Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe

    USA 2010 (Blue Valentine)
    Drama/Liebesfilm (112 Min.)
    Crazy in Love: Ryan Gosling als Dean, Michelle Williams als Cindy – Bild: SRF/ ARD Degeto/Senator Film
    Crazy in Love: Ryan Gosling als Dean, Michelle Williams als Cindy – Bild: SRF/ ARD Degeto/Senator Film
    Auf den ersten Blick könnten sie unterschiedlicher kaum sein: Dean (Ryan Gosling) ist ein Schulabbrecher, der als Möbelpacker sein Geld verdient, Cindy (Michelle Williams) eine angehende Medizinstudentin mit klaren Zielen vor Augen. Als sie sich zufällig in einem Altenpflegeheim kennenlernen, wo Cindy ihre Großmutter pflegt und Dean den Umzug eines alten Mannes durchführt, fühlt er sich sofort zu ihr hingezogen. Mit Witz und Charme macht der leicht chaotische Lebenskünstler sich daran, das Herz der jungen Frau zu erobern. Aus der ersten Zuneigung entwickelt sich bald eine große Liebe. Als Cindy schwanger wird, heiraten die beiden, obwohl sie ahnen, dass das Kind höchstwahrscheinlich von Cindys gewalttätigem Exfreund Bobby (Mike Vogel) stammt. So vergehen einige Jahre, Dean arbeitet inzwischen als Anstreicher und Maler, Cindy in einem Krankenhaus. Mit ihrem zauberhaften Töchterchen Frankie (Faith Wladyka) und dem Familienhund leben sie in einem kleinen Haus auf dem Land. Aber die Idylle trügt. Während Dean vor allem für seine Frau und die geliebte Tochter da sein will und mit seinem bescheidenen Berufsweg glücklich ist, zeigt Cindy sich von der Ambitionslosigkeit ihres Mannes zusehends genervt. Sie hat den Eindruck, dass er zu viel trinkt und sich gehen lässt. Seine sorglose Unbekümmertheit, die ihr früher charmant erschien, empfindet sie heute als Nachlässigkeit. Die Ehe steckt in einer Sackgasse. Doch Dean will nicht wahrhaben, dass Cindys Gefühle für ihn erlöschen. In einer Mischung aus Trotz, Zorn und Verzweiflung kämpft er um ihre Liebe. Sein Ringen macht den unaufhaltsamen Trennungsprozess für beide umso schmerzvoller. Je mehr Dean sich bemüht, desto weiter scheint Cindy sich von ihm zu entfernen. Das mehrfach preisgekrönte Drama schildert das Scheitern einer großen Liebe. Regisseur Derek Cianfrance wählte dafür eine komplex verschachtelte Erzählstruktur, bei der die romantische Vergangenheit und die triste Gegenwart auf clevere Weise gegenübergestellt werden. Die zärtlichen Momente der jungen Liebe wirken dabei ebenso dicht und berührend wie die beklemmenden Konfrontationen des Ehepaares. Michelle Williams wurde für ihre Leistung mit einer Oscar-Nominierung belohnt. Ryan Gosling und Regisseur Cianfrance arbeiteten später bei dem Drama „The Place Beyond the Pines“ erneut zusammen. Es ist Liebe auf den ersten Blick: Der Möbelpacker Dean trifft während eines Jobs die Medizinstudentin Cindy und macht sich daran, die zurückhaltende junge Frau zu erobern. Sie heiraten, haben ein Kind, ein Haus, einen Hund und ein geregeltes Einkommen. Bald aber lebt das Paar sich auseinander. Während Dean versucht, um Cindys Liebe zu kämpfen, zieht die sich immer mehr zurück. Ein schmerzhafter Trennungsprozess nimmt seinen Lauf. (Text: One)
    Deutsche TV-Premiere: 05.01.2014 Das Erste
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes deKaufen ab 7,99 €
    iTunes deLeihen ab 3,99 €
    maxdome StoreKaufen
    MagentaTV deKaufen ab 7,99 €
    MagentaTV deLeihen ab 2,99 €
    Google Play deKaufen ab 7,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €
    Videoload deKaufen ab 7,99 €
    Videoload deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Mi 31.07.2019
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Mi 24.07.2019
    03:10–05:00
    03:10–KinoweltTV
      Di 16.07.2019
    18:20–20:15
    18:20–KinoweltTV
      Fr 21.12.2018
    04:45–06:35
    04:45–KinoweltTV
      Di 21.08.2018
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Mi 08.08.2018
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Di 07.08.2018
    04:30–06:20
    04:30–KinoweltTV
      Mi 01.08.2018
    18:20–20:15
    18:20–KinoweltTV
      Di 26.06.2018
    01:00–02:45
    01:00–NDR
      Mo 25.06.2018
    02:55–04:40
    02:55–SWR Fernsehen
      Mi 14.03.2018
    03:30–05:20
    03:30–KinoweltTV
      Mo 26.02.2018
    00:15–02:03
    00:15–Das Erste
      Di 30.01.2018
    00:45–02:25
    00:45–SRF 1
      So 10.09.2017
    02:50–04:40
    02:50–KinoweltTV
      Sa 02.09.2017
    22:05–23:55
    22:05–KinoweltTV
      Mo 31.07.2017
    12:45–14:35
    12:45–KinoweltTV
      Di 23.05.2017
    00:35–02:20
    00:35–SRF 1
      Di 31.01.2017
    14:50–16:40
    14:50–KinoweltTV
      Mo 30.01.2017
    06:20–08:10
    06:20–KinoweltTV
      Mo 09.01.2017
    07:10–09:00
    07:10–KinoweltTV
      Di 03.01.2017
    21:55–23:45
    21:55–KinoweltTV
      Do 30.06.2016
    22:55–00:40
    22:55–3sat
      Fr 10.06.2016
    03:55–05:35
    03:55–SRF 1
      Fr 10.06.2016
    00:15–01:55
    00:15–SRF 1
      Mi 20.04.2016
    23:30–01:15
    23:30–BR Fernsehen
      Mi 02.03.2016
    06:55–08:45
    06:55–KinoweltTV
      Mo 22.02.2016
    12:55–14:45
    12:55–KinoweltTV
      So 14.02.2016
    23:35–01:23
    23:35–Das Erste
      Mo 30.11.2015
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      So 22.11.2015
    16:35–18:25
    16:35–KinoweltTV
      Di 29.04.2014
    23:45–01:35
    23:45–arte
      Mo 28.04.2014
    20:15–22:00
    20:15–arte
      Mi 19.03.2014
    22:45–00:30
    22:45–rbb
      Mi 19.02.2014
    23:15–01:00
    23:15–hr-Fernsehen
      Di 28.01.2014
    23:15–01:00
    23:15–WDR
      Mo 06.01.2014
    20:15–22:00
    20:15–einsfestival
      So 05.01.2014
    23:30–01:18
    23:30–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.