Das Tagebuch der Anne Frank

    USA 1980 (The Diary of Anne Frank)
    Historienfilm/Drama (93 Min.)
    Das Tagebuch der Anne Frank – Bild: ZDF
    Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrt Otto Frank, Überlebender eines Konzentrationslagers, zurück nach Amsterdam, in das Dachbodenversteck eines Hinterhauses, wo er sich mit seiner und einer anderen jüdischen Familie zwei Jahre lang vor den Nazis versteckt gehalten hatte. Dort findet er das Tagebuch seiner Tochter Anne, die im Lager ums Leben kam. Das Tagebuch über ihre Zeit im „geheimen Hinterhaus“ dokumentiert viele unterschiedliche Dinge: die Spannungen zwischen Menschen, die auf kleinstem Raum zusammenleben müssen; die Verzweiflung, die aufkommt, wenn der geringste Lärm, den man verursacht, das Leben aller vernichten kann. Annes Tagebuch erzählt aber auch von der ersten Liebe, von Selbstzweifeln, der Entwicklung eines verwöhnten, rechthaberischen Mädchens zu einer sensiblen und intelligenten jungen Frau und von der menschlichen Fähigkeit, auch unter den schlimmsten Lebensbedingungen die Hoffnung nicht aufzugeben. (Text: 3sat)
    Originalsprache: Englisch
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mi 31.08.2011
    02:55–04:30
    02:55–ZDFkultur
      Di 30.08.2011
    20:15–21:50
    20:15–ZDFkultur
      So 23.01.2011
    20:15–21:50
    20:15–3sat
      Do 03.07.2008
    20:15–21:50
    20:15–Anixe
      Mo 28.01.2002
    01:30–03:20
    01:30–ZDF
      So 27.01.2002
    14:00–15:50
    14:00–ZDF
      So 19.03.2000
    15:05–17:00
    15:05–ZDF
      Mo 26.10.1998
    00:05–02:30
    00:05–ZDF
      Di 05.05.1998
    11:00–13:00
    11:00–3sat
      Di 05.05.1998
    11:00–13:00
    11:00–ORF 2 (Österreich)
      Mi 18.03.1998
    01:55–04:25
    01:55–ORF eins (Österreich)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Tagebuch der Anne Frank im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare