Das Messer

    USA 1985 (Jagged Edge, 108 Min.)
    • Thriller
    Glenn Close – Bild: PM7 /​ KIRCH MEDIA GMBH & CO. KG AA
    Glenn Close

    Ein brutaler Doppelmord an einer wohlhabenden Zeitungserbin, der Ehemann als Hauptverdächtiger und die Tatwaffe – ein Jagdmesser – verschwunden: kein leichter Fall für Strafverteidigerin Teddy. Alles scheint gegen Teddys charismatischen Mandanten zu sprechen, doch die Juristin wird ihrem hervorragenden Ruf gerecht und spürt Beweise auf, die den Fall in einem anderen Licht erscheinen lassen. Als sie sich in ihren Mandanten verliebt, kommen ihr jedoch Zweifel an dessen Unschuld. Hat Jack Forrester seine Ehefrau – eine wohlhabende Zeitungserbin – ermordet? Oder ist der charmante Chefredakteur das Opfer von falschen Zeugenaussagen und fragwürdigen Indizien? Auf den ersten Blick spricht alles gegen den Journalisten, der, schon immer von seiner Frau finanziell abhängig, nun deren Vermögen erbt.
    Auch will ein Zeuge die verschwundene Tatwaffe, ein Jagdmesser, in Jacks Spind im Tennisklub gesehen haben. Keine leichte Aufgabe für die Anwältin Teddy Barnes, die den Fall nur widerwillig übernimmt. Doch je öfter sich Teddy mit Jack trifft, um die Verhandlung vorzubereiten, desto weniger kann sie sich seinem Charme entziehen. Schließlich beginnt sie eine leidenschaftliche Affäre mit ihm. Als der Prozess beginnt, muss Teddy jedoch erkennen, dass Jack ein Meister darin ist, Menschen zu manipulieren. Und bald kommen der Rechtsanwältin erste Zweifel an der Unschuld ihres Geliebten. Der 1985 entstandene Gerichtsthriller „Das Messer“ versammelt hinter der Kamera eine ganze Reihe von Experten für Spannungskino. So hatte Regisseur Richard Marquand 1981 bereits Ken Folletts Spionagethriller „Die Nadel“ in einen packenden Kinothriller verwandelt.
    Drehbuchautor Joe Eszterhas wiederum schrieb 1992 mit dem Drehbuch des von Skandalregisseur Paul Verhoeven verfilmten Psychothrillers „Basic Instinct“ Filmgeschichte. Zusammen mit diesem Kriminalfilm und dem 1996 von William Friedkin verfilmten Erotikthriller „Jade“ bildet „Das Messer“ eine in San Francisco angesiedelte Thriller-Trilogie des Drehbuchautors. Dabei entwirft der mit Jeff Bridges, Glenn Close, Robert Loggia und Peter Coyote glänzend besetzte und cleverer konstruierte Krimi „Das Messer“ ein besonders raffiniert gesponnenes Netz aus Lügen, Verdächtigungen und Manipulationen, das das Publikum in den Bann zieht und bis zuletzt mit Hochspannung und überraschenden Wendungen überzeugt.
    „Ein Thriller, der durchgehend spannend die Hintergründe eines Mordfalles schildert; durch ansprechende Schauspielerleistungen, Kameraarbeit und Montage über dem Durchschnitt des Genres.“ (Lexikon des Internationalen Films) (Text: BR Fernsehen)

