Elf Uhr nachts

    F/I 1965 (Pierrot le fou)
    Drama (110 Min.)
    Marianne Renoir (Anna Karina) lebt zwischen Waffenhandel, Diebstahl und Mord, aber eigentlich möchte sie ein Leben wie in Romanen führen. – Bild: ARTE France / © Studiocanal
    Marianne Renoir (Anna Karina) lebt zwischen Waffenhandel, Diebstahl und Mord, aber eigentlich möchte sie ein Leben wie in Romanen führen. – Bild: ARTE France / © Studiocanal
    Gelangweilt von seinem Leben in der Pariser High Society, lässt Ferdinand sich auf ein Abenteuer mit seiner Ex-Freundin Marianne ein: Einen Traum von Freiheit und rebellischem Gaunerleben vor Augen, entfliehen die beiden der großstädtischen Bürgerlichkeit und tauchen nach einer abenteuerlichen Reise auf einer südfranzösischen Insel unter. Aber es dauert nicht lange, bis Marianne davonläuft und damit Ferdinand und sich selbst ins Verderben zieht. Eigentlich führt Ferdinand Griffon (Jean-Paul Belmondo) ein Leben, von dem viele Menschen träumen: Er hat eine reiche Frau (Graziella Galvani) und verbringt seine Zeit vor allem damit, sich auf gesellschaftlichen Empfängen den neuesten Klatsch erzählen zu lassen. Eines Tages aber erträgt Ferdinand dieses oberflächliche und monotone Leben nicht mehr. Als er auf einer Party seine Exfreundin Marianne (Anna Karina) wiedertrifft, die ihm von ihrem aufregenden Leben jenseits der Legalität erzählt, ergreift Ferdinand die Chance und entflieht mit ihr seiner gediegenen Bürgerlichkeit. Die beiden stehlen einen Wagen und fahren nach Südfrankreich, wo Marianne ihren Bruder (Dirk Sanders) treffen will. Sie tauchen auf einer idyllischen südfranzösischen Insel unter und führen für eine Weile ein friedliches Leben inmitten einer paradiesischen Natur. Es dauert allerdings nicht lange, bis Marianne auch von diesem Zustand, den sie eher als ein Zwischenspiel betrachtet, gelangweilt ist. Sie verschwindet von der Insel – nur um Ferdinand wenig später um Hilfe zu bitten, damit er sie aus dem Unterwelt-Milieu, in das sie abermals geraten ist, befreit. Ferdinand folgt ihrem Hilferuf, muss aber, nachdem er einige lebensgefährliche Situationen überstanden hat, erkennen, dass Mariannes „Bruder“ in Wahrheit ihr Liebhaber ist. Erst jetzt wird dem armen Kerl klar, dass die verführerische Femme fatale ihn die ganze Zeit nur ausgenutzt und hintergangen hat. Er verfolgt die beiden in ihr Versteck auf der Insel, erschießt sie – und fasst anschließend einen spektakulären Plan, auch seinem eigenen Leben ein Ende zu setzen. Mit „Elf Uhr nachts“ hat Regielegende Jean-Luc Godard ein Meisterwerk der französischen Nouvelle Vague inszeniert. Längst ist die eigenwillig erzählte Hommage an den Film noir und das amerikanische Genrekino zum Kultfilm unter Cineasten avanciert. Auch für Frankreichs Schauspiel-Ikone Jean-Paul Belmondo, damals noch am Anfang seiner Karriere, markiert der Film einen Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens. und andere. (Text: mdr)
    Originalsprache: Französisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes de fr (ov)Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de fr (ov)Leihen ab 3,99 €
    maxdome StoreKaufen
    MagentaTV de fr (ov)Kaufen ab 9,99 €
    MagentaTV de fr (ov)Leihen ab 3,99 €
    Videoload de fr (ov)Kaufen ab 9,99 €
    Videoload de fr (ov)Leihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      So 25.08.2019
