Ein Jahr nach morgen

    D 2012
    Spielfilm (90 Min.)
    Ein Jahr nach morgen – Bild: ARD
    Ein Jahr nach morgen – Bild: ARD
    In der Schule einer mittleren Kleinstadt ist das Unfassbare passiert: Die 16-jährige Luca Reich hat eine Lehrerin und eine Mitschülerin erschossen. Ein Jahr nach der Tat beginnt der Prozess gegen die Schülerin, die jedoch die Aussage verweigert. Während ihrem Vater Jürgen eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung droht – die Schüsse feuerte Luca aus seinem Jagdgewehr ab – ringt Lucas Mutter Katharina um Zugang zu den feindseligen Nachbarn, dem hilflosen Ehemann und vor allem zu ihrer Tochter. Der Prozess ihrer Tochter, in dem sie auf Anraten ihres Anwalts und ihres Ehemannes eine Falschaussage über die Schlüssel zum Waffenschrank ablegen soll, konfrontiert sie erneut mit dem Hass jener, die sie als Mutter für die Tat mitverantwortlich machen. Der schmerzliche Gedanke, dass sie ihre Tochter auf falsche Weise geliebt hat, sie vernachlässigt hat, nagt an ihr und sie verliert sich mehr und mehr in ihrem Schmerz. Auch Lucas bester Freund Julius, der seit der Tat zum Klassenaußenseiter geworden ist, macht sich große Vorwürfe. Wieder und wieder geht er die Videos durch, die er von Luca gemacht hat und sucht nach Hinweisen. Dabei isoliert er sich immer mehr, die Fronten zwischen ihm und den anderen verhärten sich. Bald kreuzen sich jedoch die Wege von Julius und Katharina und es scheint, dass sie sich in ihrer Trauer unterstützen können. Auch dem Ehemann der erschossenen Lehrerin, Klaus Nagel, ist seit dem Tod seiner Frau der Alltag entglitten. So kümmert sich seine Tochter Nadine um den kleinen Andreas, der einfach nicht verstehen kann, dass seine Mutter nicht zurückkehren wird. Dennoch gibt Nadine die Verantwortung, die sie für ihren Bruder übernehmen muss, die Kraft weiterzumachen. Zurück in der Schule fühlt sie sich als Außenseiterin. „Warum hat Luca das gemacht?“ Diese verstörende Frage lässt schließlich auch Nadine und Julius einander näherkommen … (Text: arte)
    Deutsche TV-Premiere: 21.09.2012 arte
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 12.04.2015
    09:25–11:25
    09:25–arte
      Do 26.03.2015
    22:05–23:35
    22:05–arte
      Sa 16.02.2013
    03:40–05:10
    03:40–einsfestival
      Di 12.02.2013
    00:15–01:45
    00:15–einsfestival
      So 10.02.2013
    20:15–21:45
    20:15–einsfestival
      Do 22.11.2012
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      Mo 08.10.2012
    14:55–16:25
    14:55–arte
      Fr 05.10.2012
    22:35–00:05
    22:35–einsfestival
      Sa 29.09.2012
    20:15–21:45
    20:15–einsfestival
      Do 27.09.2012
    01:05–02:38
    01:05–Das Erste
      Mi 26.09.2012
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste
      Fr 21.09.2012
    20:15–21:45
    20:15–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Jahr nach morgen im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare