Die Flucht des Pumas

    USA 1972 (Run, Cougar, Run)
    Tiere (89 Min.)

    Pumas gehören zu den bedrohten Tierarten. In den steinigen Hügeln von Utah lebt das Weibchen Seeta mit seinen drei Jungen. Das Männchen, 120 Pfund schwer und zwei Meter gross, jagt für seine imposante Familie. Seeta hat sich mit dem spanischen Schäfer Etio (Alfonso Arau) angefreundet, dem sie gerne zuhört, wenn er nachts zur Gitarre singt. Etrio ist ein Naturbursche, der im Einklang mit der ganzen Tierwelt lebt. Eines Tages erzählt ihm der Tierjäger McRae, dass er einen Puma gesichtet hat. Er will ihn mit dem Narkosegewehr fangen und einer Gruppe von Geschäftsleuten als leichte Beute zum Abschuss präsentieren. Diese Gruppe wird auf der Farm von Joe Bickley (Douglas Fowley) wohnen, dem Arbeitgeber von Etio. Der Schäfer steht dem bösen Unterfangen hilflos gegenüber, versucht aber zumindest, seine Löwen-Freundin zu warnen. Doch Pumas verstehen die menschliche Sprache nicht. Eine Jagd mit Überraschungen beginnt.
    (Text: SRF 1)

    Originalsprache: Englisch

    Sendetermine

    Mi 15.08.2001
    13:40–15:10
    13:40–
    So 05.08.2001
    13:50–15:20
    13:50–
    Mo 09.07.2001
    22:45–00:15
    22:45–
    Di 22.05.2001
    19:00–20:25
    19:00–
    Mo 01.05.2000
    12:45–14:25
    12:45–
    Mo 24.04.2000
    19:00–20:25
    19:00–
    Di 04.01.2000
    23:15–01:00
    23:15–
    Di 23.11.1999
    23:15–01:00
    23:15–
    Mo 22.11.1999
    19:00–20:29
    19:00–
    Do 13.05.1999
    15:00–16:30
    15:00–
    Do 11.06.1998
    23:35–01:05
    23:35–
    Do 11.06.1998
    13:45–15:15
    13:45–
    Fr 10.04.1998
    23:30–01:00
    23:30–
    Fr 10.04.1998
    15:45–17:15
    15:45–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Flucht des Pumas im Fernsehen läuft.