Das Manöverkind

    A 1978 (95 Min.)
    • Theater

    Manövereinquartierung in einer Kleinstadt um das Jahr 1910. Der Oberleutnant, sein Pfeifendeckel und sein Wachtmeister werden im Hause des Fabrikanten Höllriegel einquartiert. Höllriegels Begeisterung ist mehr als schaumgebremst, da seine Frau vor etwa 20 Jahren bei einer ähnlichen Einquartierung beinahe „gefallen“ wäre. Ergebnis – eine bildhübsche Tochter im heiratsfähigen Alter. Der Vater ist nicht nur um sie, sondern auch um seine noch immer attraktive Gattin in tausend Ängsten. So schmiedet er den Plan, seine Tochter Leonie in das Stubenmädchen Kathi und umgekehrt zu verwandeln. Die Verkleidungskomödie wird vom tollpatschig schlauen Reservisten Birnstingl durchschaut, was zur Folge hat, dass sich der Oberleutnant Stefan von Abbsdorf, im Gegensatz zu seinen ursprünglichen Plänen, in das vermeintliche Stubenmädel verliebt.
    Kathi wiederum als Leonie verkleidet, verliert ihr Herz an den feschen Wachtmeister Kriegler. Die prickelnde Manöveratmosphäre ist nach dem Geschmack von Höllriegels Frau, die damit ihren Mann in Verlegenheit bringt. Am Ende finden sich dank Birnstingls Schläue die richtigen Paare, die von Beginn an füreinander bestimmt waren. (Text: ZDF Theaterkanal)

    Sendetermine

    Mi 28.06.2006
    14:55–16:30
    14:55–
    Mo 26.06.2006
    09:55–11:30
    09:55–
    Mi 21.06.2006
    09:55–11:30
    09:55–
    Fr 16.06.2006
    14:55–16:30
    14:55–
    So 11.06.2006
    14:55–16:30
    14:55–
    Fr 09.06.2006
    09:55–11:30
    09:55–
    Di 06.06.2006
    14:55–16:30
    14:55–
    So 04.06.2006
    09:55–11:30
    09:55–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Manöverkind online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.