Ein weites Herz – Schicksalsjahre einer deutschen Familie

    D 2013 (105 Min.)
    • Historie
    • Dokumentation
    Isa Vermehren (Nadja Uhl)muss von ihrer Zelle aus mitansehen, wie Danuta auf einen Transport geht. – Bild: ZDF und Stefan Erhard
    Isa Vermehren (Nadja Uhl)muss von ihrer Zelle aus mitansehen, wie Danuta auf einen Transport geht.

    „Ein weites Herz“ erzählt die bewegende Lebensgeschichte einer mutigen Frau, die in Kriegszeiten die Courage bewahrt, ihre Familie zusammenhält und dafür beinahe mit dem Leben bezahlen muss. Familie Vermehren zeichnet ein enger Zusammenhalt aus. Als Tochter Isa auf ihrer Examensfeier die Nazis provoziert, muss sie ihren Plan, Lehrerin zu werden, aufgeben. Sie setzt gegen den Willen ihrer Mutter Petra durch, im politischen Kabarett zu arbeiten. Als Sängerin mit Akkordeon feiert sie Bühnenerfolge, und ihre Schallplatten verkaufen sich gut. Sie verliebt sich in den Kabarettpianisten Laurenz. Durch ihren Bruder Erich lernt Isa die faszinierende Gräfin Elisabeth von Plettenberg kennen, die einem katholischen Kreis vorsteht. Die Frauen fühlen sich zueinander hingezogen.
    Als Isa erfährt, dass ihr Vater Kurt ihre Mutter betrügt, ist sie zwar erschüttert, geht aber davon aus, dass, wie immer, der Familienzusammenhalt siegen wird. Weil Kurt seine Affäre jedoch nicht beendet, lässt sich Petra, die als Journalistin arbeitet, nach Athen versetzen. Die politische Lage wird immer schlimmer: Isas Kabarettkollegen werden verhaftet. Als Laurenz von Nazischlägern krankenhausreif geprügelt und in ein Lager verschleppt wird, findet Isa Hilfe bei Elisabeth. Dann bricht der Zweite Weltkrieg aus. Erich möchte, zum Schrecken seiner liberalen Mutter, zum Katholizismus konvertieren und Elisabeth heiraten. Die Familie droht auseinander zu brechen. Zudem ist Erich zunehmend eifersüchtig auf die Vertrautheit zwischen Isa und Elisabeth.
    Als ihm eine Stelle im diplomatischen Dienst in Istanbul angeboten wird, geht er auf das Angebot ein und nimmt Elisabeth mit. Schließlich flüchtet das Paar nach London. Die gesamte Familie Vermehren wird daraufhin in Sippenhaft genommen. Im KZ Ravensbrück trifft Isa auf die ehemalige Oberin Danuta, die uneingeschränkten Respekt im gesamten Lager genießt, da sie für Kinder, Kranke und Schwache sorgt. Isa ist sehr beeindruckt von ihr und interessiert sich für den Orden, dem Danuta angehört. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere01.04.2013ZDFDeutscher Kinostart01.04.2013

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mo 25.07.2016
    12:15–14:20
    12:15–
    Mo 25.07.2016
    04:15–06:20
    04:15–
    So 24.07.2016
    20:15–22:20
    20:15–
    So 23.08.2015
    20:15–22:15
    20:15–
    So 26.07.2015
    14:00–16:00
    14:00–
    So 26.07.2015
    06:00–08:10
    06:00–
    Sa 25.07.2015
    22:00–00:10
    22:00–
    Sa 15.02.2014
    09:50–12:00
    09:50–
    Sa 15.02.2014
    03:50–06:00
    03:50–
    Fr 14.02.2014
    21:50–00:00
    21:50–
    Mo 23.12.2013
    13:50–16:00
    13:50–
    Mo 23.12.2013
    13:50–16:00
    13:50–
    Mo 23.12.2013
    06:00–08:05
    06:00–
    Mo 23.12.2013
    06:00–08:05
    06:00–
    So 22.12.2013
    21:50–00:00
    21:50–
    So 22.12.2013
    21:50–00:00
    21:50–
    Mo 01.04.2013
    20:15–22:15
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ein weites Herz - Schicksalsjahre einer deutschen Familie online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.