Die Diebin und der General

    D 2005
    Tragikkomödie (88 Min.)
    hr-fernsehen DIE DIEBIN & DER GENERAL, Spielfilm, Deutschland 2005, Regie: Miquel Alexandre, am Samstag (15.03.14) um 12:45 Uhr. Jessie Fischer (Katja Riemann) hat Walter Voss (Jürgen Hentsch), genannt "der General", aus dem Seniorenheim entführt, um ihm seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen. – Bild: HR/Degeto/Christine Schroeder
    Jessie Fischer (Katja Riemann) ist eine allein erziehende Mutter, die sich mehr schlecht als recht durchwurschtelt. Dank ihrer großen Klappe und einem eigenwilligen Gerechtigkeitssinn bleibt sie nie lange in einem Job. Als sie wieder einmal gefeuert wird, weil sie ein Glas Krabben für ihren Sohn Toby (Mischa Knobloch) mitgehen ließ, demoliert sie dem Filialleiter (Jörg Pose) das Auto – und wird zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Doch Jessie ist ein Stehaufmännchen: Sie nimmt einen Halbtagsjob in einem Coffeeshop an und arbeitet die andere Hälfte des Tages ihre Strafe als Aushilfsbetreuerin in einem Seniorenheim ab. Obwohl die Doppelbelastung ihr zu schaffen macht, kann sie die Augen nicht davor verschließen, dass die einsamen Alten im Heim Liebe und Zuwendung brauchen. Besonders Walter Voss (Jürgen Hentsch) alias ‚der General‘, ein renitenter, verbitterter Griesgram, erweckt Jessies Interesse. Die beiden Sturköpfe ähneln sich, weswegen es zwischen ihnen erst einmal kracht. Doch allmählich findet Jessie heraus, dass hinter der Fassade des verwirrten Sonderlings ein bewegendes Schicksal steckt: Nach dem Tod seiner geliebten Frau durchlitt der General eine Phase geistiger Verwirrung. Sein Sohn Claus (Peter Kremer) und seine Tochter Vanessa (Edda Leesch) ließen ihn entmündigen und nahmen ihm Haus und Vermögen weg. Jessie entschließt sich, für ihn zu kämpfen. Der patente Lehrer Thomas (Heio von Stetten), von Jessies Liebreiz hin- und ihrem Elan mitgerissen, will ihr helfen. Doch als die kostbare Taschenuhr des Generals plötzlich verschwindet, gerät Jessie in Verdacht: Einmal Diebin, immer Diebin … „Die Diebin & der General“ ist eine lebensnah erzählte gesellschaftskritische Komödie mit Humor und Gefühl. Katja Riemann (‚Die Apothekerin‘, ‚Der Job seines Lebens‘) in der Rolle der chaotischen Mutter und Jürgen Hentsch (‚Die Manns – Ein Jahrhundertroman‘, ‚Der zweite Frühling‘) als liebenswürdiger Querkopf zeigen eine überaus bewegende Darstellung. Auch die weiteren Rollen sind glänzend besetzt mit Heio von Stetten (‚Verführung in 6 Gängen‘), Mischa Knobloch (‚Die Pferdeinsel‘), Peter Kremer (‚Siska‘) und Edda Leesch (‚Das Herz ist rot‘). Regisseur Miguel Alexandre (‚Für immer im Herzen‘), Adolf-Grimme-Preisträger für ‚Grüße aus Kaschmir‘, inszenierte das Buch von Martin Rauhaus (‚Für immer im Herzen‘). Jessie Fischer ist eine alleinerziehende Mutter, die sich mehr schlecht als recht durchwurschtelt. Dank ihrer großen Klappe und einem eigenwilligen Gerechtigkeitssinn bleibt sie nie lange in einem Job. Als sie wieder einmal gefeuert wird, weil sie ein Glas Krabben für ihren Sohn Toby mitgehen ließ, demoliert sie dem Filialleiter das Auto – und wird zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Doch Jessie ist ein Stehaufmännchen: Sie nimmt einen Halbtagsjob in einem Coffeeshop an und arbeitet die andere Hälfte des Tages ihre Strafe als Aushilfsbetreuerin in einem Seniorenheim ab. (Text: One)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      So 31.05.2020
    08:50–10:20
    08:50–hr-Fernsehen
      Di 25.02.2020
    14:30–16:00
    14:30–rbb
      Mo 07.10.2019
    12:45–14:15
    12:45–SWR Fernsehen
      So 19.05.2019
    23:45–01:15
    23:45–BR Fernsehen
      Sa 18.05.2019
    20:15–21:45
    20:15–BR Fernsehen
      Fr 03.05.2019
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      Sa 06.04.2019
    21:45–23:15
    21:45–NDR
      So 18.11.2018
    03:55–05:25
    03:55–SWR Fernsehen
      So 18.11.2018
    00:55–02:25
    00:55–SWR Fernsehen
      Do 30.08.2018
    23:25–00:55
    23:25–WDR
      So 24.06.2018
    14:45–16:15
    14:45–One
      Fr 22.06.2018
    07:15–08:45
    07:15–One
      Do 21.06.2018
    14:20–15:50
    14:20–One
      Sa 19.05.2018
    13:00–14:30
    13:00–Das Erste
      Do 11.05.2017
    01:35–03:05
    01:35–BR Fernsehen
      Mi 10.05.2017
    11:55–13:25
    11:55–BR Fernsehen
      Mi 03.05.2017
    13:00–14:30
    13:00–hr-Fernsehen
      Mo 26.09.2016
    10:40–12:10
    10:40–rbb
      So 11.09.2016
    03:45–05:15
    03:45–SWR Fernsehen
      Sa 10.09.2016
    23:20–00:50
    23:20–SWR Fernsehen
      Sa 20.08.2016
    05:30–07:00
    05:30–einsfestival
      Di 16.08.2016
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Di 16.08.2016
    06:45–08:15
    06:45–einsfestival
      Mo 15.08.2016
    15:30–17:00
    15:30–einsfestival
      Mi 27.07.2016
    14:30–16:00
    14:30–WDR
      Di 07.06.2016
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      Fr 29.04.2016
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      Mo 11.01.2016
    12:50–14:20
    12:50–einsfestival
      Mo 11.01.2016
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Fr 08.01.2016
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Do 31.12.2015
    14:25–15:55
    14:25–Das Erste
      Mo 18.08.2014
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Mo 18.08.2014
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Sa 16.08.2014
    06:30–08:00
    06:30–einsfestival
      Fr 15.08.2014
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 06.07.2014
    16:45–18:15
    16:45–WDR
      Sa 31.05.2014
    12:15–13:45
    12:15–rbb
      Mo 17.03.2014
    12:10–13:40
    12:10–hr-Fernsehen
      Sa 15.03.2014
    12:45–14:15
    12:45–hr-Fernsehen
      Do 13.03.2014
    01:20–02:50
    01:20–SWR Fernsehen
      Mi 12.03.2014
    22:00–23:30
    22:00–SWR Fernsehen
      So 12.01.2014
    16:45–18:15
    16:45–einsfestival
      Fr 10.01.2014
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Fr 10.01.2014
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 09.01.2014
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Di 31.12.2013
    17:00–18:30
    17:00–Das Erste
      Fr 20.07.2012
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Di 10.04.2012
    22:30–00:00
    22:30–SWR Fernsehen
      Sa 10.09.2011
    04:45–06:15
    04:45–einsfestival
      Di 06.09.2011
    13:15–14:45
    13:15–einsfestival
      Di 06.09.2011
    06:15–07:45
    06:15–einsfestival
      Mo 05.09.2011
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 04.09.2011
    12:30–14:00
    12:30–WDR
      Sa 03.09.2011
    20:15–21:45
    20:15–WDR
      Fr 26.08.2011
    00:40–02:10
    00:40–hr-Fernsehen
      So 21.08.2011
    15:15–16:45
    15:15–hr-Fernsehen
      Fr 24.06.2011
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Fr 18.03.2011
    23:30–01:00
    23:30–Das Erste
      Do 26.08.2010
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Do 26.08.2010
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Mi 25.08.2010
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 22.08.2010
    08:10–09:40
    08:10–einsfestival
      Do 30.04.2009
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Fr 13.02.2009
    13:30–15:00
    13:30–hr-Fernsehen
      Mo 05.01.2009
    03:05–04:35
    03:05–einsfestival
      So 04.01.2009
    09:30–11:00
    09:30–einsfestival
      Fr 19.12.2008
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Mo 03.11.2008
    07:45–09:15
    07:45–rbb
      So 02.11.2008
    15:40–17:10
    15:40–rbb
      Do 28.08.2008
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Do 14.08.2008
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste
      Sa 04.11.2006
    13:00–14:30
    13:00–MDR
      Do 02.11.2006
    23:05–00:35
    23:05–MDR
      Sa 16.09.2006
    20:15–21:45
    20:15–hr-Fernsehen
      Do 02.03.2006
    21:00–22:30
    21:00–NDR
      Do 08.12.2005
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Diebin und der General im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare