Die Gangster-Akademie

    I 1977 (La banda del trucido)
    Komödie / Krimi (99 Min.)
    Kommissar Ghini hat das Raubdezernat von seinem ermordeten Vorgänger Taddei übernommen, dessen Mörder Lanza er hinter Gittern zu bringen sucht. Dann plant der Sizilianer Belli den Überfall auf zwei Juwelenhändler und nimmt Kontakt zur römischen Unterweltlegende Monnezza auf – der ein Lokal führt und als Taschendieb alter Schule Gewalt ablehnt – , um für de Coup einen Fahrer zu rekrutieren, den jungen Ranocchia. Nachdem Lanza durch Belli den Tod gefunden hat, gelingt der Überfall erst beim zweiten Mal, allerdings auf Kosten eines Massakers. Belli tötet bei der Verfolgung Ranocchia; dann macht er sich auf die Suche nach Belli, dem auch Monnezza hinterher ist. Die getrennten Aktionen führen zum gemeinsamen Ziel. Ghini kann Belli töten; den Erlös aus dem Raub stiftet Monnezza teils Ranocchias Frau, teils seinen Freunden.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel Die Gangster-Akademie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
    Internationaler Kinostart18.03.1977

    Originalsprache: Italienisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Gangster-Akademie im Fernsehen läuft.