Ein Zwilling kommt selten allein

    USA 1998 (Parent Trap, 127 Min.)
    • Komödie
    Die Familie ist wieder vereint! Hallie und Annie (Lindsay Lohan in einer Doppelrolle) mit ihren Eltern Nick (Dennis Quaid) und Natasha (Elizabeth James). – Bild: Disney Channel
    Die Familie ist wieder vereint! Hallie und Annie (Lindsay Lohan in einer Doppelrolle) mit ihren Eltern Nick (Dennis Quaid) und Natasha (Elizabeth James).

    In einem Feriencamp in den USA treffen sich die Zwillingsmädchen Hallie und Annie per Zufall. Die Eltern haben sich Jahre zuvor getrennt und die Kinder als Säuglinge untereinander aufgeteilt. Vater Nick steht kurz davor, die zweite Ehe einzugehen. Hallie und Annie wollen das mit allen Mitteln verhindern und die Eltern wieder zusammenbringen. Komische und gefühlvolle US-Variante von Kästners „Doppeltem Lottchen“ mit Starbesetzung. Hallie und Annie (Lindsay Lohan in einer Doppelrolle) können es nicht fassen: Sie sind miteinander verwandt, Zwillinge sogar, und sie lernen sich, ohne voneinander zu wissen, per Zufall in einem Feriencamp in den USA kennen.
    Hallie lebt bei ihrem Vater Nick (Dennis Quaid) auf einem Weingut im kalifornischen Napa Valley; Annie bei ihrer Mutter Liz (Natasha Richardson), einer Hochzeitskleiderdesignerin, Tausende Kilometer entfernt in einem vornehmen Stadthaus in London. Jedes Mädchen kennt nur einen Elternteil, denn die Eltern hatten sich kurz nach der Geburt getrennt und die Kinder untereinander aufgeteilt. Jede ist nun begierig darauf, Vater beziehungsweise Mutter endlich kennenzulernen, und deshalb tauschen sie kurzerhand die Rollen. Für die in London aufgewachsene, etwas zurückhaltende Annie ist der Vorgang etwas schmerzhafter als für die resolute, pragmatische Hallie, denn Annie muss der vollkommenen Ähnlichkeit zuliebe ihre Haare schneiden und sich von Hallie Ohrlöcher stechen lassen. Dann ist die Maskerade perfekt und Hallie reist nach London, Annie ins Napa Valley.
    Im Gegensatz zu London ist im Napa Valley Gefahr im Verzug: Vater Nick ist entschlossen, die junge Meredith Blake (Elaine Hendrix) zu heiraten – ein blondes Gift, das es vor allem auf sein Geld und das schöne Weingut abgesehen hat. Nachdem Hallie in London bereits enttarnt ist, schlägt sie der Mutter vor, nach Kalifornien zu reisen, um die Mädchen wieder auszutauschen. Doch der eigentliche – mit Annie am Telefon verabredete – Plan besteht darin, die Eltern wieder zusammenzubringen und Meredith zu entlarven. Die liebenswerte Komödie „Ein Zwilling kommt selten allein“ beruht auf Erich Kästners berühmtem Kinderbuch „Das doppelte Lottchen“ – eine ideale Geschichte für das Produktion/​Regie-Gespann Charles Shyer/​Nancy Meyers, das selbst lange Zeit auch privat ein Paar war und einige der erfolgreichsten US-Familienkomödien gemacht hat.
    Beide haben ein unglaubliches Gespür für erfolgversprechende Geschichten mit Humor und Gefühl und das richtige Komödientiming, verbunden mit einem prominenten Cast und attraktiven Drehorten. Um aus einer einzigen Lindsay Lohan zwei Zwillingsschwestern zu machen, waren viel moderne Technik und ein erfahrener Kameramann, Dean Cundey („Zurück in die Zukunft“, „Falsches Spiel mit Roger Rabbit“, „Jurassic Park“), erforderlich. Möglich wurde dies mit dem Motion-Control-Verfahren für Kameras, mit digitaler Bildbearbeitung, fortschrittlichen Minikopfhörern und begabten Technikern. Damit Lindsay sich vor der Kamera in den einzelnen Einstellungen, in denen sie de facto mit sich selbst spricht, nicht einsam fühlt, stand ihr ein Stand-in für den jeweils anderen Part gegenüber. (Text: ZDF)

    Deutscher Kinostart15.10.1998

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 06.05.2022
    21:50–00:20
    21:50–
    So 01.05.2022
    20:15–22:40
    20:15–
    Fr 14.01.2022
    22:00–00:35
    22:00–
    So 09.01.2022
    20:15–22:45
    20:15–
    Mo 13.04.2020
    05:20–07:15
    05:20–
    So 12.04.2020
    12:50–15:00
    12:50–
    Do 26.12.2019
    11:50–14:10
    11:50–
    Mi 25.12.2019
    15:55–18:25
    15:55–
    Do 30.05.2019
    12:45–15:10
    12:45–
    Sa 25.05.2019
    20:15–22:40
    20:15–
    Do 23.05.2019
    03:30–05:25
    03:30–
    So 19.05.2019
    23:25–01:30
    23:25–
    So 05.05.2019
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 27.04.2019
    08:20–10:20
    08:20–
    Sa 20.04.2019
    17:35–20:15
    17:35–
    Fr 19.04.2019
    20:15–22:45
    20:15–
    Mo 15.04.2019
    16:35–18:35
    16:35–
    Mi 03.04.2019
    12:00–14:00
    12:00–
    Do 14.03.2019
    12:00–14:00
    12:00–
    Mi 13.03.2019
    08:30–10:35
    08:30–
    Mo 11.03.2019
    15:25–17:25
    15:25–
    Sa 02.03.2019
    17:30–20:15
    17:30–
    Do 07.02.2019
    17:00–19:00
    17:00–
    Di 05.02.2019
    07:00–09:05
    07:00–
    Mo 04.02.2019
    14:00–16:05
    14:00–
    Sa 12.01.2019
    12:00–14:00
    12:00–
    Fr 11.01.2019
    22:00–00:05
    22:00–
    Mi 09.01.2019
    15:25–17:30
    15:25–
    Mi 26.12.2018
    13:40–16:15
    13:40–
    Mo 24.12.2018
    15:05–17:45
    15:05–
    Mi 05.12.2018
    08:05–10:10
    08:05–
    Do 08.11.2018
    18:15–20:15
    18:15–
    Mi 07.11.2018
    14:00–16:05
    14:00–
    Di 06.11.2018
    22:00–00:00
    22:00–
    So 04.11.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    So 07.10.2018
    07:00–09:00
    07:00–
    Mi 03.10.2018
    20:15–22:20
    20:15–
    Di 02.10.2018
    08:20–10:20
    08:20–
    So 23.09.2018
    14:35–16:30
    14:35–
    Di 18.09.2018
    12:00–13:55
    12:00–
    Mo 17.09.2018
    08:30–10:35
    08:30–
    Sa 15.09.2018
    15:30–17:30
    15:30–
    So 19.08.2018
    18:10–20:15
    18:10–
    Do 16.08.2018
    12:00–14:00
    12:00–
    Mi 15.08.2018
    20:15–22:20
    20:15–
    Mo 30.07.2018
    07:00–09:05
    07:00–
    Mi 11.07.2018
    07:00–09:05
    07:00–
    Sa 07.07.2018
    08:20–10:25
    08:20–
    Do 05.07.2018
    15:30–17:30
    15:30–
    Di 12.06.2018
    16:30–18:30
    16:30–
    Sa 09.06.2018
    21:50–23:50
    21:50–
    Fr 08.06.2018
    20:15–22:20
    20:15–
    Do 04.01.2018
    01:00–03:15
    01:00–
    Mi 03.01.2018
    20:15–22:50
    20:15–
    So 03.12.2017
    05:00–07:00
    05:00–
    Sa 02.12.2017
    20:15–22:10
    20:15–
    So 05.11.2017
    14:30–16:30
    14:30–
    Sa 25.02.2017
    09:55–12:00
    09:55–
    Fr 24.02.2017
    16:35–18:40
    16:35–
    Mi 22.02.2017
    07:00–09:05
    07:00–
    Do 02.02.2017
    12:00–14:00
    12:00–
    Mi 01.02.2017
    08:30–10:35
    08:30–
    Mo 30.01.2017
    15:10–17:05
    15:10–
    Do 29.12.2016
    18:10–20:15
    18:10–
    Mi 28.12.2016
    09:55–12:00
    09:55–
    Di 27.12.2016
    23:50–01:55
    23:50–
    Sa 10.12.2016
    16:35–19:15
    16:35–
    Di 06.12.2016
    20:15–22:40
    20:15–
    Di 15.11.2016
    09:55–12:00
    09:55–
    Sa 12.11.2016
    15:35–17:40
    15:35–
    Fr 11.11.2016
    14:00–16:00
    14:00–
    Mi 02.11.2016
    06:25–08:45
    06:25–
    Di 01.11.2016
    17:25–20:05
    17:25–
    Mo 24.10.2016
    12:00–14:00
    12:00–
    So 23.10.2016
    08:25–10:30
    08:25–
    Fr 21.10.2016
    15:15–17:20
    15:15–
    Mi 28.09.2016
    03:30–05:35
    03:30–
    Mo 26.09.2016
    01:30–03:35
    01:30–
    Sa 24.09.2016
    22:00–00:05
    22:00–
    Di 20.09.2016
    18:10–20:15
    18:10–
    Di 23.08.2016
    20:15–22:45
    20:15–
    Sa 20.08.2016
    16:10–18:15
    16:10–
    Do 18.08.2016
    14:00–16:05
    14:00–
    So 07.08.2016
    09:55–12:00
    09:55–
    Sa 06.08.2016
    08:05–10:05
    08:05–
    Fr 05.08.2016
    14:00–16:05
    14:00–
    So 17.07.2016
    01:10–03:15
    01:10–
    Fr 15.07.2016
    21:20–23:25
    21:20–
    Mo 04.07.2016
    18:10–20:15
    18:10–
    Sa 02.07.2016
    23:50–01:55
    23:50–
    Do 23.06.2016
    04:55–07:00
    04:55–
    Di 21.06.2016
    07:00–09:05
    07:00–
    Mo 20.06.2016
    12:00–14:00
    12:00–
    Sa 11.06.2016
    18:10–20:15
    18:10–
    Sa 11.06.2016
    00:00–02:05
    00:00–
    Mi 01.06.2016
    03:20–05:25
    03:20–
    Mo 30.05.2016
    01:30–03:35
    01:30–
    Sa 28.05.2016
    21:30–23:30
    21:30–
    Mi 18.05.2016
    09:55–12:00
    09:55–
    Mo 16.05.2016
    16:20–18:20
    16:20–
    Sa 14.05.2016
    14:00–16:05
    14:00–
    Fr 29.04.2016
    09:55–12:00
    09:55–
    Do 28.04.2016
    08:15–10:20
    08:15–
    Mi 27.04.2016
    12:00–14:00
    12:00–
    Di 26.04.2016
    15:10–17:15
    15:10–
    Di 29.03.2016
    22:00–00:25
    22:00–
    Mo 28.03.2016
    20:15–22:40
    20:15–
    Di 15.03.2016
    16:50–18:55
    16:50–
    Di 15.03.2016
    04:50–06:55
    04:50–
    Mo 14.03.2016
    07:00–09:00
    07:00–
    So 13.03.2016
    14:00–16:00
    14:00–
    So 06.12.2015
    13:10–15:40
    13:10–
    Sa 05.12.2015
    20:15–22:50
    20:15–
    Do 14.05.2015
    12:30–14:50
    12:30–
    Mo 23.02.2015
    12:00–14:00
    12:00–
    Do 12.02.2015
    21:55–00:00
    21:55–
    Mi 21.01.2015
    12:00–14:00
    12:00–
    Di 20.01.2015
    15:45–17:45
    15:45–
    So 04.01.2015
    18:10–20:15
    18:10–
    Fr 02.01.2015
    06:30–08:40
    06:30–
    Do 01.01.2015
    20:15–22:15
    20:15–
    Do 01.01.2015
    16:05–18:20
    16:05–
    Mo 15.12.2014
    16:55–19:00
    16:55–
    Sa 13.12.2014
    14:00–16:05
    14:00–
    Di 02.12.2014
    18:10–20:15
    18:10–
    Do 06.11.2014
    12:00–14:00
    12:00–
    Mi 05.11.2014
    15:05–17:10
    15:05–
    Sa 11.10.2014
    16:55–19:00
    16:55–
    Do 09.10.2014
    14:00–16:00
    14:00–
    Di 02.09.2014
    21:25–23:30
    21:25–
    Mo 18.08.2014
    18:10–20:15
    18:10–
    Fr 15.08.2014
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 21.07.2014
    21:30–23:35
    21:30–
    Mi 02.07.2014
