Fanboys

    USA 2008
    Komödie (93 Min.)
    Fanboys – Bild: 2006 The Weinstein Company, LLC. All Rights Reserved.
    Fanboys – Bild: 2006 The Weinstein Company, LLC. All Rights Reserved.
    An einem Kostümfest zu Halloween 1998 treffen sich vier Freunde aus der Highschool wieder. Eric Bottler (Sam Huntington), der einmal Comics zeichnen wollte, ist ein braver Autoverkäufer geworden. Seine ehemaligen Kameraden Hutch (Dan Fogler) und Windows (Jay Baruchel) arbeiten in einem Comics-Laden, und wie ihr Freund Linus (Christopher Marquette) nehmen sie Eric seine Verbürgerlichung übel. Eines haben die vier allerdings noch gemeinsam: Alle sind sie grosse Fans der ersten drei „Star Wars“-Filme und fiebern nun dem neuen Epos „The Phantom Menace“ entgegen, das in sechs Monaten in die Kinos kommen soll. Doch dann erfährt Linus, dass er an Krebs leide und nur noch vier Monate zu leben habe. Die Freunde beschliessen, einen alten Plan wahrzumachen: Gemeinsam mit ihrer hübschen Gesinnungsgenossin Zoe (Kristen Bell) wollen sie bei George Lucas in der Skywalker Ranch einbrechen, um sich den neuen Film zu holen. Der Weg dahin ist jedoch weit und die Fahrt bis zur Westküste mit allerhand Gefahren gespickt. Ein Abstecher nach Riverside, Iowa, wo dereinst der „Star Trek“-Held James T. Kirk geboren werden soll, bringt Unheil: Die „Star Wars“-Fans prallen auf nicht minder militante „Trekkies“ unter der Führung von Admiral Seasholtz (Seth Rogen), und es kommt zum Krieg der Sci-Fi-Fans. In Texas begegnen die fünf dem „Über-Fan“ und Erfinder von „Ain’t It Cool News“, Harry Knowles (Ethan Suplee). Dieser schickt sie nach Las Vegas zu einem Informanten, der weiss, wie man in die Skywalker Ranch einbrechen kann. Allerdings erleben die Fans eine böse Überraschung, als sie diesem Geheimnisträger begegnen. Hutch und Windows entdecken ein paar hübsche Frauen – bekommen dann aber Zoff mit deren Zuhälter (Seth Rogen). Als die fünf Fans endlich die Skywalker Ranch erreichen, sind ihre Prüfungen noch keineswegs ausgestanden. Fantasy- und Science-Fiction-Fans sind berüchtigt für ihre Besessenheit. Die „Star Trek“-Saga hat ebenso fanatische Anhänger wie die „Star Wars“-Filme, und zwischen den beiden Lagern herrscht ein Glaubenskrieg. Vor diesem Hintergrund hat Kyle Newman seinen Spielfilmerstling „Fanboys“ inszeniert. Seine Helden sind wahre „geeks“, die in George Lucas’ esoterisch angehauchtem Science-Fiction-Universum eine Art Religionsersatz gefunden haben. So hat denn ihr absurder Plan, in der Skywalker Ranch einzubrechen, um das neuste Kapitel des Lucas-Evangeliums zu entwenden, etwas von einer wahnwitzigen Wallfahrt. Sam Huntington aus „Superman Returns“ gibt hier den braven Eric, der seinen biederen Job schmeisst, um sich mit seinen alten Freunden zu versöhnen. Jay Baruchel, der den schüchternen Brillenträger Windows verkörpert, war in „Tropic Thunder“ und „Knocked Up“ mit von der Partie und gab die Hauptrolle in „She’s Out of My League“. Christopher Marquette, der Darsteller des krebskranken Linus, ist aus Fernsehserien wie „Joan of Arcadia“ und aus der Komödie „The Girl Next Door“ bekannt. Komiker Dan Fogler hat bei „Kung Fu Panda“ ebenso mitgewirkt wie bei Ang Lees „Taking Woodstock“. Kristen Bell hat sich als Hauptdarstellerin der Serie „Veronica Mars“ einen Namen gemacht und war das Objekt der Begierde in der Komödie „Forgetting Sarah Marshall“. Gastauftritte gönnen sich die Klamauk-Stars Seth Rogen, Kevin Smith und Jason Mewes sowie die „Star Wars“-Ikonen Carrie Fisher, Billy Dee Williams und Ray Park und – in einer grandiosen Selbstparodie – „Star Trek“-Held William Shatner. Als Produzent amtierte bei „Fanboys“ unter anderen Kevin Spacey. (Text: SRF)
    Deutsche TV-Premiere: 30.11.2011 Das Erste
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr

    Sendetermine

      So 07.10.2018
    01:35–02:58
    01:35–Das Erste
      Fr 22.12.2017
    02:00–03:23
    02:00–MDR
      Mo 13.11.2017
    01:50–03:10
    01:50–SWR Fernsehen
      Di 12.07.2016
    02:40–04:00
    02:40–Das Erste
      Mo 28.03.2016
    01:30–02:55
    01:30–EinsPlus
      So 27.03.2016
    22:30–23:55
    22:30–EinsPlus
      Di 15.12.2015
    23:45–01:05
    23:45–Bayerisches Fernsehen
      So 20.04.2014
    23:35–01:00
    23:35–EinsPlus
      Sa 12.04.2014
    22:15–23:40
    22:15–einsfestival
      Mo 10.03.2014
    02:10–03:33
    02:10–Das Erste
      Do 24.10.2013
    02:00–03:20
    02:00–SRF zwei
      Mi 23.10.2013
    23:45–01:15
    23:45–SRF zwei
      Di 18.09.2012
    23:40–01:15
    23:40–SF zwei
      Do 01.12.2011
    00:20–01:40
    00:20–Das Erste
      Mi 24.08.2011
    02:55–04:20
    02:55–SF zwei
      Di 23.08.2011
    23:05–00:35
    23:05–SF zwei

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Fanboys im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.