Die Pferdeinsel

    D 2006
    Liebesfilm (85 Min.)
    WDR Fernsehen DIE PFERDEINSEL, Deutschland 2006, Regie Josh Broecker, am Sonntag (13.07.14) um 16:45 Uhr. Glücklich vereint: Katja (Muriel Baumeister), Nils (Hannes Jaenicke, 2.v.li.) und der kleine Lukas (Maurice Teichert) mit seinem Pferd Tibor. – Bild: WDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
    WDR Fernsehen DIE PFERDEINSEL, Deutschland 2006, Regie Josh Broecker, am Sonntag (13.07.14) um 16:45 Uhr. Glücklich vereint: Katja (Muriel Baumeister), Nils (Hannes Jaenicke, 2.v.li.) und der kleine Lukas (Maurice Teichert) mit seinem Pferd Tibor. – Bild: WDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
    Unternehmensberaterin Katja bemüht sich redlich, ihre Karriere und ihre Liebesbeziehung zu ihrem verheirateten Chef sowie ihre Verpflichtungen als alleinerziehende Mutter unter einen Hut zu bringen. Nicht immer mit Erfolg. Als Tibor, das Lieblingspferd ihres Sohnes Lukas, sich nach einem Unfall merkwürdig aggressiv verhält und eingeschläfert werden soll, scheint der Pferdeflüsterer Nils die letzte Rettung zu sein. So macht sich Katja mit Lukas und Tibor auf den Weg zur „Pferdeinsel“. Dort erkennt die junge Frau allmählich, dass sich in ihrem Leben einiges ändern muss. Auf den ersten Blick hat die attraktive Katja Steinfurth (Muriel Baumeister) alles, was man sich wünschen kann: Einen aufgeweckten Sohn, einen charmanten Freund und einen verantwortungsvollen Job in einer Unternehmensberatung. Aber der Schein trügt: Ihr Freund Gregor (Pierre Besson) ist verheiratet, die Firma steht kurz vor einer feindlichen Übernahme, und ihrem Sohn Lukas (Maurice Teichert), der seinen Vater nicht kennt, bedeuten Pferde mehr als alles andere. Lukas erträumt sich einen Vater, der Pferde genauso liebt wie er. Als eines Tages Lukas’ Lieblingspferd Tibor eingeschläfert werden soll, weil es sich seit einem Unfall aggressiv und unberechenbar verhält, wird das fragile seelische Gleichgewicht des Jungen erschüttert. Um ihrem Sohn zu helfen, findet Katja heraus, dass der Pferdeflüsterer Nils Peterson (Hannes Jaenicke) Tibor retten könnte. Trotz der unsicheren Situation in ihrer Firma reist Katja mit Lukas und Tibor auf die so genannte „Pferdeinsel“ in der Nordsee, wo Peterson lebt. Zunächst fällt es der Städterin schwer, sich auf dem Eiland ohne großen Komfort zurechtzufinden. Mit der Zeit aber bringen die Abgeschiedenheit der Insel und die urwüchsige Natur sie dazu, über ihr bisheriges Leben nachzudenken. Fasziniert beobachtet sie die Fortschritte, die der sensible Nils mit Tibor macht, und auch Lukas fühlt sich jeden Tag wohler. Aber gerade, als sich Katja und Nils vorsichtig näherkommen, taucht überraschend Gregor auf der Pferdeinsel auf. Als Lukas zufällig ein Gespräch belauscht, erfährt er, dass der ungeliebte Gregor sein wahrer Vater ist. Für den Jungen, dessen Traumvater stets ein Rancher war, bricht eine Welt zusammen. Gregor hat sich entschlossen, endlich zu seinem Sohn und Katja zu stehen und mit ihnen in Berlin ein gemeinsames Leben zu beginnen. Der Abschied von der Pferdeinsel und von Nils fällt beiden schwer. Zurück in der Stadt spüren Katja und Lukas, dass sie in den letzten Wochen an einem anderen Ort ein Zuhause gefunden haben. Mit „Die Pferdeinsel“ hat Josh Broecker eine sensible Liebesgeschichte vor dem Hintergrund einer schwierigen Mutter-Sohn-Beziehung inszeniert. Mit viel Gespür für emotionale Zwischentöne erzählt der Film von (Mutter-)Liebe und Vertrauen, von Lebenslügen, Loyalität und Aufrichtigkeit. In den Hauptrollen glänzen Muriel Baumeister und Hannes Jaenicke als sensibles Traumpaar. In weiteren Rollen überzeugen Pierre Besson und Maurice Teichert. „Die Pferdeinsel“ wurde an Originalschauplätzen auf der Insel Amrum gedreht. und andere. (Text: mdr)
    Deutsche TV-Premiere: 24.08.2006 Das Erste
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Sa 09.03.2019
