Chopin – Bilder einer Trennung

    D 1994
    Spielfilm (115 Min.)
    Um 1840 in Paris: Frédéric Chopin, gerade 30jährig, steht auf dem Höhepunkt seines Schaffens als Komponist. In den Salons der französischen Metropole ist er zum begehrtesten Klavierkünstler avanciert. Die Liaison zwischen ihm und der Schriftstellerin George Sand hat sein Wanderleben beendet. George Sand ist verzaubert von der Musik ihres Liebhabers Frédéric. Chopin liebt die Bücher seiner Freundin George. Über viele Jahre hinweg und in regelmäßigem Rhythmus leben die beiden, zusammen mit George Sands Kindern, während des Sommerhalbjahres auf dem Landsitz der Schriftstellerin in Hohant, in der Region Berry, 300 Kilometer südlich von Paris. Die Sand liebt es, von hier aus Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung zu machen. Ihre Kinder, Chopin und die jeweiligen Gäste begleiten sie dabei. Oft dauern solche Exkursionen mehrere Tage lang. Diese Landpartien sind die Szenen, in denen der Autor und Regisseur Klaus Kirschner die Allüren und Schwingungen einer „Liaison dangereuse“ zwischen George Sand und Frédéric Chopin schildert. (Text: ZDFtheaterkanal)

    Sendetermine

    Sa27.02.201014:45–16:40ZDFtheaterkanal
    14:45–16:40
    Mi24.02.201009:45–11:40ZDFtheaterkanal
    09:45–11:40
    Fr19.02.201009:45–11:40ZDFtheaterkanal
    09:45–11:40
    Mo15.02.201014:45–16:40ZDFtheaterkanal
    14:45–16:40
    So14.02.201009:45–11:40ZDFtheaterkanal
    09:45–11:40
    Mi10.02.201014:45–16:40ZDFtheaterkanal
    14:45–16:40
    Fr05.02.201014:45–16:40ZDFtheaterkanal
    14:45–16:40
    Di02.02.201009:45–11:40ZDFtheaterkanal
    09:45–11:40

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Chopin - Bilder einer Trennung im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare