Captivity

    USA / RUS 2007 (96 Min.)
    • Thriller
    Gesprächspartner: Daniel Gillies als Gary Dexter – Bild: SRF/​Matterhorn Film &TV AG
    Gesprächspartner: Daniel Gillies als Gary Dexter

    Das angesagte Topmodel Jennifer Tree (Elisha Cuthbert) wird auf einer Party von einem Serienmörder unter Drogen gesetzt, entführt und fortan in einem Kerker gefangen gehalten. Als Jennifer erwacht, muss sie bald feststellen, dass nichts in ihrem Gefängnis unbeobachtet bleibt, denn der Killer hat sie stets im Fokus zahlreicher Überwachungskameras und verfolgt jede ihrer Aktivitäten voyeuristisch am Video-Monitor. Der Täter hat sich vor der Entführung sehr eingehend mit seinem Opfer auseinandergesetzt und demütigt Jennifer nun, indem er ihr Videoaufnahmen aus ihrem Privatleben vorspielt, die er ohne ihr Wissen gefilmt hat. Wenig später realisiert Jennifer, dass nicht nur sie allein Opfer des Entführers wurde.
    In einem Nebenraum des Kerkers, der durch eine Panzerglasscheibe von dem ihrem abgetrennt ist, entdeckt sie Gary (Daniel Gillies), der ebenfalls verschleppt wurde. Den zunehmend sadistischeren Spielen des Entführers hilflos ausgesetzt, finden Jennifer und Gary näher zueinander und setzen alles daran, ihrem Gefängnis und den Fängen ihres Peinigers zu entfliehen. Doch der Killer ist ihnen immer einen Schritt voraus. Durch seine Meisterwerke „The Killing Fields“ und „Mission“ hat Roland Joffé sich in den 80er Jahren einen Platz unter den großen Regisseuren gesichert. Die beiden Filme wurden nicht nur mit Lob von den Kritikern überhäuft, sondern jeweils für sieben Academy Awards nominiert – und konnten insgesamt vier der goldenen Statuen gewinnen.
    Mit „Captivity“, der nach einem Drehbuch des Kultfilmers Larry Cohen („Bone“, „Die Wiege des Bösen“) entstand, gelang dem britischen Regisseur ein düsterer Schocker, der in Sachen Spannung und Atmosphäre nahtlos anknüpft an populäre Thriller- und Horrorproduktionen r la „Sieben“ und „Saw“. In diesem ebenso finsteren wie clever konstruierten Film spielt nicht nur der Killer seine perfiden Spiele mit seinen Opfern, sondern auch Regisseur Joffé mit der Erwartungshaltung des Publikums. Überaus stilsicher variiert Joffé die Konventionen des Thriller- und Horrorgenres, sodass jedes Mal, wenn sich der Zuschauer auf sicherem Terrain wähnt, eine rasante und überraschende Wendung vollzogen wird.
    Neben der Regieleistung Roland Joffés und dem beklemmenden Soundtrack von Marco Beltrami („Königreich der Himmel“, „The Three Burials of Melquiades Estrada“) sind es vor allem die darstellerischen Qualitäten Elisha Cuthberts, die den Zuschauer überraschen. Die durch die TV-Serie „24“ bekannt gewordene Schauspielerin spielt das Model Jennifer Tree facettenreich und nuanciert, als zwischen lasziver Coolness und panischer Hysterie changierende Figur, die am Ende erfahren muss, dass nichts so ist, wie es zunächst scheint. Sendelänge 84 Minuten (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere28.08.2009Sky Cinema