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      Sa 09.03.2019
    06:15–07:40
    06:15–One
      Di 05.03.2019
    07:10–08:35
    07:10–One
      Do 06.12.2018
    07:35–09:00
    07:35–NDR
      So 26.08.2018
    09:00–10:25
    09:00–rbb
      Sa 07.07.2018
    12:35–14:00
    12:35–SWR Fernsehen
      So 20.05.2018
    12:05–13:30
    12:05–Das Erste
      So 06.08.2017
    13:05–14:30
    13:05–SWR Fernsehen
      So 23.07.2017
    15:20–16:45
    15:20–WDR
      Di 16.05.2017
    10:45–12:10
    10:45–rbb
      Sa 15.04.2017
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      Di 09.08.2016
    11:35–13:00
    11:35–hr-Fernsehen
      So 17.07.2016
    00:55–02:30
    00:55–NDR
      Sa 16.07.2016
    14:25–15:50
    14:25–NDR
      Sa 30.04.2016
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      So 03.04.2016
    04:30–05:55
    04:30–WDR
      Sa 02.04.2016
    08:20–09:45
    08:20–WDR
      Fr 09.10.2015
    13:40–15:10
    13:40–hr-Fernsehen
      Sa 15.08.2015
    13:00–14:30
    13:00–Das Erste
      Sa 09.08.2014
    05:30–06:55
    05:30–MDR
      Fr 08.08.2014
    12:35–14:00
    12:35–MDR
      Mo 14.07.2014
    03:15–04:40
    03:15–WDR
      So 13.07.2014
    16:45–18:15
    16:45–WDR
      Mo 09.06.2014
    13:30–14:55
    13:30–rbb
      Mo 21.04.2014
    01:05–02:30
    01:05–NDR
      Sa 19.04.2014
    15:15–16:40
    15:15–NDR
      So 06.04.2014
    16:50–18:15
    16:50–einsfestival
      Fr 04.04.2014
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Fr 04.04.2014
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 03.04.2014
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 23.03.2014
    01:05–02:30
    01:05–SWR Fernsehen
      Sa 22.03.2014
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Mo 20.01.2014
    10:35–12:00
    10:35–Das Erste
      Sa 29.06.2013
    15:15–16:45
    15:15–NDR
      Sa 15.06.2013
    20:15–21:40
    20:15–SWR Fernsehen
      Sa 02.03.2013
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      So 06.01.2013
    15:05–16:30
    15:05–hr-Fernsehen
      So 22.07.2012
    14:45–16:15
    14:45–Das Erste
      Di 04.10.2011
    22:30–23:55
    22:30–SWR Fernsehen
      Fr 22.07.2011
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Fr 22.07.2011
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 21.07.2011
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 29.05.2011
    15:20–16:45
    15:20–hr-Fernsehen
      So 13.03.2011
    21:45–23:10
    21:45–3sat
      Do 04.11.2010
    21:45–23:10
    21:45–NDR
      Mo 23.08.2010
    07:45–09:10
    07:45–rbb
      So 22.08.2010
    15:40–17:05
    15:40–rbb
      Mi 23.06.2010
    12:20–13:45
    12:20–einsfestival
      Mi 23.06.2010
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Di 22.06.2010
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Di 22.06.2010
    10:35–12:00
    10:35–Das Erste
      Fr 18.06.2010
    20:15–21:40
    20:15–Das Erste
      Sa 24.05.2008
    11:00–12:25
    11:00–ORF 2
      Do 22.05.2008
    21:55–23:25
    21:55–ORF 2
      Mo 13.08.2007
    12:35–14:00
    12:35–MDR
      So 12.08.2007
    22:00–23:25
    22:00–MDR
      So 05.08.2007
    11:15–12:40
    11:15–WDR
      Sa 04.08.2007
    20:15–21:40
    20:15–WDR
      Di 03.07.2007
    13:00–14:30
    13:00–SWR Fernsehen
      Mo 02.07.2007
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      So 11.03.2007
    20:15–21:45
    20:15–ORF 2
      Mi 10.01.2007
    21:45–23:10
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Sa 25.11.2006
    23:00–00:25
    23:00–NDR
      Di 31.10.2006
    15:02–16:30
    15:02–rbb
      Sa 23.09.2006
    20:15–21:40
    20:15–hr-Fernsehen
      Do 24.08.2006
    20:15–21:40
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Pferdeinsel im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.