Das Meer in mir

    E / I 2004 (125 Min.)
    • Biografie
     – Bild: ARD

    Ein bewegendes Melodram, basierend auf dem authentischen Fall des querschnittgelähmten Spaniers Ramón Sampredo, der 30 Jahre um sein Recht auf einen selbstbestimmten und würdevollen Tod kämpfte. Oscar-gekröntes Meisterwerk des Chilenen Alejandro Amenábar. Seit einem Badeunfall vor 26 Jahren ist der galicische Seemann Ramón vom Hals abwärts gelähmt. Ramón lebt im Haus seines Bruders José, wo ihn seine Schwägerin Manuela liebevoll versorgt. Doch trotz der Zuwendung, die er auch von seinem greisen Vater Joaquín und seinem Neffen Javi erfährt, empfindet Ramón sein Dasein als unwürdig und kennt nur noch ein Ziel: Er möchte sein Leben in Würde beenden. Immer wieder stellt er Anträge auf Sterbehilfe, vergeblich. Durch die Unerschütterlichkeit, mit der er öffentlich seinen Tod fordert, ist Ramón längst zu einer lokalen Berühmtheit geworden.
    Betört von seinem Witz, seiner Klugheit und Sanftheit, erhält Ramón Besuch von vielen Frauen. Gené, Vertreterin einer Gesellschaft für würdiges Sterben, macht ihn mit der attraktiven Anwältin Julia bekannt, die seinen Fall vor das Landgericht bringt. Die Richter zeigen Verständnis für Ramóns Todeswunsch, weisen aber sein Gesuch zurück, weil aktive Sterbehilfe eine Straftat ist. Ramón verkraftet den schmerzlichen Rückschlag, denn er und Julia haben sich verliebt. Die schöne Anwältin versteht Ramón nur allzu gut, denn auch sie leidet an einer unheilbaren Krankheit und denkt an Selbstmord. Julia bewegt Ramón zur Veröffentlichung seiner Gedichte und will ihm nach Erscheinen seines Buches Sterbehilfe leisten. Doch als sie ihr Versprechen bricht, ist die Enttäuschung groß.
    Unerwartete Hilfe kommt von Rosa, einer einfachen Fabrikarbeiterin, die sich ebenfalls in Ramón verliebt hat, weil ihr Leben durch ihn wieder einen Sinn bekommen hat. Ausgerechnet sie ist bereit, Ramón zu geben, was er sich am sehnlichsten wünscht. „Das Meer in mir“ ist ein überaus lebendiger Film über den Tod, der den Zuschauer durch seinen überraschenden Witz gleichzeitig zum Lachen und zum Weinen bringt: Das aufwühlende Melodram setzt das Thema Sterbehilfe ergreifend und sinnlich um. Zu Recht wurde „Das Meer in mir“ unter anderem mit dem Oscar ausgezeichnet. (Text: WDR)

    Deutscher Kinostart10.03.2005

    Originalsprache: Spanisch

    Alternativtitel: Mar adentro – Das Meer in mir

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 09.12.2018
    06:20–08:25
    06:20–
    So 25.11.2018
    08:20–10:25
    08:20–
    Mi 14.11.2018
    01:45–03:50
    01:45–
    Fr 02.11.2018
    06:35–08:45
    06:35–
    Do 25.10.2018
    11:40–13:45
    11:40–
    Di 16.10.2018
    14:50–17:00
    14:50–
    Di 25.09.2018
    02:05–04:20
    02:05–
    Mo 24.09.2018
    12:05–14:15
    12:05–
    Sa 01.09.2018
    08:50–11:00
    08:50–
    Mi 15.08.2018
    02:05–04:15
    02:05–
    Di 14.08.2018
    10:40–12:50
    10:40–
    Mi 01.08.2018
    16:05–18:15
    16:05–
    Mo 02.07.2018
    08:05–10:10
    08:05–
    Fr 22.06.2018
    12:25–14:35
    12:25–
    Do 07.06.2018
    01:40–03:50
    01:40–
    Mi 06.06.2018
    14:25–16:35
    14:25–
    So 27.05.2018
    11:00–13:10
    11:00–
    Di 15.05.2018
    06:45–08:50
    06:45–
    Fr 04.05.2018
    03:05–05:10
    03:05–
    Mi 25.04.2018
    12:10–14:20
    12:10–
    Mo 16.04.2018
    10:10–12:15
    10:10–
    Di 10.04.2018
    11:50–14:00
    11:50–
    Do 29.03.2018
    01:30–03:35
    01:30–
    Mo 19.03.2018
    10:35–12:45
    10:35–
    Fr 09.03.2018
    12:25–14:35
    12:25–
    Mi 28.02.2018
    10:45–12:50
    10:45–
    Sa 17.02.2018
    11:50–13:55
    11:50–
    Mo 29.01.2018
    03:45–05:55
    03:45–
    So 28.01.2018
    14:15–16:25
    14:15–
    Do 18.01.2018
    18:05–20:15
    18:05–
    Mo 08.01.2018
    20:15–22:25
    20:15–
    Mo 28.04.2014
    23:30–01:25
    23:30–
    Mo 28.04.2014
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 25.01.2014
    23:10–01:10
    23:10–
    So 25.11.2012
    01:00–03:00
    01:00–
    Fr 27.04.2012
    01:00–03:05
    01:00–
    Mi 25.04.2012
    20:15–22:15
    20:15–
    Di 22.06.2010
    23:35–01:35
    23:35–
    Mo 12.04.2010
    01:25–03:25
    01:25–
    Mo 05.01.2009
    22:55–00:55
    22:55–
    Di 09.09.2008
    23:45–01:45
    23:45–
    Di 08.04.2008
    23:00–01:00
    23:00–
    Sa 22.03.2008
    23:30–01:30
    23:30–
    Mi 19.03.2008
    00:00–02:00
    00:00–
    Di 08.01.2008
    22:50–00:50
    22:50–
    Mi 03.10.2007
    22:45–00:45
    22:45–
    Fr 06.04.2007
    01:20–03:25
    01:20–
    Mo 02.04.2007
    23:35–01:40
    23:35–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Meer in mir online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Das Meer in mir – News