    Originalsprache: Englisch

    Alternativtitel: Captivity – Tödliches Spiel

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 02.02.2018
    01:38–03:02
    01:38–
    Mi 31.01.2018
    22:18–00:02
    22:18–
    Fr 08.04.2016
    03:35–05:01
    03:35–
    Mi 06.04.2016
    22:21–00:08
    22:21–
    Sa 09.05.2015
    00:02–01:38
    00:02–
    Mi 06.05.2015
    22:21–00:13
    22:21–
    Mi 07.01.2015
    02:00–03:25
    02:00–
    Mi 05.03.2014
    23:55–01:20
    23:55–
    Sa 18.01.2014
    02:35–04:00
    02:35–
    Fr 17.01.2014
    23:35–01:00
    23:35–
    Sa 16.11.2013
    02:05–03:30
    02:05–
    So 20.10.2013
    02:20–03:45
    02:20–
    Sa 02.02.2013
    01:30–02:55
    01:30–
    So 29.07.2012
    02:45–04:10
    02:45–
    Di 10.04.2012
    22:10–23:35
    22:10–
    So 25.03.2012
    13:50–15:25
    13:50–
    So 25.03.2012
    04:50–06:30
    04:50–
    Do 15.03.2012
    09:15–10:50
    09:15–
    So 04.03.2012
    05:50–07:25
    05:50–
    So 04.03.2012
    03:30–04:55
    03:30–
    Sa 03.03.2012
    23:40–01:10
    23:40–
    Sa 03.03.2012
    16:00–17:35
    16:00–
    Di 28.02.2012
    04:35–06:15
    04:35–
    Mo 20.02.2012
    05:50–07:25
    05:50–
    Fr 10.02.2012
    10:55–12:30
    10:55–
    Mi 01.02.2012
    12:30–14:05
    12:30–
    Di 24.01.2012
    00:40–02:15
    00:40–
    Mo 23.01.2012
    14:50–16:25
    14:50–
    Do 19.01.2012
    00:30–01:40
    00:30–
    Do 12.01.2012
    19:40–21:15
    19:40–
    Do 12.01.2012
    07:20–08:55
    07:20–
    Mo 02.01.2012
    12:50–14:25
    12:50–
    So 01.01.2012
    22:55–00:30
    22:55–
    So 18.12.2011
    02:05–03:30
    02:05–
    Sa 16.07.2011
    15:50–17:25
    15:50–
    Sa 16.07.2011
    05:20–07:00
    05:20–
    Do 07.07.2011
    16:10–17:45
    16:10–
    Sa 25.06.2011
    08:20–09:55
    08:20–
    Di 21.06.2011
    16:15–17:50
    16:15–
    Di 21.06.2011
    04:10–05:45
    04:10–
    Fr 10.06.2011
    19:25–20:55
    19:25–
    Fr 10.06.2011
    05:25–07:00
    05:25–
    Mi 01.06.2011
    10:15–11:50
    10:15–
    Di 31.05.2011
    23:05–00:40
    23:05–
    Mo 23.05.2011
    11:15–12:50
    11:15–
    So 22.05.2011
    21:15–22:50
    21:15–
    Do 05.05.2011
    04:45–06:20
    04:45–
    So 01.05.2011
    11:50–13:25
    11:50–
    So 06.03.2011
    01:25–02:50
    01:25–
    Mo 25.10.2010
    01:50–03:05
    01:50–
    So 24.10.2010
    00:20–01:45
    00:20–
    Sa 23.10.2010
    23:35–00:50
    23:35–
    Sa 27.03.2010
    15:30–17:05
    15:30–
    Fr 19.03.2010
    01:45–03:20
    01:45–
    Do 18.03.2010
    13:45–15:20
    13:45–
    Mi 10.03.2010
    05:20–06:55
    05:20–
    Di 09.03.2010
    17:05–18:40
    17:05–
    So 28.02.2010
    10:40–12:15
    10:40–
    Sa 06.02.2010
    13:10–14:45
    13:10–
    Sa 06.02.2010
    04:35–06:10
    04:35–
    Mi 27.01.2010
    11:25–13:00
    11:25–
    Di 26.01.2010
    22:20–23:55
    22:20–
    Mo 18.01.2010
    09:20–10:55
    09:20–
    So 17.01.2010
    20:15–21:50
    20:15–
    Do 22.10.2009
    14:35–16:10
    14:35–
    Mi 21.10.2009
    15:35–17:10
    15:35–
    Mi 21.10.2009
    14:35–16:10
    14:35–
    Mi 14.10.2009
    13:00–14:35
    13:00–
    Mi 14.10.2009
    02:05–03:40
    02:05–
    Di 13.10.2009
    14:00–15:35
    14:00–
    Di 13.10.2009
    13:00–14:35
    13:00–
    Di 13.10.2009
    03:05–04:40
    03:05–
    Di 13.10.2009
    02:05–03:40
    02:05–
    So 11.10.2009
    01:40–03:15
    01:40–
    Sa 10.10.2009
    02:40–04:10
    02:40–
    Sa 10.10.2009
    01:40–03:10
    01:40–
    Fr 09.10.2009
    18:25–19:55
    18:25–
    Do 08.10.2009
    19:25–20:55
    19:25–
    Do 08.10.2009
    18:25–19:55
    18:25–
    Mo 05.10.2009
    23:55–01:30
    23:55–
    Mo 05.10.2009
    15:15–16:50
    15:15–
    Mo 05.10.2009
    00:55–02:30
    00:55–
    So 04.10.2009
    23:55–01:30
    23:55–
    So 04.10.2009
    16:15–17:50
    16:15–
    So 04.10.2009
    15:15–16:50
    15:15–
    Mi 30.09.2009
    01:20–02:55
    01:20–
    Di 29.09.2009
    02:20–03:55
    02:20–
    Di 29.09.2009
    01:20–02:55
    01:20–
    Fr 25.09.2009
    14:35–16:10
    14:35–
    Do 24.09.2009
    15:35–17:10
    15:35–
    Do 24.09.2009
    14:35–16:10
    14:35–
    So 20.09.2009
    01:40–03:15
    01:40–
    Sa 19.09.2009
    02:40–04:15
    02:40–
    Sa 19.09.2009
    01:40–03:15
    01:40–
    Di 15.09.2009
    09:50–11:25
    09:50–
    Mo 14.09.2009
    16:35–18:10
    16:35–
    Mo 14.09.2009
    10:50–12:25
    10:50–
    Mo 14.09.2009
    09:50–11:25
    09:50–
    So 13.09.2009
    17:35–19:10
    17:35–
    So 13.09.2009
    16:35–18:10
    16:35–
    Do 10.09.2009
    18:25–19:55
    18:25–
    Mi 09.09.2009
    19:25–20:55
    19:25–
    Mi 09.09.2009
    18:25–19:55
    18:25–
    Mo 07.09.2009
    23:45–01:20
    23:45–
    Mo 07.09.2009
    00:45–02:20
    00:45–
    So 06.09.2009
    23:45–01:20
    23:45–
    So 30.08.2009
    03:30–05:00
    03:30–
    Sa 29.08.2009
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 29.08.2009
    04:30–06:00
    04:30–
    Sa 29.08.2009
    03:30–05:00
    03:30–
    Fr 28.08.2009
    21:15–22:45
    21:15–
    Fr 28.08.2009
    20:15–21:45
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Captivity online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.