Endstation Bataclan

    D 2016 (82 Min.)
    • Dokumentation
    Der Film zeigt die Welt in all ihren Widersprüchen: Er zeigt, wie reich sie jenseits der Périphérique ist und wie ärmlich die Existenz eines Attentäters. – Bild: RB /​ © Maurice Weiss/​Ostkreuz/​Medea Film Factory
    Der Film zeigt die Welt in all ihren Widersprüchen: Er zeigt, wie reich sie jenseits der Périphérique ist und wie ärmlich die Existenz eines Attentäters.

    Samy Amimour war scheinbar ein ganz gewöhnlicher Pariser Busfahrer – bis zu dem Tag, an dem er im Konzerthaus „Bataclan“ fast neunzig Menschen tötete. Der Filmemacher Alexander Smoltczyk begibt sich auf eine beklemmende Busreise durch die Welt, aus der der Attentäter stammte. Es sind die nördlichen Banlieues von Paris, die ärmlichen Randzonen der Metropole jenseits der Périphérique. (Text: arte)

    Deutsche TV-Premiere08.11.2016arte

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    So 13.11.2016
    02:20–03:45
    02:20–
    Di 08.11.2016
    22:10–23:30
    22:10–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Endstation Bataclan online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.