    Deutscher Kinostart20.03.1986

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 11.03.2018
    00:40–02:25
    00:40–
    So 18.02.2018
    01:40–03:23
    01:40–
    Di 23.08.2016
    02:10–03:53
    02:10–
    Di 10.11.2015
    01:00–02:40
    01:00–
    Sa 04.07.2015
    23:50–01:35
    23:50–
    Di 19.05.2015
    23:15–01:00
    23:15–
    So 19.04.2015
    23:15–00:55
    23:15–
    Mo 13.04.2015
    00:05–01:50
    00:05–
    So 08.02.2015
    02:55–04:35
    02:55–
    Sa 07.02.2015
    23:30–01:10
    23:30–
    Mo 12.03.2012
    03:40–05:35
    03:40–
    So 03.10.2010
    03:35–05:15
    03:35–
    Di 02.06.2009
    01:20–03:05
    01:20–
    Mo 31.03.2008
    00:10–02:05
    00:10–
    Fr 14.03.2008
    20:15–22:25
    20:15–
    Di 30.10.2007
    02:45–04:30
    02:45–
    Di 30.10.2007
    02:45–04:30
    02:45–
    Sa 20.10.2007
    23:25–01:15
    23:25–
    Sa 20.10.2007
    23:25–01:15
    23:25–
    Mo 15.10.2007
    22:05–23:55
    22:05–
    Mo 15.10.2007
    22:05–23:55
    22:05–
    Do 11.10.2007
    01:50–03:35
    01:50–
    Do 11.10.2007
    01:50–03:35
    01:50–
    So 30.09.2007
    14:00–15:50
    14:00–
    So 30.09.2007
    01:45–03:35
    01:45–
    So 30.09.2007
    01:45–03:35
    01:45–
    Di 25.09.2007
    23:55–01:40
    23:55–
    Fr 21.09.2007
    16:20–18:05
    16:20–
    Mi 19.09.2007
    01:30–03:20
    01:30–
    Mi 19.09.2007
    01:30–03:20
    01:30–
    So 16.09.2007
    18:10–19:55
    18:10–
    Mi 12.09.2007
    00:30–02:20
    00:30–
    Mi 12.09.2007
    00:30–02:20
    00:30–
    Mo 10.09.2007
    01:15–03:00
    01:15–
    Mi 05.09.2007
    13:05–14:50
    13:05–
    Sa 01.09.2007
    23:35–01:25
    23:35–
    Sa 01.09.2007
    23:35–01:25
    23:35–
    Do 30.08.2007
    23:55–01:40
    23:55–
    Di 21.08.2007
    07:55–09:40
    07:55–
    Fr 17.08.2007
    22:00–23:45
    22:00–
    Sa 11.08.2007
    16:10–17:55
    16:10–
    Di 07.08.2007
    11:30–13:15
    11:30–
    Mo 06.08.2007
    21:50–23:35
    21:50–
    So 29.07.2007
    00:15–02:00
    00:15–
    Mo 23.07.2007
    12:40–14:25
    12:40–
    Mi 18.07.2007
    18:10–19:55
    18:10–
    Sa 14.07.2007
    20:15–22:00
    20:15–
    So 20.08.2006
    00:20–02:10
    00:20–
    Mi 28.06.2006
    14:15–16:05
    14:15–
    Mi 28.06.2006
    14:15–16:05
    14:15–
    Do 15.06.2006
    03:30–05:15
    03:30–
    Do 15.06.2006
    03:30–05:15
    03:30–
    So 28.05.2006
    15:25–17:10
    15:25–
    So 28.05.2006
    15:25–17:15
    15:25–
    Mo 15.05.2006
    22:45–00:30
    22:45–
    Mo 15.05.2006
    22:45–00:30
    22:45–
    Do 11.05.2006
    07:30–09:20
    07:30– Premiere 6
    Mi 10.05.2006
    00:55–02:45
    00:55–
    Mi 10.05.2006
    00:55–02:45
    00:55–
    Mo 08.05.2006
    13:30–15:25
    13:30–
    Mo 08.05.2006
    13:30–15:25
    13:30–
    Di 18.04.2006
    16:30–18:20
    16:30– Premiere 6
    Di 18.04.2006
    04:25–06:15
    04:25– Premiere 6
    Fr 07.04.2006
    05:50–07:40
    05:50– Premiere 6
    Mi 05.04.2006
    18:25–20:15
    18:25– Premiere 6
    Di 28.03.2006
    10:05–11:55
    10:05– Premiere 6
    Mo 27.03.2006
    21:55–23:45
    21:55– Premiere 6
    So 19.03.2006
    03:55–05:45
    03:55– Premiere 6
    Sa 18.03.2006
    15:00–16:50
    15:00– Premiere 6
    Fr 10.03.2006
    07:55–09:45
    07:55– Premiere 6
    Do 09.03.2006
    20:15–22:05
    20:15– Premiere 6
    Mi 19.10.2005
    22:00–23:50
    22:00–
    Mi 19.10.2005
    22:00–23:50
    22:00–
    Sa 01.10.2005
    17:00–18:50
    17:00–
    Fr 27.05.2005
    16:10–18:00
    16:10–
    Fr 27.05.2005
    16:10–18:00
    16:10–
    Mo 16.05.2005
    21:55–23:50
    21:55–
    Mo 16.05.2005
    21:55–23:50
    21:55–
    Sa 27.12.2003
    22:15–00:15
    22:15–
    Mo 08.10.2001
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 30.08.2001
    21:45–22:55
    21:45–
    Do 23.08.2001
    21:45–00:00
    21:45–
    Di 29.08.2000
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 08.06.2000
    00:00–01:45
    00:00–
    Do 03.12.1998
    20:15–22:20
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Messer online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.