Familienerbe

    D 2022 (90 Min.)
    • Drama
    • TV Movie
    Im Familienverbund von Maren (Ulrike C. Tscharre, hinten Mitte), Leo (Christina Hecke, hinten links), Mattes (Lucas Prisor, vorne rechts), Torsten (Torben Liebrecht, ganz links) und Lissai (Ivy Quainoo, 2.v.l.) ist Judith (Anne-Marie Lux, vorne) das neueste Mitglied, eine Überraschung. – Bild: SWR/​Dominik Hatt
    Im Familienverbund von Maren (Ulrike C. Tscharre, hinten Mitte), Leo (Christina Hecke, hinten links), Mattes (Lucas Prisor, vorne rechts), Torsten (Torben Liebrecht, ganz links) und Lissai (Ivy Quainoo, 2.v.l.) ist Judith (Anne-Marie Lux, vorne) das neueste Mitglied, eine Überraschung.

    Georg und Regine Schlegel, beide Verhaltensforscher, verunglücken bei einem Verkehrsunfall, während parallel ihre drei erwachsenen Kinder Vorbereitungen für den 40. Hochzeitstag treffen. Ob der Tatsache, dass es anscheinend kein Testament gibt und alle sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was jetzt mit dem Haus der Eltern passieren soll, brechen alte Konflikte wieder auf. Dazu ist Leo die leibliche Tochter von Georg, Maren die leibliche Tochter von Regine und Mattes der einzige Sohn beider Eltern. Die Sorge, möglicherweise leer auszugehen, bringt die drei dazu, Dinge zu tun, die sie sich selbst nie zugetraut hätten. Vor allem die überkorrekte Maren will sich von ihren Geschwistern nicht übervorteilen lassen und unterschlägt das sehr wohl existierende Testament.
    Noch ahnt niemand, dass Judith, die in der Schlegel-Villa als Kunst-Stipendiatin untergebracht ist, eine Tochter von Georg und damit eine weitere Erbin ist. Das Chaos ist perfekt, als sich herausstellt, dass hohe Schulden auf dem Haus lasten. Die vier müssen nun an einem Strang ziehen, um das Familienerbe im Sinne ihrer Eltern zu retten. Aus einer heiter geplanten Familienfeier wird durch den plötzlichen Tod der Eltern das Kampfgebiet einer Erbengemeinschaft, die mit pointierten Dialogen und viel Humor um ein Haus, um Lebensentwürfe und um gegenseitige Anerkennung ringt. (Text: One)

    Deutsche TV-Premiere06.04.2022Das ErsteDeutsche Premiere30.03.2022ARD Mediathek

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 08.07.2022
    09:45–11:15
    09:45–
    Mo 04.07.2022
    03:10–04:50
    03:10–
    Sa 16.04.2022
    08:00–09:30
    08:00–
    Do 14.04.2022
    06:55–08:25
    06:55–
    Do 14.04.2022
    03:00–04:35
    03:00–
    Mi 13.04.2022
    14:00–15:30
    14:00–
    So 10.04.2022
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 07.04.2022
    00:40–02:13
    00:40–
    Mi 06.04.2022
    20:15–21:45
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Familienerbe online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.