Ein vorbildliches Ehepaar

    D 2012 (90 Min.)
    • Komödie
    Roman Ellermann (Heino Ferch, l.), Vicky Berger (Annika Kuhl, 2.v.l.), Thomas Berger (Uwe Ochsenknecht, M.), Isabelle Ellermann (Sophie von Kessel, 2.v.r.) und Marie Ellermann (Beate Abraham, r.). Vorurteile, Missverständnisse und Ärgereien werden aus der Welt geschafft. – Bild: ZDF und Erika Hauri
    Roman Ellermann (Heino Ferch, l.), Vicky Berger (Annika Kuhl, 2.v.l.), Thomas Berger (Uwe Ochsenknecht, M.), Isabelle Ellermann (Sophie von Kessel, 2.v.r.) und Marie Ellermann (Beate Abraham, r.). Vorurteile, Missverständnisse und Ärgereien werden aus der Welt geschafft.

    Thomas und Roman treffen zufällig auf der Herrentoilette eines Gerichtsgebäudes aufeinander. Beide wurden gerade von ihren Frauen geschieden. Der schüchterne Roman ist am Boden zerstört, denn er liebt seine Frau immer noch. Lebemann Thomas nimmt es locker. Es ist nicht seine erste Scheidung, und er weiß, wie man eine Frau zurückgewinnt. Diesmal jedoch kommt es härter: Seine Ex-Frau Vicky hat bereits die Schlösser auswechseln lassen, seinen Wagen konfisziert und seinen Job in ihrem Unternehmen gestrichen. Roman bietet seinem „neuen Freund“ eher widerwillig für ein paar Tage seine Couch an, und die beiden beschließen, sich gegenseitig dabei zu helfen, ihre Frauen zurückzugewinnen. Dazu müssen sie natürlich die jeweils andere Ex-Frau näher kennenlernen.
    Roman soll sich unter dem Vorwand, eine neue Wohnung zu suchen, an Vicky heften, die als Immobilienmaklerin arbeitet. Thomas sucht im Gegenzug die Praxis von Romans Frau Isabelle, einer Hausärztin, auf, um sich durchchecken zu lassen. Seine Versuche, sie in ein privates Gespräch zu verwickeln, werden deutlich zaghafter, als die Ärztin erhöhten Blutdruck, ungesunde Lungengeräusche und Herzrhythmusstörungen diagnostiziert und ihm eine ganze Reihe weiterer Untersuchungen verordnet, weil sie in ihm einen Risikopatienten erkennt. Die gute Nachricht: Er muss nun regelmäßig bei ihr zur Untersuchung vorbeischauen. Vicky und Roman kommen sich unterdessen bei der Besichtigung einer schönen Altbauwohnung näher. Nach ihrer dreijährigen Ehe mit einem chronischen Aufreißer findet Vicky die seriöse Zurückhaltung Romans sehr attraktiv.
    Die beiden gehen gemeinsam zu einem Mittagessen und sprechen sehr offen über ihre Beziehungen. Als Roman und Thomas später über ihre Begegnungen sprechen, weichen sie einander aus. Denn beide haben sich in die Frau des anderen verliebt. In einem großen Streit wirft Roman Thomas aus der Wohnung. Die Fronten verhärten sich, und nach großen emotionalen Turbulenzen und endlosen Irrungen und Wirrungen landen Roman und Vicky miteinander im Bett – und Thomas nackt auf dem Dach von Romans Wohnung. Am Ende bekommt jeder, was er verdient: der eine, was er will – aber ganz anders, als er denkt. Und der andere gewinnt viel hinzu – an Erfahrung. „Ein vorbildliches Ehepaar“ ist eine turbulente, zeitlose Scheidungskomödie um zwei Männer, die von ihren Frauen verlassen werden und sich gegenseitig helfen wollen, diese wieder zurückzugewinnen.
    Dass sie sich dabei jeweils in die Frau des anderen verlieben, macht die Angelegenheit nicht einfacher. Das Drehbuch von Wiebke Jaspersen und Aglef Püschel ist eine liebevolle Adaption des französischen Erfolgsfilms „Un couple modèle“ und bietet pointierten Wortwitz für die hochkarätige Besetzung. (Text: 3sat)