    08:30–10:20
    08:30–KinoweltTV
      Fr 16.08.2019
    12:40–14:30
    12:40–KinoweltTV
      Fr 02.08.2019
    02:50–04:40
    02:50–KinoweltTV
      Mi 31.07.2019
    05:15–07:05
    05:15–KinoweltTV
      Di 30.04.2019
    09:40–11:30
    09:40–KinoweltTV
      Di 25.12.2018
    05:35–07:25
    05:35–KinoweltTV
      Fr 12.10.2018
    07:15–09:05
    07:15–KinoweltTV
      Mi 03.10.2018
    12:55–14:45
    12:55–KinoweltTV
      Do 30.08.2018
    03:30–05:20
    03:30–KinoweltTV
      Sa 23.06.2018
    16:00–17:50
    16:00–KinoweltTV
      Mi 21.03.2018
    00:05–01:55
    00:05–KinoweltTV
      Di 30.01.2018
    10:05–11:55
    10:05–KinoweltTV
      Di 26.12.2017
    03:40–05:30
    03:40–KinoweltTV
      Mo 18.12.2017
    17:55–19:45
    17:55–KinoweltTV
      Fr 08.12.2017
    03:30–05:20
    03:30–KinoweltTV
      Mo 20.11.2017
    15:20–17:10
    15:20–KinoweltTV
      Mo 22.05.2017
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Do 11.05.2017
    04:10–06:00
    04:10–KinoweltTV
      Do 16.03.2017
    16:50–18:40
    16:50–KinoweltTV
      Di 07.03.2017
    06:10–07:55
    06:10–KinoweltTV
      Mi 01.03.2017
    09:15–11:00
    09:15–KinoweltTV
      Di 28.02.2017
    13:15–15:00
    13:15–KinoweltTV
      So 05.02.2017
    06:40–08:30
    06:40–KinoweltTV
      Fr 27.01.2017
    13:45–15:30
    13:45–KinoweltTV
      Fr 06.05.2016
    00:00–01:50
    00:00–arte
      Mo 02.05.2016
    20:15–22:00
    20:15–arte
      Mo 12.10.2015
    05:25–07:15
    05:25–KinoweltTV
      Fr 02.10.2015
    15:10–16:55
    15:10–KinoweltTV
      So 30.08.2015
    03:30–05:20
    03:30–KinoweltTV
      Mi 26.08.2015
    13:15–15:05
    13:15–KinoweltTV
      Di 02.06.2015
    04:25–06:15
    04:25–KinoweltTV
      Do 21.05.2015
    05:35–07:25
    05:35–KinoweltTV
      Mi 13.05.2015
    14:30–16:15
    14:30–KinoweltTV
      Mo 13.04.2015
    09:05–10:50
    09:05–KinoweltTV
      Di 20.01.2015
    06:45–08:35
    06:45–KinoweltTV
      Mo 12.01.2015
    15:20–17:05
    15:20–KinoweltTV
      So 07.12.2014
    04:05–05:55
    04:05–3sat
      Sa 29.11.2014
    23:00–00:45
    23:00–rbb
      Fr 11.07.2014
    02:10–03:55
    02:10–MDR
      So 18.05.2014
    00:30–02:15
    00:30–WDR
      Di 08.04.2014
    13:45–15:30
    13:45–KinoweltTV
      Mi 19.03.2014
    01:00–02:50
    01:00–KinoweltTV
      Fr 21.02.2014
    17:00–18:45
    17:00–KinoweltTV
      Sa 11.01.2014
    09:30–11:20
    09:30–KinoweltTV
      Mi 01.01.2014
    11:45–13:35
    11:45–KinoweltTV
      Sa 21.12.2013
    09:00–10:50
    09:00–KinoweltTV
      Do 12.12.2013
    13:55–15:45
    13:55–KinoweltTV
      So 03.11.2013
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Mo 28.10.2013
    00:15–02:00
    00:15–Bayerisches Fernsehen
      Do 08.08.2013
    00:55–02:40
    00:55–hr-Fernsehen
      Sa 20.07.2013
    05:40–07:30
    05:40–KinoweltTV
      So 14.07.2013
    14:05–15:55
    14:05–KinoweltTV
      Sa 04.05.2013
    06:10–08:00
    06:10–KinoweltTV
      Do 25.04.2013
    13:45–15:30
    13:45–KinoweltTV
      Di 23.04.2013
    05:15–07:05
    05:15–KinoweltTV
      So 21.04.2013
    08:55–10:45
    08:55–KinoweltTV
      Fr 19.04.2013
    01:55–03:40
    01:55–Das Erste
      So 14.04.2013
    14:45–16:35
    14:45–KinoweltTV
