Die Zwillinge

    NL/L 2002 (De tweeling)
    Historienfilm/Drama (137 Min.)
    Die Zwillinge – Bild: One
    Die Zwillinge – Bild: One
    Erzählt wird diese herzzerreißende, aufwendig inszenierte Geschichte als Rückschau zweier alter, verbitterter Frauen, die zufällig in einem belgischen Kurort aufeinandertreffen und sich dort zum dritten und letzten Mal mit ihrem Schicksal auseinandersetzen. Ben Sombogaarts unprätentiöse Verfilmung von Tessa de Loos Bestsellerroman betrachtet die Nazi-Vergangenheit aus dem Blickwinkel zweier Mädchen, die zwischen die Fronten der Weltgeschichte geraten. Das Epos war in den Niederlanden ein großer Erfolg und wurde zugleich kontrovers diskutiert – denn es lässt die moralischen Trennlinien zwischen Gut und Böse, deutschen Nazis und Holländern unscharf werden. Die zurückhaltende Verfilmung bringt die Tragik dieser Geschwisterliebe bewegend zum Ausdruck. Die Hauptrollen in der für den Oscar nominierten Literaturadaption spielen Nadja Uhl, Thekla Reuten, Ingo Naujoks, Barbara Auer, Roman Knizka, Gudrun Okras und Ellen Vogel. (Text: SWR)
    Originalsprache: Niederländisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 23.02.2011
    23:00–01:10
    23:00–SWR Fernsehen
      So 06.12.2009
    01:50–04:00
    01:50–einsfestival
      Sa 05.12.2009
    21:45–23:55
    21:45–einsfestival
      So 17.05.2009
    02:30–04:40
    02:30–einsfestival
      Sa 16.05.2009
    20:15–22:25
    20:15–einsfestival
      Di 28.04.2009
    23:00–01:10
    23:00–NDR
      Mo 24.11.2008
    21:15–23:25
    21:15–einsfestival
      Do 13.11.2008
    00:35–02:45
    00:35–Das Erste
      Sa 05.05.2007
    21:45–23:55
    21:45–einsfestival
      So 29.04.2007
    23:30–01:40
    23:30–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Zwillinge im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.