Ein Bruderzwist in Habsburg Trauerspiel von Franz Grillparzer

    A 1966 (145 Min.)
    • Theater
    • Drama

    Kaiser Rudolf ist ein Grübler, mehr Wissenschaftler als Politiker. Er sieht zwar eine neue Zeit heraufziehen, er kennt die politischen, religiösen und sozialen Spannungen, die eine Lösung fordern, er tut jedoch „in weisem Zögern“ nichts. Sein machthungriger Bruder Mathias schließt ohne kaiserliche Ermächtigung Frieden mit den Türken. Die Beendigung des unpopulären Kriegs bringt ihm die ungarische Königskrone. Jetzt gewährt Rudolf der Zweite den böhmischen Ständen „Freiheit der Meinung und der Glaubensübung“. Zu spät! Auch der junge kaisertreue Erzherzog Leopold kann Mathias nicht mehr aufhal­ten. Vom Volke jubelnd begrüßt zieht dieser in Prag ein. Der Kaiser wird auf dem Hradschin gefangen gehalten. Der Bürgerkrieg, den er mit seinem Zögern hat verhindern wollen, steht unmittelbar bevor, als der junge Oberst Wallenstein mit seinen Truppen in Wien einzieht. (Text: 3sat)

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 26.10.2001
    10:35–13:00
    10:35–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ein Bruderzwist in Habsburg online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.