Bleigericht

    I 1968 (Dio li crea… Io li ammazzo!, 90 Min.)
    • Western

    Da die Bank von Wells City ein beliebtes Ziel von Überfällen ist, beschließen die Stadtältesten, etwas zu unternehmen. Auf Vorschlag von Richter Kincaid engagieren sie für ein üppiges Gehalt den Revolverhelden Slim Corbett. Der arme Mexikaner Job hilft ihm bei seinen Ermittlungen, was außer dem Richter keiner befürwortet. Als eine Postkutsche mit Gold von einer Gruppe Banditen überfallen wird, stellt Slim nach dem Angriff fest, dass einer der Anführer der Sheriff ist, der auch die gestohlenen Güter hortet. Der Mann hinter allem, der reiche Landbesitzer Douglas, tötet den Sheriff und schiebt die Schuld auf Corbett. In der Zwischenzeit hat Job das Gold entdeckt und kann das Gericht von Slims Unschuld überzeugen, wird dann aber von Douglas’ Leuten gefoltert. Corbett trifft zu seiner Rettung ein, die in blutigen Schießereien allen Banditen das Leben kostet.

    Dieser Text basiert auf dem Artikel Bleigericht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Deutsche TV-Premiere17.08.1988DDR1Deutscher Kinostart05.06.1970

    Originalsprache: Italienisch

    Alternativtitel: Bleichgesicht

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mi 17.08.1988
    DDR1

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Bleigericht online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.