Die Meute der Erben

    D 2001
    Komödie (90 Min.)
    Arno Adelmann (Günter Pfitzmann, li.) weiß nur zu gut, dass Thekla (Eleonore Weisgerber, li.) und Bert (Robert Giggenbach, 2. v. re.) nur sein Bestes wollen – sein Geld. Tochter Biana (Friederike Wagner, re.) und Theklas Mann Theodor (Klaus Mikoleit, 3. v. re.) sind etwas zurückhaltender. – Bild: ARD Degeto
    Arno Adelmann (Günter Pfitzmann, li.) weiß nur zu gut, dass Thekla (Eleonore Weisgerber, li.) und Bert (Robert Giggenbach, 2. v. re.) nur sein Bestes wollen – sein Geld. Tochter Biana (Friederike Wagner, re.) und Theklas Mann Theodor (Klaus Mikoleit, 3. v. re.) sind etwas zurückhaltender.

    Der pensionierte Bauunternehmer Arno Adelmann lebt zusammen mit seiner umsichtigen Haushälterin Nancy in einer stattlichen Villa am Bodensee. Ein wenig verschroben ist der 77-jährige Kauz schon – besonders wenn er mit seiner doppelläufigen Schrotflinte auf Maulwurfshügel ballert, die seinen schönen Rasen verschandeln. Aber bei Arno sitzt das Herz – selbst nach dem Infarkt vor drei Jahren – noch immer am rechten Fleck. Als er mit ansehen muss, wie seine neue Nachbarin Ina bei ihrer Renovierung von einer zwielichtigen Baufirma eiskalt über den Tisch gezogen wird, bietet er der netten Apothekerin seine großzügige Unterstützung an. Bis ihr baufälliges Haus fachgerecht in Schuss gebracht ist, lässt Arno die allein erziehende Mutter mit ihrer kleinen Tochter Caro in seiner ohnehin fast leer stehenden Villa wohnen. Bei Arnos Töchtern Thekla und Bianca samt und dem Schwiegersöhnen Bert und Theodor schrillen sofort die Alarmglocken. In den Augen der „lieben Verwandtschaft“ ist Ina nichts anderes als eine ausgekochte Erbschleicherin, die es auf Arnos Millionen abgesehen hat. Um diesem „Flittchen“ zuvor zu kommen, versuchen Thekla und Bert mit einem teuer erkauften psychiatrischen Gutachten Arnos Entmündigung zu bewirken. Bei dem hinterhältigen Plan spielt der Selbstmord von Arnos exzentrischer Freundin Romy eine Schlüsselrolle. Für Ina und die gewiefte Haushälterin Nancy gibt es einige Detektivarbeit zu leisten… „Die Meute der Erben“ ist eine schwungvoll und mit zündendem Witz inszenierte Komödie mit einem hinreißenden unvergessenen Günter Pfitzmann in der Hauptrolle. Geboren und verstorben in Berlin, war Günter Pfitzmann in mehr als 50 Filmen und Fernsehserien der Berliner vom Dienst mit Herz und Schnauze. Seine frühen Filme waren – Dr. Crippen lebt (1958), Hunde, wollt ihr ewig leben (1958) und vor allem Die Brücke (1959). Danach spielte er die Hauptrolle in dem Edgar-Wallace-Film Der Zinker (1963). Pfitzmann war Mitbegründer der Berliner Kabarettgruppe „Die Stachelschweine“ und verieh Kinogrößen wie Kirk Douglas und Jean Gabin seine markante Stimme. Der 2003 verstorbene Schauspieler wäre am 8. April 90 Jahre alt geworden. (Text: rbb)

    Sendetermine

    Fr 01.10.2021
    01:45–03:10
    01:45–
    Do 30.09.2021
    14:35–16:00
    14:35–
    Sa 04.09.2021
    10:30–12:00
    10:30–
    Mi 16.06.2021
    06:30–08:00
    06:30–
    Di 15.06.2021
    14:30–16:00
    14:30–
    Di 15.12.2020
    22:50–00:15
    22:50–
    So 23.02.2020
    01:00–02:25
    01:00–
    Sa 22.02.2020
    12:00–13:30
    12:00–
    So 05.01.2020
    10:30–11:55
    10:30–
    Di 04.06.2019
    00:50–02:15
    00:50–
    Mo 03.06.2019
    14:30–16:00
    14:30–
    Sa 30.06.2018
    23:20–00:45
    23:20–
    Sa 30.06.2018
    12:00–13:30
    12:00–
    So 18.02.2018
    13:30–15:00
    13:30–
    Mo 24.10.2016
    10:40–12:10
    10:40–
    Mi 12.10.2016
    13:05–14:30
    13:05–
    Do 05.11.2015
    12:10–13:40
    12:10–
    Sa 01.08.2015
    13:00–14:30
    13:00–
    So 27.07.2014
    01:05–02:30
    01:05–
    Sa 26.07.2014
    13:30–15:00
    13:30–
    Di 08.04.2014
    12:35–14:00
    12:35–
    Mo 07.04.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    So 06.04.2014
    15:35–17:00
    15:35–
    Mi 12.02.2014
    12:10–13:40
    12:10–
    Mi 12.02.2014
    07:30–09:00
    07:30–
    So 09.06.2013
    15:20–16:45
    15:20–
    Fr 30.11.2012
    13:35–15:00
    13:35–
    Do 07.07.2011
    07:30–09:00
    07:30–
    Fr 01.01.2010
    10:20–11:45
    10:20–
    Mi 12.08.2009
    13:30–15:00
    13:30–
    So 28.12.2008
    13:10–14:35
    13:10–
    So 01.06.2008
    13:30–14:55
    13:30–
    Mo 05.03.2007
    20:15–21:40
    20:15–
    Sa 21.10.2006
    20:15–21:40
    20:15–
    Fr 15.09.2006
    22:00–23:25
    22:00–
    Sa 22.04.2006
    14:30–15:55
    14:30–
    Sa 10.04.2004
    22:35–00:00
    22:35–
    So 23.11.2003
    14:00–15:25
    14:00–
    So 01.06.2003
    17:32–18:58
    17:32–
    Sa 15.06.2002
    20:15–21:40
    20:15–
    Sa 08.12.2001
    22:00–23:25
    22:00–
    Sa 07.04.2001
    02:40–04:05
    02:40–
    Fr 06.04.2001
    20:15–21:40
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Meute der Erben im Fernsehen läuft.