    12:00–14:00
    12:00–
    Di 01.07.2014
    15:25–17:30
    15:25–
    Do 12.06.2014
    18:10–20:15
    18:10–
    Mo 09.06.2014
    06:00–07:55
    06:00–
    So 08.06.2014
    20:15–21:55
    20:15–
    So 08.06.2014
    11:35–14:00
    11:35–
    Di 29.04.2014
    22:39–00:55
    22:39–
    Mi 23.04.2014
    20:15–22:45
    20:15–
    Sa 02.11.2013
    12:15–14:45
    12:15–
    Fr 01.11.2013
    17:25–20:00
    17:25–
    So 28.07.2013
    15:30–18:00
    15:30–
    Do 30.05.2013
    11:40–13:35
    11:40–
    Mi 27.02.2013
    20:15–22:35
    20:15–
    Mo 24.12.2012
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 31.08.2012
    13:25–15:30
    13:25–
    Mi 29.08.2012
    18:30–20:35
    18:30–
    Mo 06.08.2012
    14:50–16:55
    14:50–
    So 22.07.2012
    16:25–18:30
    16:25–
    Do 19.07.2012
    20:15–22:20
    20:15–
    Di 03.07.2012
    22:00–00:00
    22:00–
    Fr 22.06.2012
    13:30–15:35
    13:30–
    Mi 20.06.2012
    18:30–20:35
    18:30–
    Fr 08.06.2012
    16:20–18:30
    16:20–
    Mo 04.06.2012
    20:15–22:20
    20:15–
    So 13.05.2012
    12:00–14:00
    12:00–
    So 29.04.2012
    22:00–00:30
    22:00–
    Mi 28.03.2012
    13:25–15:30
    13:25–
    Mo 26.03.2012
    18:30–20:35
    18:30–
    So 11.03.2012
    16:00–18:05
    16:00–
    Do 08.03.2012
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 04.02.2012
    12:00–14:05
    12:00–
    Fr 03.02.2012
    15:30–17:35
    15:30–
    So 22.01.2012
    21:40–00:00
    21:40–
    So 22.01.2012
    15:00–17:00
    15:00–
    Mi 04.01.2012
    20:20–22:25
    20:20–
    Mi 14.12.2011
    12:00–14:00
    12:00–
    Di 13.12.2011
    15:30–17:35
    15:30–
    Mo 14.11.2011
    21:25–23:30
    21:25–
    Mi 09.11.2011
    13:25–15:30
    13:25–
    Sa 05.11.2011
    18:10–20:15
    18:10–
    Di 01.11.2011
    17:15–19:25
    17:15–
    Sa 29.10.2011
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 22.10.2011
    12:00–14:00
    12:00–
    Fr 21.10.2011
    15:30–17:35
    15:30–
    So 05.06.2011
    12:50–14:50
    12:50–
    So 26.12.2010
    03:40–05:40
    03:40–
    Sa 25.12.2010
    15:40–17:44
    15:40–
    Sa 28.08.2010
    15:10–17:10
    15:10–
    Fr 20.08.2010
    23:55–02:00
    23:55–
    So 15.08.2010
    21:30–23:30
    21:30–
    Mi 11.08.2010
    11:55–14:00
    11:55–
    Di 27.07.2010
    09:25–11:25
    09:25–
    So 25.07.2010
    14:05–16:15
    14:05–
    Sa 10.07.2010
    09:20–11:30
    09:20–
    Mi 30.06.2010
    15:10–17:10
    15:10–
    Mi 02.06.2010
    14:55–17:00
    14:55–
    Fr 28.05.2010
    09:30–11:25
    09:30–
    Mo 24.05.2010
    14:30–16:30
    14:30–
    Mi 19.05.2010
    14:55–17:00
    14:55–
    So 09.05.2010
    05:15–07:20
    05:15–
    Mo 05.04.2010
    09:55–12:00
    09:55–
    So 14.03.2010
    15:10–17:15
    15:10–
    So 21.02.2010
    13:50–15:50
    13:50–
    So 10.01.2010
    14:50–16:45
    14:50–
    Do 24.12.2009
    15:40–17:45
    15:40–
    Fr 29.06.2007
    08:35–10:55
    08:35–
    Do 28.06.2007
    20:15–22:35
    20:15–
    Sa 05.08.2006
    01:50–03:50
    01:50–
    Fr 04.08.2006
    20:15–22:15
    20:15–
    Fr 03.03.2006
    10:50–13:10
    10:50–
    Do 02.03.2006
    20:15–22:35
    20:15–
    Mo 10.11.2003
    03:10–04:45
    03:10–
    Di 27.05.2003
    01:20–03:10
    01:20–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ein Zwilling kommt selten allein online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.