:55–23:30
    21:55–
    Fr 23.03.2012
    03:55–05:35
    03:55–
    Do 22.03.2012
    02:30–04:05
    02:30–
    Di 06.03.2012
    22:05–23:40
    22:05–
    So 05.02.2012
    02:30–04:05
    02:30–
    Fr 03.02.2012
    23:40–01:20
    23:40–
    Mi 18.01.2012
    02:15–03:50
    02:15–
    Mo 16.01.2012
    21:45–23:20
    21:45–
    Do 29.12.2011
    03:00–04:40
    03:00–
    Di 27.12.2011
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 12.12.2011
    01:50–03:35
    01:50–
    Sa 10.12.2011
    20:15–21:50
    20:15–
    Mi 05.10.2011
    23:00–00:30
    23:00–
    Sa 27.12.2008
    23:25–01:05
    23:25–
    Fr 26.12.2008
    20:13–21:55
    20:13–
    Mo 08.12.2008
    04:20–05:54
    04:20–
    Sa 06.12.2008
    23:25–01:05
    23:25–
    Mo 10.11.2008
    03:15–04:50
    03:15–
    Sa 08.11.2008
    23:20–01:00
    23:20–
    So 19.10.2008
    01:40–03:15
    01:40–
    Sa 18.10.2008
    00:15–01:50
    00:15–
    Sa 20.09.2008
    22:20–00:00
    22:20–
    Sa 20.09.2008
    02:55–04:35
    02:55–
    Di 05.08.2008
    00:20–02:00
    00:20–
    So 03.08.2008
    21:50–23:30
    21:50–
    So 22.06.2008
    23:35–01:15
    23:35–
    Di 27.05.2008
    20:13–21:55
    20:13–
    Mo 26.05.2008
    00:10–01:45
    00:10–
    Mo 14.04.2008
    02:45–04:30
    02:45–
    So 13.04.2008
    00:00–01:35
    00:00–
    Mi 30.01.2008
    20:13–21:55
    20:13–
    Fr 07.12.2007
    20:13–21:55
    20:13–
    Di 04.09.2007
    02:05–03:45
    02:05–
    So 20.05.2007
    02:45–04:25
    02:45–
    So 22.04.2007
    22:35–00:15
    22:35–
    Mi 21.02.2007
    01:50–03:30
    01:50–
    Di 20.02.2007
    20:13–21:50
    20:13–
    Mo 06.03.2006
    03:40–05:10
    03:40–
    So 05.03.2006
    01:25–02:55
    01:25–
    Do 16.02.2006
    01:20–02:55
    01:20–
    Do 19.01.2006
    03:10–04:45
    03:10–
    Mo 28.11.2005
    00:40–02:10
    00:40–
    Fr 21.10.2005
    04:50–06:25
    04:50–
    So 16.01.2005
    02:30–04:00
    02:30–
    Sa 29.03.2003
    01:45–03:15
    01:45–
    Mo 17.03.2003
    22:15–23:45
    22:15–
    Mi 09.10.2002
    01:35–03:00
    01:35–
    Do 07.03.2002
    03:20–04:50
    03:20–
    Mi 06.03.2002
    22:10–23:45
    22:10–
    Mo 20.03.2000
    22:15–23:45
    22:15–
    Sa 25.09.1999
    23:30–01:05
    23:30–
    Mi 14.04.1999
    02:30–04:00
    02:30–
    Mo 12.04.1999
    22:15–23:45
    22:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Frei zum Abschuß online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.