Control

    GB/USA/AUS/J 2007
    Drama/Biografie (122 Min.)
    Control1 – Bild: Servus TV
    Control1 – Bild: Servus TV
    1973 lernt der hochmusikalische 17-jährige Ian Curtis, der für die Musik von David Bowie, Jim Morrrison und Iggy Pop schwärmte, Gedichte leidenschaftlich liebt und schon früh mit Drogen aller Art experimentiert, die ebenso blutjunge Debbie kennen, die eigentlich mit seinem besten Freund Nick ausgeht. Beide verlieben sich und heiraten wenig später. Noch verdient sich Ian sein Geld bei einer Arbeitsvermittlung in seinem englischen Heimatort Macclesfield, doch die Musik rückt in seinem Leben immer mehr in den Vordergrund, Ian beginnt selbst zu komponieren und zu texten. Ende der 70er – nach einem Konzert der exzessiven Sex Pistols – stößt er als Lead-Sänger zu einer Band namens „Warsaw“, die unter dem von ihm kreierten neuen Namen Joy Division schnell zu regionaler Popularität gelangt – vor allem dank Curtis’ genialen Songs und der charismatischen Bühnenpräsenz. Doch schon bald ziehen dunkle Wolken auf: Curtis’ künstlerische Ambitionen mit der aufstrebenden Band kollidieren immer häufiger mit seinen familiären Verpflichtungen: Seine Frau hat inzwischen die gemeinsame Tochter zur Welt gebracht. Als bei ihm Epilepsie diagnostiziert wird, ist er am Boden zerstört. Die versuchsweise verordneten Medikamente verschlimmern seine Stimmungsschwankungen und die Entfremdung von seiner Frau noch, für seine Mitmusiker bleiben seine auch live auftretenden Anfälle ein unkalkulierbares Risiko. Als er nach einem Konzert die belgische Journalistin Annik Honoré kennenlernt, mit ihr eine Affäre beginnt und Debbie sich daraufhin von ihm trennen will, wächst ihm die Situation immer mehr über den Kopf. Geradezu panisch reagiert er, als die Band einen Vertrag für eine US-Tournee unterschreibt. Seine Versagensängste und die Unfähigkeit, mit denen zu kommunizieren, die er liebt, führen zur Katastrophe. Einen Tag vor dem Abflug in die USA – in der Nacht zum 18. Mai 1980 – erhängt sich Ian in der Küche seiner Wohnung in Macclesfield, in der er und Debbie einmal glücklich waren. Er wurde nur 23 Jahre alt. (Text: rbb)
    Deutsche TV-Premiere: 04.08.2010 Bayerisches Fernsehen
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    6. News

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Di 22.05.2018
    03:35–05:40
    03:35–Sky Cinema Emotion
      Mo 14.05.2018
    12:35–14:40
    12:35–Sky Cinema Emotion
      Fr 27.04.2018
    08:30–10:35
    08:30–Sky Cinema Emotion
      Do 05.04.2018
    06:00–08:05
    06:00–Sky Cinema Emotion
      So 05.11.2017
    01:40–03:45
    01:40–Sky Cinema Emotion
      Do 21.09.2017
    16:20–18:25
    16:20–Sky Cinema Emotion
      Di 05.09.2017
    12:50–14:55
    12:50–Sky Cinema Emotion
      Mo 10.07.2017
    16:20–18:25
    16:20–Sky Cinema Emotion
      Sa 22.04.2017
    00:50–02:55
    00:50–Sky Cinema Emotion
      Mi 05.04.2017
    14:55–17:00
    14:55–Sky Cinema Emotion
      Mo 20.03.2017
    02:00–04:05
    02:00–Sky Cinema Emotion
      So 19.03.2017
    08:35–10:40
    08:35–Sky Cinema Emotion
      Sa 30.07.2016
    00:00–02:05
    00:00–Sky Emotion
      So 24.07.2016
    23:15–01:20
    23:15–ServusTV Deutschland
      So 24.07.2016
    23:10–01:15
    23:10–ServusTV
      Fr 22.07.2016
    02:25–04:30
    02:25–Sky Emotion
      Do 30.06.2016
    01:50–03:55
    01:50–Sky Emotion
      Fr 24.06.2016
    09:05–11:10
    09:05–Sky Emotion
      Mo 13.06.2016
    14:30–16:35
    14:30–Sky Emotion
      Mi 08.06.2016
    01:55–04:00
    01:55–Sky Emotion
      Sa 21.05.2016
    13:00–15:05
    13:00–Sky Emotion
      Mo 16.05.2016
    09:20–11:20
    09:20–Sky Emotion
      Di 10.05.2016
    16:35–18:40
    16:35–Sky Emotion
      Do 05.05.2016
    21:45–23:50
    21:45–Sky Emotion
      So 06.09.2015
    07:05–09:05
    07:05–Sky Emotion
      Di 25.08.2015
    08:20–10:20
    08:20–Sky Emotion
      Di 11.08.2015
    14:25–16:30
    14:25–Sky Emotion
      Mo 03.08.2015
    22:00–00:00
    22:00–Sky Emotion
      Do 30.07.2015
    16:35–18:40
    16:35–Sky Emotion
      Sa 18.07.2015
    14:25–16:30
    14:25–Sky Emotion
      Mo 13.07.2015
    02:55–04:45
    02:55–ServusTV Deutschland
      So 12.07.2015
    22:55–01:05
    22:55–ServusTV
      So 12.07.2015
    22:50–00:45
    22:50–ServusTV Deutschland
      Mi 08.07.2015
    18:10–20:15
    18:10–Sky Emotion
      Fr 03.07.2015
    22:20–00:25
    22:20–Sky Emotion
      Mi 22.04.2015
    00:45–02:35
    00:45–ServusTV
      Mi 22.04.2015
    00:15–02:10
    00:15–ServusTV Deutschland
      So 08.06.2014
    23:45–02:00
    23:45–ServusTV
      Mi 10.04.2013
    00:20–02:15
    00:20–Bayerisches Fernsehen
      Fr 16.11.2012
    22:30–00:25
    22:30–einsfestival
      Do 15.11.2012
    00:50–02:45
    00:50–einsfestival
      Mi 14.11.2012
    20:15–22:10
    20:15–einsfestival
      Mi 15.08.2012
    00:20–02:20
    00:20–arte
      Sa 03.03.2012
    23:15–01:10
    23:15–rbb
      Mo 17.01.2011
    23:30–01:25
    23:30–hr-Fernsehen
      So 02.01.2011
    00:30–02:25
    00:30–rbb
      Mo 06.09.2010
    00:05–01:55
    00:05–SF 1
      Mi 04.08.2010
    23:30–01:25
    23:30–Bayerisches Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Control im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Control – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.