Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

USA 2008 (Journey to the Center of the Earth‎, 93 Min.)
  • Abenteuer
 – Bild: 4+

Der Wissenschaftler Trevor Anderson verbringt einen Grossteil seiner Zeit damit, Theorien über einen Zugang zum Mittelpunkt der Erde zu untersuchen. Als eines Tages sein Neffe Sean mit dem Tagebuch seines verschollenen Bruders bei ihm auftaucht, machen sich die beiden auf den Weg nach Island, um herauszufinden, was passiert ist. Mithilfe der charmanten Bergführerin Hannah Ásgeirsson machen sie sich auf die Suche, doch ein aufziehendes Gewitter zwingt sie, in einer Höhle Schutz zu suchen. Ein falscher Tritt, und plötzlich fallen die drei Abenteurer kilometerweit in die Tiefe. Im Innern der Erde stossen sie nicht nur auf Spuren von Andersons Bruder, sondern auch auf eine völlig neue Welt voller unglaublicher Wunder. Doch so faszinierend die unterirdische Welt auch ist, hinter jeder Ecke lauern neue tödliche Gefahren auf Trevor, Sean und Hannah. (Text: 4+)

„Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ist eine spannende Neuverfilmung des gleichnamigen Klassikers von Jules Vernes. Vom großen Traum des Goldgräber-Lebens bleibt nicht viel übrig. Jules Verne (1828–1905) hat das, was man einen geradlinigen und strengen Vater nennt, dem Abenteuer und Pioniergeist fern sind. Er zwingt Jules zum Jurastudium. Doch lange hält Jules die für ihn staubtrockene Materie nicht aus. Er geht 1948 nach Paris, wo er sehr bald Kontakt mit Theaterleuten aufnimmt. Jules zieht es zur Bühne. Dass daraus nichts wird, bedrückt ihn, doch bereits wenige Jahre später beginnt er zu schreiben. Seine literarischen Versuche scheitern. Für Jules kein Grund, aufzugeben. Mittlerweile ist er verheiratet und hat eine kleine Familie. 1861 kommt sein Sohn Michel zur Welt. Zwei Jahre später erscheint Jules Vernes erster Roman ‚Fünf Wochen im Ballon‘. Der Autor ist besessen vom Schreiben und veröffentlicht eine Geschichte noch der anderen. Morgens um fünf Uhr, heißt es, sitzt er bereits am Schreibtisch. Und hat eine Kartei mit über 25000 Zetteln, auf denen er wissenschaftliche Daten und Details notiert. Jules Vernes veröffentlicht insgesamt über 90 Romane. Sie sind weltberühmt und gehören zu den Wegbereitern der Science-Fiction-Literatur. Obwohl Jules Vernes ein Fan des technischen Fortschritts ist, erkennt er doch die Gefahren, die darin verborgen sind. Und so preist und warnt er in seinen Veröffentlichungen zugleich die Forschung und Wissenschaft. (Text: RTL)

Deutsche TV-Premiere16.05.2010Sky Cinema

Originalsprache: Englisch

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

So 11.08.2024
18:20–20:15
18:20–
Fr 09.08.2024
20:15–22:15
20:15–
Mo 01.04.2024
03:50–05:35
03:50–
Fr 29.03.2024
10:10–11:40
10:10–
Sa 03.02.2024
21:55–23:35
21:55–
Fr 02.02.2024
20:15–22:00
20:15–
Do 14.12.2023
01:50–03:45
01:50–
Di 12.12.2023
23:40–01:30
23:40–
Sa 16.09.2023
22:15–00:10
22:15–
Fr 15.09.2023
20:15–22:00
20:15–
Mo 10.04.2023
09:25–11:10
09:25–
Fr 07.04.2023
15:10–16:45
15:10–
So 20.11.2022
14:50–17:00
14:50–
Sa 19.11.2022
22:20–00:35
22:20–
So 23.10.2022
10:05–11:45
10:05–
Mo 07.02.2022
01:55–03:30
01:55–
So 06.02.2022
13:25–15:05
13:25–
Mo 05.04.2021
07:45–09:25
07:45–
Fr 02.04.2021
10:05–11:45
10:05–
Di 30.03.2021
22:30–00:20
22:30–
So 27.12.2020
00:55–02:25
00:55–
Fr 25.12.2020
11:20–13:00
11:20–
So 04.10.2020
12:20–13:45
12:20–
Do 01.10.2020
02:20–03:40
02:20–
Di 29.09.2020
20:15–22:05
20:15–
So 03.05.2020
12:50–14:15
12:50–
Di 14.04.2020
23:55–01:30
23:55–
Di 14.04.2020
20:15–22:10
20:15–
Do 26.12.2019
10:05–11:40
10:05–
So 18.08.2019
12:45–14:10
12:45–
Mi 12.06.2019
23:55–01:40
23:55–
Mi 12.06.2019
20:15–22:15
20:15–
So 21.04.2019
10:20–11:55
10:20–
Fr 19.04.2019
13:05–14:45
13:05–
Di 12.03.2019
20:15–22:00
20:15–
So 12.08.2018
14:10–15:50
14:10–
So 05.08.2018
14:35–16:00
14:35–
Fr 06.04.2018
00:05–01:35
00:05–
Do 05.04.2018
20:15–22:05
20:15–
Do 25.01.2018
22:40–00:35
22:40–
Di 23.01.2018
20:15–22:00
20:15–
Mo 25.12.2017
07:40–09:15
07:40–
So 24.12.2017
14:15–15:50
14:15–
Fr 08.12.2017
16:10–17:35
16:10–
Mi 05.07.2017
00:00–01:35
00:00–
Di 04.07.2017
20:15–22:00
20:15–
Fr 02.06.2017
00:20–01:45
00:20–
Do 01.06.2017
20:15–22:00
20:15–
Di 04.04.2017
20:15–22:05
20:15–
Sa 31.12.2016
18:15–19:55
18:15–
Di 01.11.2016
14:55–16:20
14:55–
Do 21.07.2016
00:00–01:40
00:00–
Mi 20.07.2016
20:15–22:00
20:15–
Di 12.07.2016
01:54–03:19
01:54–
Mo 11.07.2016
22:45–00:10
22:45–
Di 07.06.2016
20:15–22:00
20:15–
So 27.03.2016
08:15–09:50
08:15–
Fr 25.03.2016
15:00–16:30
15:00–
Sa 26.12.2015
13:30–15:04
13:30–
Do 29.10.2015
10:35–12:00
10:35–
Mo 26.10.2015
16:05–17:30
16:05–
Mo 06.04.2015
09:50–11:20
09:50–
So 05.04.2015
16:15–17:50
16:15–
Mi 04.02.2015
01:10–02:35
01:10–
Di 03.02.2015
20:15–22:00
20:15–
Do 15.01.2015
22:20–00:15
22:20–
Mi 14.01.2015
20:15–22:05
20:15–
Di 13.01.2015
20:15–22:05
20:15–
Do 18.12.2014
08:05–09:30
08:05–
So 05.10.2014
13:30–15:10
13:30–
