Dudes – Halt mich fest, die Wüste bebt!

    USA 1987 (Dudes, 86 Min.)
    • Komödie
    • Road Movie
    • Drama

    Die New Yorker Punkrocker Grant, Biscuit und Milo haben genug von ihrem langweiligen Leben und wollen mit ihrem VW Käfer nach Kalifornien reisen. Unterwegs besichtigen sie mehrere Sehenswürdigkeiten, wobei Grant von einem reitenden Cowboy halluziniert. Als alle drei nachts ihr Lager in der Wildnis aufschlagen, werden sie von einer Rockerbande überfallen und beraubt, sodass sie gemeinsam in die Wildnis fliehen müssen. Allerdings wird Milo von Missoula, dem Anführer der Rockerbande, erwischt und vor den Augen Grants und Biscuits erschossen. Milos Leiche lässt sich später nicht auffinden, sodass die Polizei nicht helfen kann. Daraufhin beschließen Grant und Biscuit, sich gemeinsam an Missoula zu rächen. Sie setzen sich auf seine Fährte und reisen ihm nach Montana nach. In Utah lernen sie die schöne Jessie kennen und kommen durch Zufall wieder auf die Fährte Missoulas, den sie über die Landstraße verfolgen. Dabei verunglücken sie mit ihrem Fahrzeug, sodass Missoula flüchten kann. Jessie nimmt beide mit auf ihre Farm und versorgt ihre Verletzungen. Am nächsten Morgen bringt sie Grant das Cowboydasein näher, indem sie ihm zeigt, wie man mit einem Revolver schießt und richtig reitet. Während sich Grant anschließend auf einem Reitausflug wie ein richtiger Cowboy fühlen darf, schläft Biscuit länger und träumt von einem Indianerstamm, welcher von der Kavallerie überrannt und getötet wird. Da es sich bei einem der Kavalleristen um Missoula handelt, sympathisiert sich Biscuit mit den Indianern, fühlt sich fortan selbst wie einer und benimmt sich auch so. Grant und Biscuit machen sich anschließend wieder auf die Jagd nach Missoula und suchen ihn zunächst erfolglos in einer Rodeo-Show in Feckerville, Wyoming. Im Anschluss daran werden sie von Grants Halluzination, dem reitenden Cowboy Witherspoon, nach Cottonwood, Arizona geführt, wo sie schnell auf Missoula stoßen. Biscuit und Grant greifen ihn nicht sofort an, sondern warten bis zur Abenddämmerung, denn Missoula und seine Männer wollen Jesse James, Mann ohne Gesetz im örtlichen Kino schauen. Die beiden bewaffnen sich und folgen der Bande ins Kino. Dort fangen sie während der großen Showdown-Szene des Films mit Missoulas Männern eine eigene Schießerei an, welche sich allerdings zu Gunsten Missoulas entwickelt, sodass Grant und Biscuit in die Arme der Polizei flüchten, von der sie sofort verhaftet und eingesperrt werden. Aber Missoula hat noch nicht genug, stürmt die Polizeistation und tötet nach und nach alle Polizisten, bevor er den Zellentrakt betritt. Die Situation erscheint ausweglos für Grant und Biscuit, jedoch taucht plötzlich Jessie auf und hilft den beiden beim Ausbruch. Nach und nach töten Grant und Biscuit alle von Missoulas Männern, und Grant jagt den flüchtenden Missoula in ein altes Fabrikgebäude, wo er ihn anschließend tötet.

    Dieser Text basiert auf dem Artikel Dudes – Halt mich fest, die Wüste bebt! aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Dudes - Halt mich fest, die Wüste bebt! online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.