    Deutsche TV-Premiere29.11.2012ZDFDeutscher Kinostart29.11.2012

    Sendetermine

    So 27.02.2022
    23:20–00:50
    23:20–
    Sa 19.02.2022
    03:20–04:50
    03:20–
    Mi 09.02.2022
    11:30–13:05
    11:30–
    Fr 21.01.2022
    14:25–16:00
    14:25–
    Fr 21.01.2022
    01:40–03:10
    01:40–
    Do 13.01.2022
    21:45–23:20
    21:45–
    Mi 17.11.2021
    04:30–06:05
    04:30–
    Fr 05.11.2021
    11:35–13:10
    11:35–
    Di 26.10.2021
    05:55–07:30
    05:55–
    Do 07.10.2021
    14:40–16:10
    14:40–
    Do 07.10.2021
    01:45–03:15
    01:45–
    Mi 29.09.2021
    21:45–23:20
    21:45–
    Do 01.07.2021
    07:30–09:05
    07:30–
    Di 22.06.2021
    09:05–10:40
    09:05–
    Sa 12.06.2021
    12:30–14:05
    12:30–
    Do 27.05.2021
    13:05–14:40
    13:05–
    Do 27.05.2021
    00:15–01:45
    00:15–
    Mi 19.05.2021
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 11.02.2021
    17:50–19:20
    17:50–
    Mi 03.02.2021
    08:30–10:05
    08:30–
    Di 26.01.2021
    06:05–07:35
    06:05–
    So 10.01.2021
    02:20–03:50
    02:20–
    Do 31.12.2020
    14:00–15:35
    14:00–
    Do 31.12.2020
    01:40–03:10
    01:40–
    Mi 23.12.2020
    21:45–23:20
    21:45–
    So 04.10.2020
    21:45–23:15
    21:45–
    Mo 31.08.2020
    07:35–09:10
    07:35–
    Sa 22.08.2020
    04:45–06:20
    04:45–
    Do 30.07.2020
    01:45–03:15
    01:45–
    Mi 22.07.2020
    21:50–23:25
    21:50–
    Mi 06.05.2020
    11:30–13:05
    11:30–
    Di 28.04.2020
    16:20–17:55
    16:20–
    Sa 18.04.2020
    04:35–06:10
    04:35–
    Do 09.04.2020
    07:45–09:15
    07:45–
    Do 12.03.2020
    14:45–16:20
    14:45–
    Do 12.03.2020
    01:40–03:10
    01:40–
    Mi 04.03.2020
    21:45–23:20
    21:45–
    Mi 27.11.2019
    16:15–17:45
    16:15–
    Mo 18.11.2019
    09:20–10:50
    09:20–
    Sa 09.11.2019
    03:30–05:00
    03:30–
    Do 24.10.2019
    14:45–16:15
    14:45–
    Do 24.10.2019
    01:45–03:20
    01:45–
    Mi 16.10.2019
    21:45–23:20
    21:45–
    Sa 05.10.2019
    13:45–15:13
    13:45–
    Mi 31.07.2019
    16:15–17:50
    16:15–
    Di 23.07.2019
    04:05–05:40
    04:05–
    Sa 13.07.2019
    17:05–18:40
    17:05–
    Fr 05.07.2019
    08:55–10:30
    08:55–
    Do 13.06.2019
    13:10–14:40
    13:10–
    Do 13.06.2019
    00:10–01:40
    00:10–
    Mi 05.06.2019
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 28.02.2017
    20:16–21:45
    20:16–
    Di 27.09.2016
    11:45–13:15
    11:45–
    Di 20.09.2016
    16:15–17:45
    16:15–
    Mo 12.09.2016
    07:55–09:25
    07:55–
    Mi 07.09.2016
    18:00–19:30
    18:00–
    Do 01.09.2016
    13:25–14:55
    13:25–
    Do 01.09.2016
    00:00–01:30
    00:00–
    Mi 31.08.2016
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 25.06.2016
    17:30–19:00
    17:30–
    Mi 25.05.2016
    16:25–17:55
    16:25–
    Do 19.05.2016
    07:05–08:35
    07:05–
    Do 12.05.2016
    17:55–19:25
    17:55–
    Fr 06.05.2016
    08:40–10:10
    08:40–
    Mo 25.04.2016
    13:25–15:00
    13:25–
    Mo 25.04.2016
    01:25–02:55
    01:25–
    So 24.04.2016
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 02.03.2016
    10:00–11:30
    10:00–
    Di 29.12.2015
    04:45–06:20
    04:45–
    Mo 21.12.2015
    07:40–09:10
    07:40–
    Di 15.12.2015
    17:55–19:25
    17:55–
    Mi 09.12.2015
    10:15–11:45
    10:15–
    Do 03.12.2015
    06:15–07:50
    06:15–
    Do 26.11.2015
    12:20–13:50
    12:20–
    Do 26.11.2015
    00:05–01:35
    00:05–
    Mi 25.11.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 29.09.2015
    15:40–17:10
    15:40–
    Mo 21.09.2015
    11:00–12:30
    11:00–
    Di 15.09.2015
    17:10–18:40
    17:10–
    Mo 07.09.2015
    07:45–09:15
    07:45–
    Sa 05.09.2015
    10:20–11:50
    10:20–
    Do 13.08.2015
    12:10–13:45
    12:10–
    Do 13.08.2015
    02:25–03:55
    02:25–
    Mi 12.08.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    So 28.06.2015
    10:00–11:35
    10:00–
    Mo 22.06.2015
    07:50–09:20
    07:50–
    Fr 12.06.2015
    07:20–08:50
    07:20–
    Sa 06.06.2015
    16:05–17:40
    16:05–
    So 26.04.2015
    06:20–07:55
    06:20–
    Fr 17.04.2015
    17:05–18:40
    17:05–
    Do 02.04.2015
    07:30–09:00
    07:30–
    Di 24.03.2015
    14:05–15:35
    14:05–
    Di 24.03.2015
    02:40–04:10
    02:40–
    Mo 23.03.2015
    21:45–23:15
    21:45–
    Di 17.03.2015
    12:40–14:10
    12:40–
    Di 17.03.2015
    01:15–02:45
    01:15–
    Mo 16.03.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 10.02.2015
    16:15–17:45
    16:15–
    Mi 17.12.2014
    07:55–09:25
    07:55–
    Fr 05.12.2014
    16:20–17:50
    16:20–
    Do 27.11.2014
    07:20–08:50
    07:20–
    Mo 17.11.2014
    16:20–17:55
    16:20–
    Di 11.11.2014
    03:30–05:05
    03:30–
    So 02.11.2014
    08:55–10:25
    08:55–
    Sa 11.10.2014
    09:10–10:40
    09:10–
    Do 09.10.2014
    15:15–16:45
    15:15–
    Mi 08.10.2014
    21:45–23:15
    21:45–
    Sa 04.10.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    So 24.08.2014
    10:00–11:30
    10:00–
    Do 14.08.2014
    17:00–18:35
    17:00–
    Mo 04.08.2014
    07:40–09:15
    07:40–
    Sa 12.07.2014
    16:25–18:00
    16:25–
    Sa 12.07.2014
    02:20–03:50
    02:20–
    Fr 11.07.2014
    21:45–23:15
    21:45–
    Do 05.06.2014
    01:30–03:00
    01:30–
    Mi 04.06.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 29.05.2014
    06:20–07:55
    06:20–
    Di 20.05.2014
    10:40–12:15
    10:40–
    Sa 10.05.2014
    16:20–17:55
    16:20–
    Fr 02.05.2014
    05:40–07:10
    05:40–
    Mo 14.04.2014
    13:50–15:20
    13:50–
    Mo 14.04.2014
    01:35–03:10
    01:35–
    So 13.04.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 22.02.2014
    10:00–11:30
    10:00–
    Sa 15.02.2014
    17:50–19:25
    17:50–
    Mo 03.02.2014
    06:00–07:30
    06:00–
    Mi 22.01.2014
    16:20–17:55
    16:20–
    Mi 22.01.2014
    04:00–05:35
    04:00–
    Di 21.01.2014
    21:55–23:30
    21:55–
    Do 29.11.2012
    20:15–21:45
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ein vorbildliches Ehepaar online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.