Sa 04.10.2014
11:00–12:30
11:00–
Fr 03.10.2014
16:30–18:00
16:30–
Sa 09.08.2014
15:30–16:50
15:30–
Do 24.07.2014
11:00–12:20
11:00–
Do 26.06.2014
09:15–10:35
09:15–
Di 27.05.2014
22:45–00:40
22:45–
Sa 24.05.2014
11:55–13:15
11:55–
So 04.05.2014
15:10–16:55
15:10–
Do 01.05.2014
16:20–18:00
16:20–
Do 03.04.2014
08:00–09:15
08:00–
Do 20.03.2014
17:10–18:30
17:10–
Mo 17.02.2014
20:15–22:10
20:15–
Mo 03.02.2014
23:55–01:44
23:55–
Mo 03.02.2014
20:15–22:05
20:15–
So 12.01.2014
13:20–14:35
13:20–
Sa 11.01.2014
20:15–21:40
20:15–
Sa 04.01.2014
16:40–18:00
16:40–
Do 26.12.2013
12:00–13:40
12:00–
Mi 25.12.2013
18:15–19:55
18:15–
Mo 02.12.2013
10:35–12:00
10:35–
Sa 30.11.2013
21:40–23:10
21:40–
Sa 09.11.2013
13:25–14:50
13:25–
Do 24.10.2013
15:25–16:50
15:25–
So 13.10.2013
12:10–13:35
12:10–
Sa 12.10.2013
21:45–23:10
21:45–
Sa 05.10.2013
12:20–13:50
12:20–
Do 22.08.2013
15:20–16:40
15:20–
Fr 16.08.2013
00:30–02:15
00:30–
Do 15.08.2013
20:15–22:00
20:15–
Sa 03.08.2013
09:25–10:45
09:25–
So 09.06.2013
12:30–13:55
12:30–
Sa 08.06.2013
20:15–21:40
20:15–
So 17.02.2013
14:10–15:55
14:10–
Sa 16.02.2013
20:15–22:05
20:15–
So 16.12.2012
16:45–18:10
16:45–
Sa 15.12.2012
20:15–21:40
20:15–
So 26.08.2012
15:15–17:00
15:15–
Sa 25.08.2012
20:15–22:15
20:15–
Mo 13.08.2012
10:35–12:00
10:35–
So 12.08.2012
20:15–21:40
20:15–
So 13.05.2012
17:15–18:40
17:15–
Sa 12.05.2012
20:15–21:30
20:15–
So 01.01.2012
20:15–22:00
20:15–
Sa 10.12.2011
16:35–18:20
16:35–
So 19.06.2011
16:45–18:20
16:45–
Do 16.06.2011
20:15–22:00
20:15–
Sa 09.04.2011
20:15–21:45
20:15–
Mi 06.04.2011
08:50–10:20
08:50–
Di 29.03.2011
13:25–14:55
13:25–
Di 29.03.2011
01:35–03:05
01:35–
Fr 25.03.2011
00:25–01:55
00:25–
Do 24.03.2011
17:15–18:45
17:15–
So 20.03.2011
13:20–14:50
13:20–
Sa 19.03.2011
18:45–20:15
18:45–
Fr 11.03.2011
23:40–01:10
23:40–
Fr 11.03.2011
13:15–14:45
13:15–
Di 01.03.2011
11:35–13:10
11:35–
Di 22.02.2011
23:25–00:55
23:25–
Di 22.02.2011
17:00–18:30
17:00–
Mo 14.02.2011
13:40–15:10
13:40–
So 13.02.2011
20:15–21:45
20:15–
Sa 05.02.2011
15:20–16:50
15:20–
Sa 05.02.2011
02:40–04:10
02:40–
Mi 02.02.2011
15:05–16:40
15:05–
Di 01.02.2011
20:15–21:45
20:15–
So 26.12.2010
07:00–08:35
07:00–
Sa 25.12.2010
17:50–19:25
17:50–
Fr 10.12.2010
08:40–10:10
08:40–
Do 09.12.2010
19:25–21:00
19:25–
Sa 27.11.2010
07:45–09:20
07:45–
Fr 26.11.2010
16:20–17:55
16:20–
Mi 17.11.2010
13:10–14:45
13:10–
Di 16.11.2010
22:45–00:20
22:45–
So 07.11.2010
08:45–10:20
08:45–
Sa 06.11.2010
19:25–21:00
19:25–
Do 28.10.2010
11:40–13:15
11:40–
Mi 27.10.2010
21:15–22:50
21:15–
Di 19.10.2010
10:15–11:50
10:15–
Mo 18.10.2010
21:15–22:50
21:15–
So 29.08.2010
09:55–11:30
09:55–
Sa 28.08.2010
10:55–12:30
10:55–
Sa 28.08.2010
09:55–11:30
09:55–
Do 26.08.2010
06:15–07:50
06:15–
Mi 25.08.2010
07:15–08:50
07:15–
Mi 25.08.2010
06:15–07:50
06:15–
Fr 06.08.2010
00:20–01:50
00:20–
Do 05.08.2010
16:55–18:25
16:55–
Do 05.08.2010
01:20–02:50
01:20–
Do 05.08.2010
00:20–01:50
00:20–
Mi 04.08.2010
17:55–19:25
17:55–
Mi 04.08.2010
16:55–18:25
16:55–
So 01.08.2010
02:25–03:55
02:25–
Sa 31.07.2010
06:25–07:55
06:25–
Sa 31.07.2010
03:25–04:55
03:25–
Sa 31.07.2010
02:25–03:55
02:25–
Fr 30.07.2010
07:25–08:55
07:25–
Fr 30.07.2010
06:25–07:55
06:25–
Mo 26.07.2010
16:40–18:15
16:40–
Mo 26.07.2010
03:50–05:20
03:50–
So 25.07.2010
17:40–19:15
17:40–
So 25.07.2010
16:40–18:15
16:40–
So 25.07.2010
04:50–06:20
04:50–
So 25.07.2010
03:50–05:35
03:50–
So 11.07.2010
12:35–14:10
12:35–
Sa 10.07.2010
22:05–23:40
22:05–
Sa 10.07.2010
13:35–15:10
13:35–
Sa 10.07.2010
12:35–14:10
12:35–
Fr 09.07.2010
23:05–00:40
23:05–
Fr 09.07.2010
22:05–23:40
22:05–
Mo 05.07.2010
05:15–06:55
05:15–
So 04.07.2010
06:15–07:55
06:15–
So 04.07.2010
05:15–06:55
05:15–
Fr 25.06.2010
12:15–13:50
12:15–
Do 24.06.2010
22:30–00:05
22:30–
Do 24.06.2010
13:15–14:50
13:15–
Do 24.06.2010
12:15–13:50
12:15–
Mi 23.06.2010
23:30–01:05
23:30–
Mi 23.06.2010
22:30–00:05
22:30–
Mo 14.06.2010
22:30–00:05
22:30–
Mo 14.06.2010
16:30–18:05
16:30–
So 13.06.2010
23:30–01:05
23:30–
So 13.06.2010
22:30–00:05
22:30–
So 13.06.2010
17:30–19:05
17:30–
So 13.06.2010
16:30–18:05
16:30–
Mi 02.06.2010
20:15–21:45
20:15–
Di 01.06.2010
21:15–22:45
21:15–
Di 01.06.2010
20:15–21:45
20:15–
So 30.05.2010
00:05–01:40
00:05–
Sa 29.05.2010
16:55–18:25
16:55–
Sa 29.05.2010
01:05–02:40
01:05–
Sa 29.05.2010
00:05–01:40
00:05–
Fr 28.05.2010
17:55–19:25
17:55–
Fr 28.05.2010
16:55–18:25
16:55–
Sa 22.05.2010
12:55–14:30
12:55–
Fr 21.05.2010
20:15–21:45
20:15–
Fr 21.05.2010
13:55–15:30
13:55–
Fr 21.05.2010
12:55–14:30
12:55–
Do 20.05.2010
21:15–22:45
21:15–
Do 20.05.2010
20:15–21:45
20:15–
Mo 17.05.2010
20:15–21:45
20:15–
So 16.05.2010
21:15–22:45
21:15–
So 16.05.2010
20:15–21:45
20:15–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Reise zum Mittelpunkt der Erde online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Die Reise zum Mittelpunkt der Erde – News