Biester

    D/F 1995 (La cérémonie)
    Psychodrama/Krimi (111 Min.)
    Isabelle Huppert (Jeanne), Sandrine Bonnaire (Sophie). – Bild: ORF
    Isabelle Huppert (Jeanne), Sandrine Bonnaire (Sophie). – Bild: ORF
    Zwei junge Frauen, ein Dienstmädchen und eine Postbotin, freunden sich an. Aus der Tatsache, dass sie beide schon mal eines Mordes verdächtigt wurden, entsteht eine unheilvolle Allianz. Claude Chabrol drehte seinen bösen satirischen Thriller mit Isabelle Huppert, Sandrine Bonnaire und Jacqueline Bisset nach einem Roman von Ruth Rendell. Catherine Lelièvre sucht und findet in Sophie endlich die langersehnte Haushälterin für das Heim ihrer glücklichen Familie. Sophie, eine merkwürdig stille und verschlossene Person, erweist sich als wahre Perle. Als sie sich mit der Postbeamtin des kleinen Ortes, Jeanne befreundet, beginnt sie aufzutauen. Die dunkle Vergangenheit beider Frauen macht sie bald zu Verbündeten. Sie haben sich gesucht und gefunden. Sophies Veränderung allerdings gerät, zumindest aus dem Blickwinkel Lelièvres, keineswegs zum Guten. Für Jeanne bietet sich die Gelegenheit, im Leben der ihr so verhassten Lelièvres herumzuschnüffeln. Durch einen Zufall kommt Sophies Geheimnis ans Licht und sie wird entlassen. Ein folgenschwerer Fehler der Lilièvres, denn Sophie und Jeanne sind schon längst zu einem psychotischen Gespann verschmolzen. In „Biester“ bündelt Claude Chabrol wie unter einem Brennglas seine Themen: die Scheinidylle der Provinz, die Attraktivität des bourgeoisen Lebensstils, die Abgründe in der menschlichen Natur. Mit einer für ihn typischen, lebendig humorvollen Art und der weiblichen Starbesetzung ist „Biester“ ein Thriller, der sich auf leisen Sohlen anschleicht und in einer Explosion endet. (Text: ZDF)
    Originalsprache: Französisch
    Alternativtitel: Claude Chabrol – Biester
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 9,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Fr 13.12.2019
    06:45–08:35
    06:45–KinoweltTV
      Mi 04.12.2019
    13:00–14:50
    13:00–KinoweltTV
      Fr 04.10.2019
    20:15–22:05
    20:15–KinoweltTV
      Do 12.09.2019
    00:20–02:10
    00:20–KinoweltTV
      Fr 01.03.2019
    00:30–02:20
    00:30–arte
      So 17.02.2019
    20:15–22:05
    20:15–arte
      Mi 10.08.2016
    00:15–02:00
    00:15–ZDFkultur
      Di 09.08.2016
    20:15–22:00
    20:15–ZDFkultur
      Mo 04.04.2016
    04:15–06:05
    04:15–3sat
      Di 12.01.2016
    23:40–01:30
    23:40–ZDFkultur
      Di 12.01.2016
    20:15–22:00
    20:15–ZDFkultur
      Mi 12.08.2015
    02:10–04:00
    02:10–ORF III
      Di 11.08.2015
    23:40–01:30
    23:40–ZDFkultur
      Di 11.08.2015
    22:25–00:15
    22:25–ORF III
      Di 11.08.2015
    20:15–22:00
    20:15–ZDFkultur
      Mi 20.05.2015
    02:15–04:00
    02:15–ZDFkultur
      Di 19.05.2015
    22:20–00:10
    22:20–ZDFkultur
      Do 01.01.2015
    23:15–01:00
    23:15–3sat
      Mi 11.12.2013
    04:00–05:50
    04:00–3sat
      So 27.01.2013
    02:00–03:45
    02:00–arte
      Mo 21.01.2013
    01:45–03:35
    01:45–arte
      So 13.01.2013
    20:15–22:05
    20:15–arte
      Mo 11.06.2007
    18:30–20:15
    18:30–TV5 Monde (OF)
      Fr 13.01.2006
    22:20–00:05
    22:20–3sat
      Mi 05.06.2002
    22:25–00:10
    22:25–3sat
      Mo 04.12.2000
    22:15–00:00
    22:15–TV5 Monde (OF)
      Do 12.10.2000
    23:35–01:25
    23:35–SF zwei
      Mo 24.07.2000
    00:55–02:40
    00:55–ZDF
      Mo 07.06.1999
    22:15–00:00
    22:15–ZDF
      So 12.07.1998
    23:15–01:05
    23:15–SF 1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Biester im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.