      Do 11.04.2013
    11:55–13:40
    11:55–KinoweltTV
      Di 26.02.2013
    00:55–02:45
    00:55–KinoweltTV
      Do 21.02.2013
    15:50–17:35
    15:50–KinoweltTV
      Mo 18.02.2013
    22:20–00:10
    22:20–KinoweltTV
      Mo 21.01.2013
    09:25–11:15
    09:25–KinoweltTV
      Fr 04.01.2013
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      So 09.12.2012
    03:45–05:45
    03:45–KinoweltTV
      Mo 03.12.2012
    15:10–17:00
    15:10–KinoweltTV
      Mo 26.11.2012
    05:35–07:25
    05:35–KinoweltTV
      So 18.11.2012
    13:15–15:00
    13:15–KinoweltTV
      So 11.11.2012
    11:55–13:45
    11:55–KinoweltTV
      Di 09.10.2012
    04:50–07:25
    04:50–KinoweltTV
      Do 04.10.2012
    01:25–03:15
    01:25–KinoweltTV
      So 30.09.2012
    15:15–17:05
    15:15–KinoweltTV
      Mi 26.09.2012
    21:40–23:25
    21:40–KinoweltTV
      Mo 03.09.2012
    08:30–10:15
    08:30–KinoweltTV
      Fr 24.08.2012
    11:55–13:45
    11:55–KinoweltTV
      So 05.08.2012
    06:35–08:25
    06:35–KinoweltTV
      Fr 27.07.2012
    13:30–15:20
    13:30–KinoweltTV
      Do 28.06.2012
    00:55–02:40
    00:55–hr-Fernsehen
      Di 05.06.2012
    01:15–03:00
    01:15–KinoweltTV
      Fr 20.04.2012
    10:30–12:15
    10:30–KinoweltTV
      Di 10.04.2012
    03:40–05:25
    03:40–3sat
      Fr 30.03.2012
    00:45–02:35
    00:45–KinoweltTV
      Do 22.03.2012
    21:55–23:45
    21:55–KinoweltTV
      Di 07.02.2012
    09:35–11:25
    09:35–KinoweltTV
      So 04.12.2011
    09:10–11:00
    09:10–KinoweltTV
      So 20.11.2011
    11:10–13:00
    11:10–KinoweltTV
      Sa 19.11.2011
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Mi 16.11.2011
    03:00–05:05
    03:00–KinoweltTV
      Di 08.11.2011
    18:25–20:15
    18:25–KinoweltTV
      Mo 29.08.2011
    00:45–02:30
    00:45–KinoweltTV
      Sa 27.08.2011
    08:45–10:35
    08:45–KinoweltTV
      So 21.08.2011
    22:15–00:05
    22:15–KinoweltTV
      So 12.06.2011
    23:45–01:30
    23:45–Bayerisches Fernsehen
      Di 31.05.2011
    22:45–00:30
    22:45–rbb
      Do 05.05.2011
    07:55–09:40
    07:55–KinoweltTV
      Di 26.04.2011
    11:00–12:45
    11:00–KinoweltTV
      Di 11.01.2011
    08:40–10:30
    08:40–KinoweltTV
      Sa 01.01.2011
    11:25–13:15
    11:25–KinoweltTV
      Mo 06.12.2010
    00:15–02:00
    00:15–3sat
      Di 24.08.2010
    00:55–02:40
    00:55–arte
      Do 19.08.2010
    20:15–22:05
    20:15–arte
      Do 29.07.2010
    09:25–11:15
    09:25–KinoweltTV
      Mo 19.07.2010
    11:20–13:10
    11:20–KinoweltTV
      Sa 15.05.2010
    21:50–23:40
    21:50–KinoweltTV
      Do 25.02.2010
    01:05–02:55
    01:05–KinoweltTV
      Mi 17.02.2010
    21:40–23:30
    21:40–KinoweltTV
      Sa 01.11.2008
    23:35–01:20
    23:35–rbb
      Di 22.07.2008
    00:15–02:00
    00:15–hr-Fernsehen
      Do 10.04.2008
    00:35–02:20
    00:35–Das Erste
      Sa 10.12.2005
    01:15–03:05
    01:15–3sat
      Fr 25.11.2005
    01:30–03:15
    01:30–ZDF
      Fr 20.08.2004
    00:55–02:40
    00:55–ZDF
      Fr 11.04.2003
    01:10–02:55
    01:10–ZDF
      Mo 08.07.2002
    23:00–00:45
    23:00–3sat
      Fr 05.01.2001
    00:00–01:45
    00:00–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Elf Uhr nachts im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.